Art-Rock versuch ohne klare Struktur

von Enrico, 26.06.07.

  1. Enrico

    Enrico Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.07   #1
    Hey Musiker und Musikerinnen :-)

    Mein Keyboarder und ich haben an nem Song für unsere Band gebastelt. Haben halt sehr viel Kram reingepackt und jetzt sind wir ein bisschen am strampeln was die Struktur angeht.
    Vielleicht hat jemand Lust sich das ganze mal anzuschauen und Verbesserungen seiner seits einzubauen?

    Schöne Grüße!

    Edit: Die Bassline in der angehängten Version ist noch ein bisschen falsch notiert... falls wem unrealistische Stellen auffallen sollten ;-)
     

    Anhänge:

  2. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 26.06.07   #2
    huu....gefällt mir extrem gut. Einige Songs ohne feste Struktur, die hier gepostet werden sind ja leider nur einzelne Ideen plump hintereinanderweggespielt, bei deinem Song wirkt das allerdings ganz und gar nicht so ... Übergänge sind sehr schön und Breaks wirken ganz und gar nicht deplaziert.
    Sehr, sehr schöne Melodien drin und insgesamt ne tolle Atmosphäre. Bin beigeistert davon, dass die Instrumente so minimalistische Sachen spielen und das ganz trotzdem so voll klingt. Genial !

    Wie kriegt man den Song in eurer Bandbesetzung auf die Bühne/in den Proberaum !?

    lg strongtone
     
  3. mark79er

    mark79er Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 26.06.07   #3
    hi,

    @strongtone: ich weiss dass du mich meinst ;)
    ich mach das ja nicht mit absicht :), sondern ich lerne erst noch und hab spaß dran. denk mir aber schon bei allem was.

    zu enricos song:
    also bei mir ists so, dass ich gemischt empfinde.
    teilweise sehr schöne melodien, aber gegen ende wirds zu komisch und zu ruhig.

    Der Anfang und das Ende (also die Strophen) erinnern mich sehr an das Hauptthema von "Stream of Consciousness" von Dream Theater.
    ok, die Noten sind bei euch nicht 1:1, aber wenn man sich ein paar weitere dazu denkt, kommt es fast hin (hat viele analogien).

    -> das soll keine kritik sein :) mich würd aber mal interessieren, ob ihr stream of consciousness überhaupt kennt ? wenn nein, dann ist es eigentlich echt klasse, dass ihr von selbst auf so eine ähnliche idee gekommen seid. (denn Stream of Consciousness ist eines meiner lieblingslieder überhaupt)

    aber keine angst, spätestens ab dem chorus hat es nix mehr mit stream of consciousness zu tun. aber die strophe eben. für dt-fans ist es rauszuhören, die anderen, die DT nicht kennen, würden das nicht erahnen.


    ab takt 60 erinnert es mich auch an ein bekanntes stück, nämlich an den Refrain von "Another Brick in the Wall" von Pink Floyd. nur ein paar takte, aber immerhin :) war das beabsichtigt ? :D (weils so offensichtlich ist)

    aber sonst sind viele schöne ideen drin, das auf jedenfall.
    lohnt sich auf alle fälle daran weiter zu arbeiten.
     
  4. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 27.06.07   #4
    oh gott....das is ja jetzt blöd ... ich hab mir den song gar nicht angehört ^^ ...

    Mein Beitrag war auf "From Bliss To Rage" aus nem anderen Thread bezogen, ... ich nehm somit auch die Frage nach der Besetzung zurück =)

    hör mir den Song hier demnächst dann mal an und werd was dazu schreiben.

    lg strongtone
     
  5. Enrico

    Enrico Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.07   #5
    Huhu.

    @Strongtone, kein Problem :o)


    @mark79er

    Also die Stream of Consciousness Ähnlichkeit stimmt wohl, unser Keyboarder ist großer Dream Theater Fan (Ich auch :o) ). Gut möglich, dass er sich dort was abgeguckt hat, will das nicht leugnen.
    Another Brick in the Wall hat hingegen gar keinen bis nur seeehr wenig Einfluss auf den Song gehabt, das kann ich versichern.

    Und das mit dem Ende ist genau unser Problem, da hängen wir echt fest.

    Aber vielen Dank für die Kritik! Du könntest dich ja mal dran versuchen? :-)
     
  6. mark79er

    mark79er Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 27.06.07   #6

    also ich kanns mal versuchen, was dran zu machen.
    bin sowieso gerade in ner phase, wo ich versuche melodien zu schreiben :)
    das macht mir derzeit grad am meisten spaß.
    versprechen kann ich garnix, auch nicht, wie lang es dauert, ich poste dann irgendwann mal was.

    wer hatte sich denn die intro-melodie ausgedacht ?
    dein keyboarder ? dann frag ihn mal lol. der hat wohl zu viel "SoC" gehört *gg*.

    dass ihr euch das thema bei pink floyd nicht abgeschaut habt, glaube ich euch auch, denn es sind ja nur ein paar benachbarte töne, die aus der natürlichkeit heraus schnell erspielt werden können, geht mir beim klimpern auf der gitarre auch so - das ist kein problem soweit.

    nur angenommen, ihr wollt so ein lied mal veröffentlichen, dann kann ich euch jetzt schon sagen, dass man euch auf den "another-brick-in-the-wall"-part ansprechen wird, genauso wie auf die leicht vorhandene "SoC"-Ähnlichkeit in den Strophen.
     
  7. mark79er

    mark79er Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 27.06.07   #7
    @enrico: vielleicht schon morgen ;)
    bin grad dabei ein paar neue töne und rhythmusveränderungen in der melodie einzubauen, die es vielleicht etwas interessanter gestalten.
     
  8. Enrico

    Enrico Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.07   #8
    Ich bin gespannt! Danke für dein Interesse und deine Infos ;)

    Hoffe das zählt nicht zu sehr als Spam.
     
  9. mark79er

    mark79er Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 28.06.07   #9
    hi enrico,

    hab doch nicht so die zeit gehabt. schick dir nurmal schon meine ideen,damit du nicht denkst, ich habs eh vergessen ;)

    die eigentlichen hürden weiter hinten hab ich auch noch leider nicht verändern können.

    ich hab aber mal die melodie geändert, so dass es jetzt absolut eigenständig und neu klingt, und dennoch den charakter eures liedes behält. an stream of consciousness erinnert jetzt eigentlich sehr wenig bis garnichts.

    vielleicht gibt diese neue melodie euch ja auch neue inspirationen hinten parts umzubauen.
    denn die alte melodie gab wohl weniger freiheiten für später.

    ich hab die zwischentakte zwischen strophe und chorus mal entfernt, und den chorus angepasst. so dass es vielleicht flüssiger klingt.

    dann hab ich diese bridge nach dem zweiten chorus auch mal geändert , so dass es nicht kopiert klingt, und hoffentlich euch auch neue inspirationen geben kann. bin mir bei der aber auch noch nicht so sicher, hab versucht die pausen aus den strophen mit einzubeziehen. ich glaube das ganze klingt noch sehr konstruiert.

    danach könnte man vielleicht sowas wie ein solo spielen, aber das weiss ich auch noch nicht genau.

    anschliessend könnte man wahrscheinlich dann wieder den original-chorus spielen.
    und dann zum schluss dieses outro, welches ja die melodie der strophe ist, nur ein klitzekleines bissel verändert.

    hörs dir einfach mal an, und sag was du meinst ;)

    EDIT: nach hören mit abstand stelle ich fest, dass man doch die zwischentakte drin lassen sollte. naja klingt alles noch nicht so richtig natürlich. sorry.
     

    Anhänge:

  10. Enrico

    Enrico Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.07   #10
    Huhu!

    Also mir gefällt ein Größteil der Änderungen sehr gut! Vor allem ab Takt 57!
    Und das Ende kommt auch sehr gut!

    Vielen Dank aufjedenfall, sind schonmal ein paar Strukturprobleme behoben.

    Würde mich freuen wenn du weiterbastelst, ich schaus mir mit meinem Keyboarder auch mal und wir gucken mal!

    Schöne Grüße
     
  11. mark79er

    mark79er Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 30.06.07   #11
    hi enrico,

    strukturmäßig hab ich doch garnichts bisher geändert ;)
    ich glaub man muss von anfang an da nochmal schauen, und sachen anpassen.

    ich werd mal morgen wieder ein bissel dran rumbasteln. so bleiben kanns ja noch lange nicht.

    irgendwie bin ich noch längst nicht zufrieden. das klingt alles noch sehr zerstückelt.
    aber ich geb mir mühe, und versuch euch zu helfen.

    das was ich bisher gemacht hatte, war nur ne leicht veränderte melodie zu schreiben,aber ich denke, die muss auch noch weiter umgeschrieben werden. zufrieden bin ich noch nicht :)

    vielleicht poste ich morgen abend neue ideen.
     
  12. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 30.06.07   #12
    hmm die akkorde in takt 13 -20 dürften in echt weder gut klingen noch teilweise zu greifen sein. mach da mal lieber powerchords draus oder so
    irgendwie gehen mir auch die dauerwiederholungen auf die nerven. aber zum glück kam ab takt 61 dann was anderes^^ sonst hätte ichs warscheinlich geschlossen:rolleyes: und sorry: aber das was die gitarre ab 71 macht is ja wohl echt n bischen komisch oder?^^ ab takt 93 klints ja ganz cool, aber vorher...ne danke. und das ende is auch n bischen apruppt (wie schreibt man das^^?)

    so jetzt noch schnell was positives: die beiden riffs, die du verwendest sind richtig geil, aber du verfehlst ihre wirkung, wenn du sie 1000x wiederholst. bei der 1. strophe und chorus klanks noch gut..beim 2. nimmer!
     
  13. mark79er

    mark79er Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 01.07.07   #13
    so hab mal wieder dran rumgebastelt. hab nochmals die melodie teilweise abgeändert.
    und das thema der alten bridge ausgebaut.

    richtig fertig ist der song wohl noch nicht.
    danach könnte man vielleicht was reinbauen, was besser zum outro führt.
    aber mir fällt derzeit nix mehr ein.

    wenn man ne gute schlagzeugspur zum lied schreibt, müssen die noten der einzelnen strophen vielleicht noch nichtmal geändert werden.kommt drauf an wie dynamisch das ganze dann wirkt.

    naja ich hoffe die kleine erweiterung klingt soweit ganz nett.
    vielleicht reicht die ja als inspirationsquelle ;)
     

    Anhänge:

  14. mark79er

    mark79er Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 02.07.07   #14
    nur ein paar sachen noch angepasst. solo-teil ist noch leer.
     

    Anhänge:

  15. Enrico

    Enrico Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.07   #15
    Hmmm. Meinst du Keyboard oder Bass? Weil bass ist auf jedenfall wunderbar zu greifen und klingt (nach meinem Geschmack) auch anständig. Ab takt 29 wirds auf jedenfall unrealistisch, das stimmt.

    Danke für die Kritik!

    @ Mark79er , danke für die Arbeit! Mein Keyboarder und ich haben endlich zeit gefunden das ganze mal in Ruhe zu überblicken und was von uns einfließen zu lassen. Also demnächst kommt auf jedenfall was! :-) Vor allem ab Takt 57 wirds richtig geil, vielen Dank dafür!
     
  16. A Distant Flame

    A Distant Flame Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    20.04.11
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Voerde, Nrw
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 09.07.07   #16
    er meint die gitarre:p
     
Die Seite wird geladen...