Artifficial harmonics bei A-Gitarre

von Sweepy, 26.07.05.

  1. Sweepy

    Sweepy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.05
    Zuletzt hier:
    27.10.14
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.05   #1
    Hallo,
    ich hab mich vor kurzem mal registriert und bin ganz neu hier.
    ich spiel seit drei jahren gitarre und hab vor kurzem mit fingerstyle angefangen.
    meine frage:
    wie kann ich beim spielen mit meinen fingern A.H.( künsliche flageolette) erzeugen.
    ich hoff jemand kann mir weiter helfen...:great:

    mfg mac
     
  2. downward spiral

    downward spiral Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    6.08.16
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 26.07.05   #2
    Hallo und willkommen im Board! :)

    AH´s auf der Akkustik werden auf verschiedene Weise gespielt.

    1. Mit Plektrum genauso wie auf der E Gitarre. Dazu gibts hier tausende Threads die du mit der Suchfunktion aufrufen kannst. Aber kurz erklärt:
    Du hälst das Plektrum so, das nur die Spitze knapp unterm Daumenrand hervorschaut. Dann schlägst du die Saite an um sie in derselben Bewegung LEICHT mit dem Daumenrand abzudämpfen. Die Saite muss logischerweise weiterschwingen. Das geht aber nur an verschiedenen Punkten. z.B. vom gegriffenen Ton zum Steg zu genau in der Hälfte mit dieser Methode anschlagen ergibt einen AH. Grob erklärt sind diese Punkte spiegelverkehrt genau dort zu finden wo die natürlichen Harmonics liegen. (5,7,12. Bund usw) Denk dabei aber daran das sich diese Abstände natürlich durch das greifen eines Tones verändern.

    2. Du kennst natural Harmonics oder? Wenn nicht dann berühre leicht im 5. 7. oder 12. Bund mit dem Finger die Saite über dem Bundstäbchen und schlage sie an. Ein NH ertönt. Greifst du jetzt zB. die G Saite im 5. Bund kannst du 5, 7, oder (am einfachsten) 12 Bünde hochaddieren, und dann mit dem rechten Zeigefinger im 10. 12. oder 17. Bund die Saite wieder über dem Bundstäbchen leicht berühren und mit Daumen oder einem anderen Finger die Saite anschlagen. Jetzt hast du deinen AH. Wie gesagt 12 Bünde darüber gehts am einfachsten.

    Probier einfach mal die Methoden aus. Ich hoffe ich hab dir geholfen. Frag ansonsten einfach nochmal nach. Aber die Methode mit dem Plec ist nicht so einfach, da wirst du ein bissl üben müssen.

    Viel Spaß René :great:
     
  3. IMN

    IMN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 26.07.05   #3
    Du kannst Harmonics natürlich auch nur mit den Fingern machen, ohne Plektrum. Also du greifst mit der linken Hand irgendeinen Ton. Zum Testen greif z.B. mal auf der 5. Saite den 7. Bund. Dann legst du den Daumen der rechten Hand leicht an die Saite dran, und schlägst sie mit dem Zeigefinger an, sodass sie kurz danach vom Daumen "leicht" abgedämpft wird. Den Daumen und Zeigefinger musst du aber schnell wieder wegnehmen, sonst klingt der Ton nicht. Probier einfach mal ein wenig rum. Vielleicht klappt's ja. :)

    @downward spiral: Oder war das die zweite Hälfte deiner zweiten Möglichkeit? Ich hab nur drübergelesen. :o
     
  4. Sweepy

    Sweepy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.05
    Zuletzt hier:
    27.10.14
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.05   #4
    ok vielen dank :D (endlich konnte mir einer mal helfen....):great:
     
  5. downward spiral

    downward spiral Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    6.08.16
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 26.07.05   #5
    Gern geschehen.

    @fxirgendwashabschonwiedervergessenwieduheißt[​IMG]

    jap ich meine dasselbe. Nur das ich mit Daumen anschlage und mit Finger abdämpfe. wie du es machst funzt bei mir nicht (zumindest auf die Schnelle)
     
Die Seite wird geladen...

mapping