Ashdownbox: ABM MAG unterschied ?

von SCrap28, 25.11.04.

  1. SCrap28

    SCrap28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    3.08.09
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.04   #1
    Hallo ihr lieben.
    Kurze frage.
    Derzeit Spiel ich aufm Profet 4 und es hängt eine ashdown 4*10 mag dran.
    jetzt hba ich die chance an ne sehr günstige ahsdown 1*15 abm zu bekommen.
    Frage ist, was ist der unterschied zwischen den beiden serien?
    die abm 1*15 würd ich nämlich für 300€ statt für die üblichen 550-600€ bekommen.
     
  2. SCrap28

    SCrap28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    3.08.09
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.04   #2
    Und solche sachen wie wirkungsgrad oder so?
    hat da jemand erfahrungen ?
     
  3. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 25.11.04   #3
    Mit der Leistung kann ich das bestätigen! Ich spiel eine ABM410H! Die macht viel mehr Druck als die Mag und hat noch einen besseren Klang!
     
  4. Noroelle

    Noroelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 25.11.04   #4
    Also ich spiel ne ABM BP1510TX ( http://www.ashdownmusic.co.uk/bass/detail.asp?ID=16 )
    Und als ich damals die Abm mit der mag serie verglichen hab ist mir schon ein starker unterschied aufgefallen. Zu beschreiben ist das für mich garnich so einfach weil ich das mehr in den ohren hab als dass ich das in worte fassen kann.
    Also die abm boxen haben nen super druck sind klar definiert und klingen einfach schön.
    "balance of power, transparency and deep, controlled low end, without sacrificing any of the mid-band attack and high-end brightness that are so important in a modern bass sound".

    Bei der Mag serie ist da immer soein grummeln drin (wie bei der warwick 411 pro ^^ - bitte nich böse sein aber die wawick gefiehl mir auch nciht so sorry). Die blue line speaker bei der abm serie sind auch andere (qualitativ - hab ich mir sagen lassen) bessere als bei der Mag serie, wodurch die Abm ja auch teurer ist.

    Also mein Tipp ist:
    Kauf die 15" Abm wenne die für 300€ kriegst. Dann kannste richtig schöne Tiefen in deinen Bass-sound bringen die dir ja teils bei der 4x10"er fehlen.
    :great:
     
  5. SCrap28

    SCrap28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    3.08.09
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.04   #5
    klingen meine mag 4*10 und meine abm 1*15 dann überhaupt zusammen. oder wird die 15er eine 4*10er gnadenlos verdrängen.
    und wenn ich die box dann habe, muss ich die hinten an den 2ten ausgang vom profet hängen? richtig ?
    oder muss ich die 15er mit dem ausgang von der 4*10er verbinden?
     
  6. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    839
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 25.11.04   #6
    @ Musiker@bildung:
    Die ABM BP1510TX!!! Haben will!

    @ SCrap28:
    Es müsste eigentlich egal sein ob du die Box direkt an den 2ten anschlus vom Top hängst oder an die Box. Oder irre ich mich da?
     
  7. SCrap28

    SCrap28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    3.08.09
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.04   #7
    Wir haben bis montag zeit das zu klären wie es denn nun richtig ist. :D dann kommt die box und dann muss ich loslegen :rock:
    Also wo sind die ganzen etechnik ingenieure mit den HC awards. :)
     
  8. Noroelle

    Noroelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 26.11.04   #8
    Also ne mag 4x10" und ne abm 1x15" werden zusammen bestimmt besser klingen als wenn beide aus der mag serie kommen. Übertönen wird die 1x15 abm die mag wohl nicht, insgesammt bekommst du halt mehr druck und einen besseren klang besonders im tieferen Bereich (als wenn du ne 1x15 mag nimmst).
    Mit dem profet topteil kenn ich mich nich so aus, aber ich denke schon dass der zweite ausgang auch für ne zweite box gedacht ist, oder?
    Hat ja auch in deinem Thread https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=37794
    niemand wiederlegt ;). Sind denn die ausgänge einzelnd regelbar? Wenn ja dann wärs ja optimal einstellbar... Und wenn nich, dann bekommen trotzdem beide boxen 200 watt und sollten damit ungefähr gleich "laut" sein.
    :)
     
  9. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 27.11.04   #9
    Richtig!
    Außerdem kann er ja mit den EQ noch ein bisschen ausgleichen, falls sich Unregelmäßigkeiten im Klangbild deswegen ergeben sollten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping