1. + + + Down-Time wegen Softwareaktualisierung + + +
    Wegen eines anfallenden Updates der Software wird das Musiker-Board am Donnerstag Vormittag für ca. 20 Minuten nicht verfügbar sein. Danke für euer Verständnis!
    Information ausblenden

Asio mit xAudioInterfaces

von MarkusKl, 11.05.07.

  1. MarkusKl

    MarkusKl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 11.05.07   #1
    Hallo,

    Ich bin auf der Suche nach einem Asio-Treiber, welcher mehrere Soundkarten verwalten kann und somit der Hostapplikation ein Audiointerface vorgaukelt. Schön wäre es, wenn alle I/O-Kanäle der anderen Soundkarten als I/O-Kanäle des Asio-Treibers genutzt werden könnten. So nach dem Motto:
    Code:
    
        -------------------------------------------------
       |                                                 |
       |                                                 |
       |     Neuer ASIO-Treiber zum kapseln mehrere      |
       |         anderer Audio-Interfaces (ASIO)         |
       |                                                 |
       |                                                 |
       |                 --------------------------------
       |                | Verschiedene Karten mit        |
       | Kanalliste:    | eigenen ASIO-Treibern          |
       |                |--------------------------------
       | I/O Kanal 1  <-+-> EMU 0404   Kanal 1  EMU-Asio |
       | I/O Kanal 2  <-+-> EMU 0404   Kanal 2  EMU-Asio |
       | I/O Kanal 3  <-+-> EMU 0404   Kanal 3  EMU-Asio |
       | I/O Kanal 4  <-+-> EMU 0404   Kanal 4  EMU-Asio |
       |--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.-|
       | I/O Kanal 5  <-+-> RME Digi96 Kanal 1  RME-Asio |
       | I/O Kanal 6  <-+-> RME Digi96 Kanal 2  RME-Asio |
       | I/O Kanal 7  <-+-> RME Digi96 Kanal 3  RME-Asio |
       | I/O Kanal 8  <-+-> RME Digi96 Kanal 4  RME-Asio |
       |--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.-|
       | I/O Kanal 9  <-+-> RME Digi96 Kanal 5  RME-Asio |
       | I/O Kanal 10 <-+-> RME Digi96 Kanal 6  RME-Asio |
       | I/O Kanal 11 <-+-> RME Digi96 Kanal 7  RME-Asio |
       | I/O Kanal 12 <-+-> RME Digi96 Kanal 8  RME-Asio |
       |--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.-|
       | I/O Kanal 13 <-+-> - Nicht zugeordnet -         |
       | I/O Kanal 14 <-+-> - Nicht zugeordnet -         |
       | I/O Kanal 15 <-+-> - Nicht zugeordnet -         |
       | I/O Kanal 16 <-+-> - Nicht zugeordnet -         |
       |                |                                |
        ---------------- --------------------------------
    
    
    Leider habe ich noch nichts gefunden :(
    Vielleicht kennt ja einer so einen Treiber. Oder vielleicht gibt es eine andere Möglichkeit,
    um das Problem zu lösen.
    Ich meine, ich bin Programmierer. Leider nicht sehr bewandert in Audio-Developement und ASIO. Auch Treiber-Programmierung ist nicht wirklich meine Stärke. Was ich damit sagen will. Wenn einer Informationen zum Programmieren so eines Asio-Treibers hat, dann wäre es toll wenn Ihr mir die zukommen lassen könntet :D

    Bin für jede Idee offen und dankbar :)

    LG Markus
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    29.03.17
    Beiträge:
    8.165
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    630
    Kekse:
    22.677
    Erstellt: 12.05.07   #2
    Probiere es mal mit dem ASIO4ALL Treiber. Da kann ich aus einer on board Notebook Karte und einem exteren USB Interface "eine Karte" machen.


    Topo :cool:
     
  3. soneworks

    soneworks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.07
    Zuletzt hier:
    29.05.09
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 12.05.07   #3
    Wie ich schon mal sagte. Es gibt nen Treiber der das kann, hier :
    www.centrance.com
    Allerdings nicht für jedes Interface. Und grundsätzlich nur firewire. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen : mach damit keine Aufnahmen die du nicht wiederholen kannst (live) !!!

    Für mich waren die 80 $ rausgeschmissenes Geld. Eine Demoversion gibt es nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping