Attax 100 combo + 4x12

von Bernde, 16.09.05.

  1. Bernde

    Bernde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 16.09.05   #1
    Hi!
    Nein, das ist keine MAtheaufgabe mit 2 Unbekannten ;)
    Meine Frage ist, ob ich meinen H&K Attax 100 Combo an eine 4x12 Box anschließen kann?Die Box hat 400 Watt peak-Leistung und 100 Watt RMS-Leistung.
    Ist das möglich und was muß ich beachten?Hab leider absolut keine Ahnung davon und will nix kaputtmachen.
    Wäre echt nett, wenn einer was dazu sagen könnte.
    Danke schonmal
     
  2. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.401
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 16.09.05   #2
    Wenn der Attax nen Boxenausgang hat, dann geht das ohne Probleme. Musst dann nur auf die Impedanz achten. Wenn du die vom Combo nicht weißt und auch nicht wählen kannst, schraub einfach mal das Gehäuse auf und schau auf den Speaker. Da steht's meistens drauf, oder in der Anleitung, falls du die noch hast.
    Was ist das denn für eine Box?

    MfG
     
  3. Bernde

    Bernde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 16.09.05   #3
  4. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.401
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 16.09.05   #4
    Bei der Auktion bin ich etwas skeptisch... Wenn er die (direkt) von der Musik-Messe hat, müsste er sich eigentlich mit den Dingern auskennen, was wiederrum heißt, dass er wissen müsste wie wichtig die Impedanz-Angaben sind. Außerdem wirbt er groß mt Celestion-Speakern, sagt aber nicht welches Modell... Also ich wäre da etwas vorsichtig und würde dem erst mal ein paar Frage-Mails schicken.

    MfG
     
  5. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 16.09.05   #5
    Würde auch mal die SuFu anschmeißen und nach Red Shadow suchen....
     
  6. Hailcrusher

    Hailcrusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    704
    Erstellt: 17.09.05   #6
    Hi,

    hab auch den Attax 100 aus dem Jahre 1996 mit dem blauen filzartigen Überzug.
    Ich hab den früher auch an ner 4x12" Marshall Valvestate angeschlossen. Also kein Problem. Und der Sound drückt wie Hölle.
    Du musst nur auf nur auf die Ohmzahl achten, also gleiche Ohmzahl Amp und Box, steht aber hinten am Amp.
    Die Red Shadow is nen billig Teil, würde ich net unbedingt nehmen, vielleicht für die ersten Jahre, dann austauschen.
    Der Attax Speaker ist sehr mittenlastig, wenn du nun ne 4x12 Box ranhängst wirst du merken das die Box anders klingt, evtl. dumpfer, vielleicht auch leiser. Aber die Kombination aus Attax Combo und 4x12 gleichzeitig gleicht sich super aus. Du hast Höhen , Mitten und auf Wunsch nen extrem Bass Kick.
     
  7. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 17.09.05   #7
    hi,

    da der Attax 100 ein Hybrid-Amp (also Transenendstufe) ist, müssen sich die Impedanzen nicht zwingend entsprechen (was sie bei Röhren müssen).

    Es ist nur wichtig dass die Gesamtimpedanz aller angeschlossenen Boxen die Amp-Impedanz (beim Attax 100 glaub auch 4Ohm) nicht unterschreitet. Also solange du nicht unter 4 Ohm kommst, kann nichts passieren.
     
  8. Hailcrusher

    Hailcrusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    704
    Erstellt: 18.09.05   #8
    Wenn die Boxen Impedanz über 8, also z.b. 16 geht. Hört man die 4x12er kaum noch, da bei hoher Lautstärke der Combo übertönt. Ausserdem ist es nen parallel oder serieller Speaker Ausgang, da würd ich schon auf Nummer sicher gehen und 8 Ohm anschließen.
     
  9. Bernde

    Bernde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 19.09.05   #9
    Hey!
    Vielen Dank für die vielen Antworten!Hat mir auf jeden Fall weitergeholfen!!:great:
     
  10. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 20.09.05   #10
    der hat schon einige von den dingern verkauft und alle kamen direkt von der messe... den stand hätt ich gerne mal gesehn...
    glauben würd ich das nich aber ich würd auch nich direkt was schlechtes drin sehn. immerhin verkauft sich das zeug dadurch sicher besser. hab auch mal drüber nachgedacht mir son ding zu kaufen, habs dann aber (aus geldmangel) gelassen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping