Aua, mein Rücken - Gewichtsfrage....

von Newsted, 13.10.05.

  1. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 13.10.05   #1
    Ich bastel ja derzeit munter an meinem Rack (Preamp steht gerade hinter mir, Poweramp kommt in ein paar Tagen, Rest folgt) und brauch nun ein ordentliches Gehäuse. 6 HE brauch ich bei den bisherigen Plänen:

    TriAxis: 1 HE
    Mesa 2:90: 2 HE
    G-Major: 1 HE
    Equalizer: 1 HE
    Tuner: 1 HE

    Naheliegend wäre da ein 6 HE-Rack, aber da ich das ganze auch portabel halten möchte komme ich ins zweifeln, ob 2x4HE nicht geschickter wäre. Denn addiert man mal das Gewicht, wird das ganze recht happig:

    Preamp: ~6kg
    Poweramp: 16,5 kg
    Stabiles Rack: 10 kg
    plus die anderen Komponenten...

    Für einen durchschnittlich gebauten jungen Herren dürfte der Transport da recht anstrengend werden schätze ich, zumal ein 6HE-Rack ja auch eine unhandliche Größe/Tiefe besitzt. Hat jemand Erfahrung im Gewichtsbereich und kann mir sagen, inwiefern das ganze noch portabel wäre? Ein 4 HE Rack mit Pre- & Poweramp wäre ja auch schon recht schwer was das Gewicht betrifft, und 2 freie Rackspaces sind nie verkehrt für nen Power Conditioner etc...
     
  2. JeyPee

    JeyPee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    134
    Ort:
    MG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 13.10.05   #2
    Also mein Bassist hat sich vor kurzem nen Ampeg SVT-2 gekauft und hat auch nen 6HE Rack mit ner Schublade und nem Sender drin.
    Ich denke vom Gewicht is das ca. dasselbe wie dein Zeug, aber ich sag dir:
    Nur zu zweit transportabel und dann auch nur en paar Meter. Das geht so in die Arme dass du es ein weniig noch beim Gig spürst.

    Außer du bist ARnie Schwarzenegger...

    Besser aufteilen in ein 4HE mit Tuner, G-Force, Triaxxis und EQ
    und ein 3HE mit Poweramp und 1HE Lüftung. wäre vom schleppen her glaube ich das beste.
     
  3. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 13.10.05   #3
    mein 8HE is randvoll und kann man nurnoch zu zweit schleppen... also is aufteilen sinnvoll... so wie mein Vorredner schon meint...
     
  4. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 13.10.05   #4
    Und wer weiß, vielleicht reicht dir ja auch ein ABS-Rack, dann wiegt es vielleicht noch 2-3 Kg...gibts recht günstig bei Musicstore und Ebay(hab ich meins her)

    Zudem machen die vom aussehen auch mehr her, wie ich finde...
     
  5. Newsted

    Newsted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 13.10.05   #5
    Die SKB oder ABS-Cases sehen wirklich schicker aus von der Front, aber wie siehts da mit der Robustheit aus, vor allem bei den Schlössern? Das wären dann nämlich schon knapp 4-5kg Ersparnis pro Rack.

    Aber 6HE wärn glaub wirklich zu arg zum rumschleppen...mit Rollen dran gings vielleicht, wenn ichs dann nur Treppen hochschleppen müsst. Aber unpraktisch wärs allemal.
     
  6. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 13.10.05   #6
    Ein Kollege von mir hat zwei 15HE Racks komplett voll. Im einen hats neben Funk, FX, Looper und Preamps noch zwei Soldano Endstufen drin. Bei dem Ding denkst du - selbst wenn du es zu zweit hochheben willst - das wäre am Boden festgeschraubt!:D
     
  7. bigmuff

    bigmuff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.05   #7
    Sers!
    Hab ein 12 HE Rack. Ist ziemlich voll. Wer eine 4x12er schleppen kann, kann das auch schleppen :)
    Ist allerdings von SKB und daher etwas leichter, als die Holzdinger.
    Was die Stabilität angeht, kann ich leider noch nicht viel sagen - aber gibt's da nicht ne Garantie von SKB? Bin mir nicht sicher...

    BM
     
  8. NovemberRain

    NovemberRain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Thalheim/Wels (Österreich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 13.10.05   #8
    Warum willst du eigentlich einen extra Tuner?
    Ist doch im G-Major drin!
     
  9. Newsted

    Newsted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 13.10.05   #9
    Ganz ehrlich?

    a) Sieht man den Racktuner besser als den vom G-Major
    b) Bekommt das Rack dann einen Hauch von Star Trek etc :)
     
  10. StefTD

    StefTD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    820
    Erstellt: 13.10.05   #10
    Bin ich so stark oder was? Hab meine 4x12er hier alleine die 15 Stufen runtertragen müssen, trag mein Rack ständig irgendwie rum und des wird maximal 5 kg weniger als dein Rack wiegen (@Newsted)
    Klar es ist etwas nervig aber es geht, wobei ich auch etwas grösser als der Durchschnitt bin (1,93 bei ca. 100kg).
     
  11. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 13.10.05   #11
    Jo, also soo ganz nachvollziehen kann ichs auch nicht...meine 6 HE sind zwar nicht ganz voll (Preamp/EQ jeweils 1 HE, Engl Poweramp 2 HE), und es sind nich die schwersten Komponenten, aber ich finde so oder so das die Sperrigkeit der weitaus nervendere Faktor ist (schon mal Rack und 412er in nem 3er BMW Limu transportiert? :rolleyes: ).
    Meine Peavey 412 muss ich grundsätzlich alleine ausm Keller schleppen, aber die finde ich ehrlich gesagt für die Art von Box auch sehr leicht (schätze 30kg oder so).


    Also Jungs, mal net so tattrig hier, schleppt mal mit nem Kumpel ne Ladung Schnakis, dann reden wir über "schweres Equipment" weiter...;)

    PS: Gesund is dieses Solo-schleppen von so sperrigem Zeugs natürlich auf Dauer so oder so nich...aber was will man machen.
     
  12. Newsted

    Newsted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 14.10.05   #12
    ...das Equipment auf 2 Racks aufteilen :)

    Ich bin zwar nicht unbedingt schmächtig, aber der große Hulk bin ich halt auch nicht (so knapp 1,80 bei recht wenig Gewicht). Deswegen hab ich mich auch für eine 2x12er Box entschieden statt der 4x12er. Das Hauptproblem ist dabei wohl nicht unbedingt die Gewichtszunahme, sondern eben die Sperrigkeit. Und auch wenn mein 6HE-Rack im Endeffekt tragbar sein würde, wär es schon ne Spur sperriger als 2x4HE.

    Weiß jemand zufällig wieviel sone massive Mesa-2x12er-Box im Schnitt wiegt? Dann hätt ich schonmal nen Anhaltspunkt, die Ausmaße sind ja recht ähnlich wie nen Rack dann...
     
  13. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 14.10.05   #13
    Finde ich nicht. Ob das Rack jetzt 4 oder 8 HE hat ist mir ansich wurscht, es ist vor allem die (Endstufen-bedingte) Tiefe die Ärger macht...

    Und ein 6 HE rack aufteilen...naja, also das wären mir dann wieder zu viele "Einzelteile" die es rumzuschleppen gilt ;)
     
  14. bigmuff

    bigmuff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.05   #14
    Ich hatte auch erst zwein 4HE Racks. Aber ein großer Vorteil an einem einzelnen großem Rack ist: alles verkabelt! --> einstecken, loslegen.
    Muss man halt überlegen, was man will...
     
Die Seite wird geladen...

mapping