auch mal ein Text von mir

von LilliResi, 03.04.06.

  1. LilliResi

    LilliResi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.06   #1
    Hi,

    Ich bin ganz neu hier und muss sagen: echt ein geniales Board!:)

    Ich wollte hier mal einen schon etwas älteren Text von mir posten um zu sehen, was ihr Könner daran alles auszusetzten habt, ich bin für Kritik sehr offen! Ich halte mich für den Job als Writer nicht wirklich geeignet, aber einer bzw eine in der Band muss es ja machen*g* Ich frag mich, ob es überhaupt rüber kommt, um was es eigtl geht!?

    So hier der recht kurze schnulzige Text einer Balade:

    Do you feel anything?
    You don’t know how I am
    In your heart there’s no *bing*
    “He is not the right man”


    Nobody can help you
    So you must check it on your own
    And you don’t mind
    That I always felt alone


    You only know my name
    And you call it like playing a game
    For you I’m only a player
    But stop! I don’t want to be your prayer


    I don’t want to see you again
    It’s only an aching in my heart
    It’s always the same main
    I’m yours for my part

    ...

    MfG, Lilli
     
  2. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 05.04.06   #2
    in den ersten zeilen ist alles richtig, ab hier wird es etwas verworren und ich versteh nicht mehr ganz, worum es geht.



    ich kann mit dem bild "den namen wie ein spiel spielen zu nennen" nichts anfangen. vielleicht "den namen wie in einem spiel rufen" oder eher "den namen nicht ernst zu nehmen, wie man ein spiel nicht erstnimmt"? ich brauche da etwas aufklaerung...

    und die beiden saetze stehen zusammen, weil se sich reimen oder? der inhaltliche sinn kommt nicht rueber. erklaer auch hier mal, es gibt sehr viele andere woerter die sich reimen ;)



    hier fehlt ein subjekt

    und den satz versteh ich auch nicht so ganz. erklaer mal was du sagen willst. "fuer meinen teil..." im sinne von "nach meiner meinung" wuerde "in my case" heissen. aber vielleicht liege ich ja auch falsch mit dieser interpretation
     
  3. LilliResi

    LilliResi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #3
    Thx, für die Anwort:)

    And you call it like playing a game
    Sorry, da fehlt ein "you're" , allerdings bin ich mir jetzt nicht ganz sicher ob das grammtikalisch stimmt!?

    => And you call it like you're playing a game

    ~"du nennst ihn (den namen) als, würdest du (mit mir) ein Spiel spielen"


    For you I'm only a player
    But stop! I don't want to be your prayer


    "für dich bin ich nur ein Spieler (dieses Spiels)
    Aber stop, ich will nicht dein Prediger sein"(ich will dir nicht ständig vorenthalten, wie du mit mir umzugehen hast, o.ä.)

    Für die letzte Strophe muss ich mir nochmal etwas überlegen... Heisst "for my part" nicht auch so viel wie "meiner Meinung nach" bzw "meinerseits" => Ich bin dein /ich gehör dir... ~wenns nach mir ginge, gehör ich dir. Aber ich überdenk das nochmal.

    MfG
     
  4. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 06.04.06   #4
    jou, das macht im deutschen richtig sinn, aber leider haste auf englisch was anderes geschrieben ;)


    du kommst um das "mit mir" nicht umhin, ist natuerlich schwierig mit reim und takt. mir faellt leider auch nix ein, wie man das verkuerzen koennte.
    vielleicht schreibste irgendwas wie:"which you only use for playing your game" oder "which is only part of your game" da wirste noch basteln muessen, aber nur "playing a game" finde ich nicht schluessig


    "prayer" heist "gebet", "prediger" ist preacher oder im sinne von "moralapostel", so wie ich das bei dir verstehe, "sermonizer" darum fand ich das nicht so schluessig, ich wusste nicht warum du nicht sein gebet sein wolltest. das wuerde ich auch nochmal ueberarbeiten.

    achso, ja das stimmt. kann man auch so formulieren, hab ich nicht zuende gedacht. ist unueblich, muesste von der satzztellung anders, "for my part, I'm yours", aber das kann man so wie du es urspruenglich geschrieben hast auch verstehen. mein fehler, sorry
     
Die Seite wird geladen...

mapping