Audiointerface für Lern-Videoproduktionen

von Dear Prudence, 18.01.08.

  1. Dear Prudence

    Dear Prudence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 18.01.08   #1
    Hi

    Der Titel hört sich erstmal unlogisch an.. :rolleyes:
    Es geht um folgendes:

    Ich schneide und vertone kurze Filmsequenzen für meinen Arbeitgeber.
    Bei diesen Sequenzen spielen maximal 4 Personen mit, die vertont werden müssen.
    DIESE Funkmikrofone sind im Einsatz
    Wir kaufen demnächst neue Mikrofonkapseln mit besserer Qualität (weniger Rauschanteil)..

    Da solche Kleinmikrofone überhaupt nicht mit Studiomikrofonen (Grossmembran) verglichen werden können, stellt sich die Frage ob ein 1000€ Interface überhaupt Sinn machen würde..

    Der Sound ist halt immer nur so gut wie das schlechteste Glied in der Kette...

    Könnt ihr mir irgendeine Empfehlung machen?

    Besten Dank
    Grüsse aus der Schweiz
    (Wir sehen uns an der EM2008) ;)
     
  2. Dear Prudence

    Dear Prudence Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 21.01.08   #2
    Kann mir jemand ein Interface empfehlen?
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 21.01.08   #3
    Für den Film- und Videobereich gibt es eigene mobile Geräte. Z.B. professionell von Nagra oder Lake People.
     
Die Seite wird geladen...

mapping