Audiointerface gesucht!

von Doctor Madness, 20.06.07.

  1. Doctor Madness

    Doctor Madness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 20.06.07   #1
    Hallo, ich bräuchte da mal Eure Hilfe!

    Mein Plan ist folgender: Ich will von meinem Mischpult (2xXLR Out) in das Interface davon (USB oder Firewire is beides vorhanden) in den PC. Außerdem dann vom Interface zu den Mixmonitoren.
    Aber kann ich einstellen, ob ich auf den Monitoren nur das höre, was ich mittels Pult raufschicke, oder auch die PC Sounds?

    Karten die ich gefunden hab, ich meiner Preisklasse sind:
    Sind die für meine Zwecke geeignet? Habt Ihr andere Empfehlungen?
    Danke schonmal im Vorab

    Grüße
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 20.06.07   #2
    Hallo.
    Die Soundkarten sind in deinem Fall nicht geeignet. Das sind Audio Interface wo ein PreAmp schon verbaut ist. Da du aber ein Mischpult hast, braucht du nur einen A/D Wandler, um das vorverstärkte Mikrofonsignal zu übertragen. Von daher wäre erst mal wichtig, was du für ein Mischpult hast, um dir richtige Karte zu suchen.

    Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann geht das nicht. Die Monitorboxen, die am Computer hängen, übertragen natürlich alles was vom Computer kommt und nicht nur die Informationen vom Mischpult. Eventuell geht das nur mit "Direct Monitoring" - was aber an der Karte liegt.

    Tschau :great:
     
  3. soneworks

    soneworks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.07
    Zuletzt hier:
    29.05.09
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 20.06.07   #3
    Na ja, du kannst dein Interface zurück ins Pult schicken und darüber abhören.
    Mutest dann halt die Spuren die du gerade nicht hören willst.
    Wie gut das alles geht ist halt vom Pult bzw. dessen Anschluss- und Routingmöglichkeiten abhängig.
     
  4. Doctor Madness

    Doctor Madness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 20.06.07   #4
    Das Pult ist nen Sirus MX2004A, [Link]

    @4feetsmaller: ist das mit den Preamps schlimm? Z.T. würde ich auch einfach gern 2 Micros an die Karte hängen ohne meinen Mixem mitnehmen zu müssen.

    m.f.G.

    EDIT: mit dem umschalten meinte ich, dass ich entweder das Signal aus dem Pult auf den Monitoren hab oder sie einfach wie PC-Lautsprecher funktionieren.
    Aber das das mit dem Direktmonitoring bei Sonar funktioniert weiß ich.
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 20.06.07   #5
    Einige Interfaces bieten Doch die Möglichkeuit, dass man zwischen Computersignal und Direct Monitor Signal umschalten oder überblenden kann. Dann würde das so gehen.
     
  6. Doctor Madness

    Doctor Madness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 20.06.07   #6
    Auch in der Preisklasse? Was ist mit dem Problem mit den Vorverstärkern?
    Ich hatte schon öffter den Fall, dass eigentlich nur 2 Overheads benutzt wurden
    und das war's..
     
  7. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 20.06.07   #7
    Nein, das ist nicht schlimm. Es würde also auch gehen, dass du entweder die Mischpult PreAmps nutzt, oder die Interface PreAmps. Das geht natürlich auch. Ich habe nur den Vorschlag gemacht, weil dass die günstigste Variante ist. Ansonsten hab ich nichts gegen die verlinkten Geräte auszusetzen und werf noch mal das E-MU 0404 ein, was ein relativ gutes Interface sein soll.
     
  8. Doctor Madness

    Doctor Madness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 20.06.07   #8
    Ja, auf die geräteinternen Preamps leg ich schon wert. Aber danke für Eure Tipps. Ich werd mich dann für eines von denen Entscheiden. Wenn ich auf's Geld gucke sicherlich das Tapco..

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping