Audiophil 2496 -> Wo Latenz einstellen?

von buesing_de, 12.08.05.

  1. buesing_de

    buesing_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 12.08.05   #1
    Moin zusammen!

    Nach Wechsel von einer SB Audigy 2 ZS auf eine M-Audio Audiophil 2496 bin ich etwas verwirrt, wo ich die Latenzzeit einstelle.

    Wenn von Cubase aus auf das Delta Control Panel zugreife, finde ich die relevante Einstellung einfach nicht :( Bei der SB gab's bei der ASIO-Einstellung ein Feld, wie hoch die Latenz in ms sein soll.

    Kann mir bitte mal jemand das Brett von der Stirn entfernen?

    Besten Dank im Voraus!
     
  2. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 12.08.05   #2
    Ich habe die Karte auch.
    Unter DMA Buffer size (Hardware settings) wird die Latenz in Samples angegeben.

    Was anderes habe ich noch nicht gefunden.
     
  3. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 12.08.05   #3
    Hmmm...und was heisst "Samples" in dem Zusammenhang?

    Mein Problem mit der Audigy war ja, dass beim Mastern grösserer Tracks unter Cubase erst mit einer Latenz >20ms vernünftiges Arbeiten gewährleistet war.

    Daher kam jetzt die Audiophil...:confused:
     
  4. Kai-Ser

    Kai-Ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
    Erstellt: 12.08.05   #4
    wenn du die dma buffersize änderst, erscheint so eine warnmeldung, dort steht dann mit welchen latenzen du rechnen musst, 512 wäre jetzt mal pauschal meine empfehlung
    LG
     
  5. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 12.08.05   #5
    Prima, funzt tatsächlich, danke für den Tipp.

    512 samples entsprechend also 11ms...ein wenig enttäuschend (von den nackten Zahlen her), ich hätte mir da im Vergleich zur SB ein wenig mehr erhofft.
     
  6. phillo

    phillo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.04
    Zuletzt hier:
    2.06.12
    Beiträge:
    242
    Ort:
    I am from Austria
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    26
    Erstellt: 13.08.05   #6
    Die Latenz wirst nie ganz wegbekommen, die Qualität und das Arbeiten mit der Audiophile ist im Vergleich zur SB weitaus besser.
     
  7. Kai-Ser

    Kai-Ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
    Erstellt: 13.08.05   #7
    Ich hatte meine ganz lange (fälschlicherweise) auf 64 Samples und ne Latenz von 6ms, hatte allerdings dann auch Probleme mit größeren VST-Sample Bibliotheken (Drums) und es fing schnell an zu knacksen und andere schweinerein. Solange du keine Probleme feststellst, kannst du auch den kleinsten Wert nehmen, also 64 und dich dann gegebenfalls steigern. 512 war jetzt für mich die beste Lösung, aber das heisst ja nix :)...12 ms sind aber auf jeden Fall verträglich.
     
  8. chaindog

    chaindog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    9.09.06
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.05   #8
    Bei der E-Mu0404 kann man die latens auf 2ms stellen ist das empfehlenswert?
     
  9. Kai-Ser

    Kai-Ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
    Erstellt: 14.10.05   #9
    Siehe meine Nachricht eine über der deinen...solange keine Probleme auftreten ist der kleinste Wert auch immer der bessere und somit empfehlenswert.
     
  10. chaindog

    chaindog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    9.09.06
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.05   #10
    Kann die Karte beschädigt werden wenn man lange Zeit 2ms hatte und oft knacksen hatte (hab ich nämlich auch)
     
Die Seite wird geladen...

mapping