Audiophile 2496 + SB, wie krieg ich Sound aus den Boxen? ;)

von maddze, 10.11.05.

  1. maddze

    maddze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    16.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    189
    Erstellt: 10.11.05   #1
    Hi!
    Also habe mir eine Audiophile 2496 zugelegt und klappt alles wunderbar, nur wie kriege ich es hin, über meine SB 5.1 Live den Sound den ich spiele auch zu hören? Wenn ich was aufgenommen hab und es abspiele alles super, aber ich höre halt nichts wenn ich die Saiten der Gitarre oder so anschlage... gibt es irgendwie ne möglichkeit in line in der SB zu gehen um den sound dann auch über meine boxen zu hören?
     
  2. ehemaliger012

    ehemaliger012 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.11
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 11.11.05   #2
    du musst das signal wo vom line in kommt auf den ausgang rooten...
    bei guten soundkarten funktioniert das mit der software ganz leicht. ich weiß aber nicht ob das beim sound blaster 5 funktioniert. und wenn es funktioniert ist die latenz sicher zu hoch

    einfacher wäre aber wenn du dir ein mischpult zulegst... oder mackie big knob...
    dann kannst du das ganz bequem machen...
     
  3. maddze

    maddze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    16.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    189
    Erstellt: 11.11.05   #3
    mackie big knob, wasn das?

    also im moment gehe ich mitm v-amp in den eingang der audiophile,
    muss ich dann vom ausgang der karte in die line in der soundkarte gehen?
    das hatte ich versucht aber kein sound war da, muss ich da noch irgendwas einstellen? in der software?
     
  4. ehemaliger012

    ehemaliger012 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.11
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 11.11.05   #4
    nimmst du jetzt mit der audiophile oder mit dem soundblaster auf?
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 11.11.05   #5
    Brauchst Du die Soundblaster unbedingt? ;-) Die Soundkarten in irgendeiner Form zu kombinieren halte ich für nicht besonders sinnvoll. Falls das überhaupt vernünftig geht; mit welcher Software nimmst Du denn auf? Normalerweise wählt man da den Aufnhame eingang aus (da wählst du dann eben den Eingang der Audiophile) und den Ausgang aus (da nimmst Du dann die SB). In den Windows Soundeinstellungen kann man auch das bevorzugte Aufnahmegerät und das bevorzugte Wiedergabegerät getrennt auswählen. Wenn Du mit der Audiophile recordest, würde ich aber auch mit ihr abhören. Spielst Du gerne mal ein Computerspiel mit EAX-Sound, und willst deshalb nicht auf die Soundblaster verzichten? Dann ist es wohl am besten, die Lautsprecher immer umzustecken, wenn Du spielen willst. Oder Du kaufst Dir einen Umschalter (ein mischpult wäre übertrieben), wenn Du nicht jedes Mal hinter den Rechner krabbeln willst. So etwas gibt es z.B. bei Conrad Electronic.
     
  6. maddze

    maddze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    16.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    189
    Erstellt: 11.11.05   #6
    mit der audiophile, siehe anderen thread im hardware forum, habe jetz gitarre und mic an mein TASCAM angeschlossen und gehe davon mitm line out in die Audiophile und als monitore benutze ich alte boxen die in den phones eingang des Tascams gehen... passt so wohl ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping