AudioRecorder mutiert zu flanger

von tobiwankenobi, 23.02.06.

  1. tobiwankenobi

    tobiwankenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    24.02.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #1
    Servus...

    folgendes problem:
    ich versuche gerade meine EGitarre an mein Notebook anzuschließen und aufzunehmen. folgendes problem ist dabei aufgetreten: wenn ich aufnehme ist die diese erst normal zu hören und verschwimmt dann nach ca. 4 sekunden. das ganze klingt dann wie ein flanger oder irgendein anderes effektgeraet. allerdings haette ich den sound gern clean. ich habe mehrere recording-programme ausprobiert, überall das gleiche. ohne aufnahme klappt alles wunderbar, ich kann spielen bis der arzt kommt. folgender aufbau: gitarre > amp > notebook (line in bzw. micro input). ohne amp das gleiche problem...

    was ist los?

    danke für eure hilfe
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 23.02.06   #2
    Was für eien Soundkarte mit welchen Treibern hast Du? ich tippe auf Latenz- bzw. Monitoringproblem. Da überlagern sich vielelicht Latenzfreies Direct-Monitoring-Signal und aufgenommenes Signal. Letzteres kommt später=phasenverschoben=flangereffekt.
     
  3. tobiwankenobi

    tobiwankenobi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    24.02.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.06   #3
    servus sebastian...

    Realtek AC`97 Audio steht bei mir im Gerätemanager. das ist ne onboard soundkarte, klar bei nem notebook. aber ich denke deine erklärung klingt logisch. doch wie kann ich das problem lösen, muss ich irgendwas abstellen oder umstellen oder was auch immer? der treiber ist von 2004. versionsnummer 5.10... kann das problem auch durch einen neuen treiber behoben werden?

    danke nochmals!
    tOBIAS
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 24.02.06   #4
    Probiere es mal mit dem ASIO4ALL Treiber, www.asio4all.com
    Damit bekommst Du niedrigere Latenzen, wenn Du ein Aufnahmesoftwarte benutzt, in der Du den ASIO-Treiber verwenden kannst. Allerdings weiß ich nicht, ob es das Problem ganz behebt. Auch wenn die LAtenzen niedrig sind wird sich die Phasenausslöschung wahrscheinlich dennoch hörbar machen. Versuch in der Software irgendwie einzustellen, dass Du nur ein Signal hörst, also entweder nur das Direkte (also genauso, als wenn Du ohne aufzunehmen spielst), oder nur das Signal, was aufgezeichnet wird und einmal ducrh die Soundkarte ging. Das ist dann ewas verzögert, mit dem ASIO4ALL Treiber bekommst Du diese Verzögerungen vielleicht unmerklich kurz. Entweder gibt es da unter dem Stchwort "Monitoring" Einstelung in der Recordingssoftware, oder aber irgendwie in den Soundkarten einstellungen (Direct-Monitoring dekaticvieren oder so) Da kann ich Dir aber auch nciht helfen, weil ich in diesem Berecih mit Onboardkarten keine Erfahrung habe und das auch nicht ausprobieren kann.
     
  5. Blast Meat

    Blast Meat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.07
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Bayern!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 12.01.09   #5
    hey hey ;)
    Der Treiber is ne coole sache.
    Hab mit meiner Billig-onboardkarte das gleiche problm gehabt...
    Allerdings weiß ich nicht wieso. Vorher konnte ich auch normal aufnehmen und erst nach einer gewissen zeit kackt das alles so ab
    Hab den treiber runtergeladen und installiert, das ganze dauerte 5 sekunden und es funzt einwandfrei...
    Keine komischen geräusche oder verzerrungen mehr im hintergrund...
    *daumen hoch*

    thx für den linK!
    greez, Psycho
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 12.01.09   #6
    Interessant, dass du dafür gerade diesen fast drei Jahre alten Thread hervorgräbst. Denn ASIO4ALL wird hier quasi in jedem zweiten Thread erwähnt :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping