Audix OM 5 bis 7

von Elisa Day, 12.07.04.

  1. Elisa Day

    Elisa Day Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    710
    Erstellt: 12.07.04   #1
    Hallo zusammen! Ich schon wieder...

    Wer hat Erfahrungen mit der Audix OM Serie? Leider hat die hier niemand zum Testen im Laden.
    Wie ist die Wiedergabe in den Höhen? Wird der "Bass"bereich gut verstärkt? Auf der Audix - Homepage steht viel von Mittenverstärkung. Das klingt ja wie beim SM58 (von dem ich weg will....).

    Ich finde die für ein dynamisches Mikro recht teuer... welche Gründe sprechen trotzdem exakt für diese Serie, wenn ich andere dynamische Hypernieren-Mikros für weniger Geld bekommen kann??? Wo liegt er der Vorteil, der die Preisdifferenz wert ist??????

    Dankeeeeeeeeeee,
    eilige Grüße
    Elisa
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 13.07.04   #2
    Hallo Elisa,

    im PA-Forum gab es grade eine ähnliche Diskussion. Die Sängerin Mel hat sich dann das OM 7 geholt. Die Band ist aus D'dorf vielleicht geht da ja mal ausprobieren. Hier die Links PA-Forum und http://www.lastexitforthelost.de/.
     
  3. Elisa Day

    Elisa Day Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    710
    Erstellt: 13.07.04   #3
    Hi!
    Die Mel hat mir auch das OM 7 empfohlen. Wir kennen uns schon länger (ist ja nich weit weg, D-Dorf...). Ich wollte nur noch andere Meinungen hören. Leider gibt es die Audix OM Serie in Köln nicht zum Testen. Mel will es mir mal ausleihen - da bin ich sehr drauf gespannt.

    Ich hab mich jetzt erstmal dafür entschieden, das Shure SM 86 zu testen.
    Hab das zwar ein kleines "Phantomstromproblem" (weder unser Mischpult noch mein Digitech Vocal 300 liefert Phantomstrom), hoffe aber, daß sich das mit so einem Adapter mit Trafo (wie das auch immer heißt) lösen läßt.

    Beste Grüße
    Elisa
     
  4. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 13.07.04   #4
    Hallo Elisa,

    mich würde das Ergebnis Deines SM86-Test sehr interessieren.

    By the way ... es heisst Phantomspannung (oder auch Phantomspeisung) nicht ...strom).

    "Klugscheisser" - ich weiss :-)

    Besten Gruß
     
  5. Elisa Day

    Elisa Day Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    710
    Erstellt: 13.07.04   #5
    Danke, ich lerne doch immer gerne dazu!

    "Schleimerin...." :)

    Ich hoffe, daß ich das SM86 bald zu Hause habe. Dann werde ich es direkt nächste Woche im live-Einsatz ein bißchen "quälen" und dann weiß ich sicher, ob es für mich was taugt. Ich hoffe nur, es wird nicht mich mit Rückkopplungen quälen. :( Aber dieses mal ist die Bühne groß genug, daß es nicht nur genau eine Position vor dem Monitor gibt - fast optimale Bedingungen. :great:
    Elisa
     
  6. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 13.07.04   #6
    Also ...

    klein ist die Welt! Aber woher soll ich das wissen, dass Ihr schon längst im OM7-Kontakt seid ... Das 86er von Shure ist meiner Meinung nach in der Preiskondensatorklasse nicht zu schlagen und bei uns in der Praxis feedbacksicherer als das 87er.
    Übrigens kann man/Frau auch bei 'ner Niere ruhig, allen Vorurteilen zum Trotz, zwei Monitorboxen nehmen. Die sollten aber nicht zu sehr von der 180-Grad-Achse abweichen. Ausprobieren. Bei zwei Boxen mußt Du nicht jede so laut machen und gewinnst Bewegungsfreiheit! Das SM 58 ist auch ja auch "nur" Niere, das 58er Beta ist eine Superniere.

    Also viel Spaß
     
  7. Marko@Rockvoice

    Marko@Rockvoice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.13
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Osnabrück/ Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 12.08.04   #7
    Also, die OM-Serie ist meiner Meinung nach nur durch das KMS 105 von Neumann und in manchen Bereichen das Shure BEta 87 A zu schlagen.
    Ich benutze seit Jahren OM-5 und OM-6 und bin damit mehr als zufrieden.
    Einziges Manko ist, das es davon keine Funk-Variante gibt.
    Das OM-7 hat weniger Output als 5 oder 6, klingt dafür sehr transparent.
    An Tagen, wo meine Stimme nicht so die Power hat nehme ich das OM-5, weil dass den ganzen Präsenzbereich sehr gut durchsetzt. Das OM-6 ist wesentlich linearer, aber da muss man dann auch sehr sauber singen... :D
     
  8. Stained Crystal

    Stained Crystal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.04
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.04   #8
    Moin Moin!

    Ich bin seit sehr langer Zeit Audix OM User. Habe seit Anfang des Jahres mein Audix OM 7 und mehr als zufrieden.

    Pro: sehr klarer natürlicher Sound, klasse bei hoher bis mittlerer Stimme, sehr Rückkopplungsarm, würd ich mir immer wieder Kaufen. Bin restlos hin und wech.


    Contra: manche Mixer können nicht damit umgehen, daß man ein anderes Mic hat als andere.... brauch etwas mehr Gain als andere Mics und erscheint somit "leiser".


    Gruß aus dem Norden

    Frank von Stained Crystal



    http://www.stained-crystal.de
     
  9. digital-ash

    digital-ash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 01.04.05   #9
    wenn wir schon bei der Audix OM-serie sind wollte ich fragen ob das OM 3 eine echte alternative zu einem Shure SM 58 bzw SM 58 beta ist.....
    wäre toll wenn mir jemand weiterhelfen könnte...
     
  10. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 02.04.05   #10
    Ist es!
     
  11. digital-ash

    digital-ash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 12.04.05   #11
    sehr schön....danke....dann werde ich mir wohl das audix om3 holen...vom preis her ist es ja gleich mit einem shure sm 58 beta....ich hatte nur bedenken da das mic des billigste unter den audix vocalmics ist...
     
  12. digital-ash

    digital-ash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 14.04.05   #12
    ich hab jetzt ein ziemlich billiges angebot für ein OM 5 bekommen....eigentlich wäre mir das OM 7 natürlich noch lieber....wird eigentlich auch von den meisten bands verwendet.....
    gibts da soundmäßig große unterschiede zwischen den beiden außer dass das OM 7 weniger output hat???
     
Die Seite wird geladen...

mapping