Auf der Suche nach einem Ringmodulator...

von J.K, 16.03.04.

  1. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 16.03.04   #1
    Seit 2 Wochen suche ich schon bei eBay und anderen Seiten nach einem Ringmodulator Pedal. Sind die wirklich so rar? Welche Firmen stellen so etwas her oder haben hergestellt? Wäre für Antworten dankbar, vielleicht hat ja sogar jemand einen zum Verkauf.
     
  2. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 16.03.04   #2
    hey,

    nicht ganz das was du suchst, aber genauso kaputt :D

    http://www.musik-service.de/ProduX/Recording/Effektgeraete/MultiFX/Alesis_ModFX_Bitrman.htm

    (und ich hätte wetten können, das der gestern noch für 65€ zu haben war...) :(

    cheers,

    SBL
     
  3. J.K

    J.K Threadersteller HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 16.03.04   #3
    Das teil klingt ziemlich interessant, gibts irgendwo Hörbeispiele?

    Nachtrag: Hab Hörbeispiele gefunden und es mir für 65 bei eBay geholt!
     
  4. J.K

    J.K Threadersteller HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 21.03.04   #4
    Das Teil ist angekommen, einfach nur der Hammer! Kein Rauschen oder ähnliches, dafür machts den Sound so richtig schön kaputt und atonal. Für etwas experimentellere Gesiter auf jeden fall interessant!
     
  5. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.03.04   #5
    wie siehts aus mit der verarbeitung ?
    True Bypass ? Ist das Ding da unten ein Fussschalter ?:er_what:
     
  6. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 21.03.04   #6
    Die Dinger sind eigentlich nur für Recordingzwecke gedacht, aber meint ihr, dass es für Gitarre im Signalweg sich gut anhört? Außerdem ähneln sich die Dinger extrem. Was für Sounds kann man denn da erwarten? Das Teil mit dem Vocoder würd mich interessieren, aber sonst siehts irgendwie langweilig aus. Das Zeug ist doch für so Techno ausgelegt oder? Zumindest die Hörbeispiele.
     
  7. J.K

    J.K Threadersteller HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 22.03.04   #7
    Fusschalter kann man anschliessen.

    Verarbeitung macht einen guten Eindruck.

    Das ist sicher nix für Techno, das macht den Sound richtig kaputt... man bekommt damit recht ungewöhnliche Klänge hin, erinnert ein bisschen an Weltraraum.
     
  8. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 22.03.04   #8
    LOL, was meint ihr wohl was für klänge die techno-kollegen da durch schiessen. klar kann man die effekte genauso für gitarre verwenden. nur halt so drauftrampeln wie bei regulären stomp-boxes wär vielleicht ein wenig heftig...
     
  9. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 22.03.04   #9
    Ich finds ja toll, dass ich dich belustigt hab the_paul, aber irgendwie steh ich dumm da ( ) Ich kanns mir immer noch nicht vorstellen. Also zwar den Sound, aber das Teil zu benützen... Kannst du mir evtl.Soundbeispiele schicken oder hier einfach posten Antika? Ich bin nämlich ein absoluter Noiseician... und es fängt mir an zu gefallen.
     
  10. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 22.03.04   #10
    Och - ich glaub mit deinem Zoom kriegste schon so genug Störgeräusche hin ...
     
  11. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 22.03.04   #11
    @David.K
    Was für n Zoom? Ich hatte mal n Zoom GFX-8, aber da hatte ich keine Störgeräusche. Hab das Teil sogar über nen Warp7 gespielt. Das Teil war bei Bandproben leise wie n Kätzchen. Hingegen der Singlerecti von meinem Kumpel gebrummt hat wie ne Braunbären, die 50 Mal ihre Regel in der Sekunde hatte.
    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was du gegen Zoom einzuwenden hast. Du schreibst ja auch öfters, dass du Zoom scheiße findest. Hab nie was dazu geschrieben, aber da du mich nun persönlich darauf ansprichst, gebe ich dir eine Antwort.
    Zoom sind für mich die Hersteller wenns um kleine Sachen geht. Klar ist das Billigzeug billig, genausowie bei jeder anderen Firma das Billigzeug nunmal billig ist. Aber Zoom war immer den anderen eine Nasenlänge voraus, auch was die Größe der Effektgeräte anging. Kennst du noch den 9002(oder so)? das Teil war so handlich wie ein Walkman und hatte unzählige Sounds. Gute Sounds! Zoom hatte nach Line 6 die Ampmodellingsektion mit an Board, wo andere erstmal noch nach 2 Jahren brauchten um mal überhaupt mitzuwirken. Abgefahrene neue Sounds, Zoom war für mich immer irgendwo innovativ. Ich kenn keine andere Firma, die in der PREISKLASSE einen sinnvolleren Effektboard herstellt.
    Klar ist ein Lexicon oder T.C. Electronics besser ist aber auch kein Vergleich mit einem 19"er, aber wenn man hier Digitech und Boss miteinbezieht, dann meine ich, dass Zoom die bessere Quali hat. Das Teil ist auch schon über 3 Jahre alt, dass muß man auch miteinbeziehen!
    Zoom ist ein absoluter Klassiker wenns um Multis geht. Wie Jackson für Heavymetal ne große Rolle gespielt hat und immer noch spielt(um mal ne Parallele zu wagen).
    Was ich noch nicht ausprobiert hab, ist das neue VOX, dass soll ja der Hammer sein. Aber das hat schon ne kleine Vorstufenröhre als "Soundverbesserer" drin. Ist bestimmt auch besser als Line 6 oder sonstiges was man so hört. Darüber will ich kein Urteil fällen, weil ichs nicht kenn, kann mir aber schon vorstellen, dass es super ist.
     
  12. J.K

    J.K Threadersteller HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 22.03.04   #12
    Hallo mnemo! Gerne nehme ich dir ein paar Soundbeispiele auf. Werd ich morgen sofort machen. Wer auf Noise steht wird das Teil lieben.
     
  13. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 22.03.04   #13
    Du kannst nen Warp nicht mit nem Mesa vergleichen.
    Sag deinem Freund er soll mal direkt mit der Git in den Amp gehen , ohne alle Effekte.
    Ich mag Jacksons nicht.
    Einige Line 6 Produkte mag ich auch nicht.
    Das neue Vox IST cool - besser als Line 6.

    Edit :
    Cool danke dir auch ... mach am besten einige variationen.
     
  14. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 22.03.04   #14
    Hab ich den Warpsound mit nem Mesasound verglichen? Man kann ja wohl diesen Vegleich aufstellen, dass mein Equipment weniger gerauscht hat.
     
  15. Matesaft

    Matesaft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.15
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Am Seeufer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.03.16   #15
    Noch auf der Suche nach nem schönen Ringmod.? Ich kann da nur den Carlin Ringmodulator von Moody Sounds empfehlen. Sehr dynamisch und sonst auch sehr gut einsetzbar. Infos im Netz und Du-Röhre.
     
  16. Dimas

    Dimas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    761
    Kekse:
    5.839
    Erstellt: 01.03.16   #16
    Sicherlich ist er nach 12 Jahren immer noch auf einer endlosen Suche danach :)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  17. andiu

    andiu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.13
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    512
    Kekse:
    6.515
    Erstellt: 01.03.16   #17
    OT : OMG, 12 Jahre, das dürfte für die TopTen der Thread-Nekromantie reichen :D :D
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  18. Matesaft

    Matesaft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.15
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Am Seeufer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.03.16   #18
    ...Nekromantie...mmh:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping