Auf der Suche nach nem mikro

von Holiday, 27.09.06.

  1. Holiday

    Holiday Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    4.11.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.06   #1
    also....ich habe im moment folgendes equipment!

    studio projects b1 - soundcraft (des is preAmp und mischpult in einem für 100 euro weis net mehr genaue name) und ne M-audio soundcarte für rund 120 euro...

    der sound is erlich gesagt ....bescheiden....

    liegts jetzt am mikro??? also ich wär bereit mir eins für 200 euro zuzulegen...aber wie gesagt...wenns am mikro liegt, welches soll ich dan nehmen...

    achso .. für rap/gesang übrigens!

    Danke im vorraus!
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 27.09.06   #2
    das hört sich so ungefähr an wie:
    "Ich hab eine Gibson xxx Gitarre aber wenn ich drauf spiele klingt das irgendwie nicht"

    Das bedeutet: du wirst durch Kauf eines anderen/teureren Mikrofons deine Situation nicht entscheidend verbessern
    Mit dem B1 sollten sich ganz passable Ergebnisse erzielen lassen. Der Hammer hängt da woanders - womöglich an deiner Soundvorstellung, was wir hier aber nicht nachvollziehen können.
    Also: evtl. mal MP3-Beispiel reinstellen und sagen, was dir nicht gefällt.
     
  3. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 27.09.06   #3
    am mikro liegts auf jeden fall nicht, auch ein mikro für 200 euro wird dir da nichts bringen. das studio projects ist schon ein sehr gutes einsteiger mikro, und erst wenn du sagen wir 600 euro mehr drauflegst, hörst du einen signifikanten unterschied. es liegt womöglich an der falschen verkabelung oder an den falschen erwartungen.
     
  4. Holiday

    Holiday Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    4.11.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.06   #4

    nee was heisst falsche erwartungen .... wenn ich mir andre luete anhöre was die ausgegeben ham für equipment und dann ihre qualki höre dann is meins im gegensatz lächerlich...das is total wechselhafte quali...mal ganz ok dann wieder voll schlecht....aber wo muss ich investieren das ich leichter und günstiger an bessere quali komme??
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 27.09.06   #5
    Pre-Amp (entweder externer Mikro-Preamp oder gescheites Mischpult), Röhrenvorverstärker (auch integriert im Pre-Amp), Kompressor, andere Soundkarte, Mischereinstellung etc.pp.usw.usw.
    Da gibts viele Hebel zum Drehen. Aber wie gesagt: ohne mal zu hören was du so fabrizierst wirds schwierig.
     
  6. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 27.09.06   #6
    ich schätze mal es liegt an der soundkarte, weil so schlechte preamps stellt nicht mal behringer her, das ein "recording einsteiger" den sound als grottig empfinden würde.das rührt irgendwo anders her. geh sicher das du auch den "out" des pultes, preamps, was auch immer nicht in deinen mikrofoneingang der soundkarte steckst, sonder in den line in.

    wenn du ein soundbeispiel posten würdest, koennten wir dir ganz sicher helfen.
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 27.09.06   #7
    ich schätze mal, das hauptproblem wird ganz einfach an den falschen einstellungen liegen.

    Erzähl uns doch mal grob, was du we am mischpult eingestellt hast
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 27.09.06   #8
    hör dir mal die aufnahme an, die ich hier https://www.musiker-board.de/vb/studio/158544-mxl-900-vs-sp-b1.html
    gepstet habe. 2 mxl990 in einen yamaha mg8-2fx und dann in eine ONBOARD soundkarte!!!
    Das mxl ist in etwa vergleichbar mit dem b1
     
  9. Holiday

    Holiday Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    4.11.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.06   #9

    hey ....die aufnahme is top! so will ich das auch^^ also...ich würde sagen ich bau erstmal alles ab...besorg mir des yamaha (ich hab aber gehört die phantomspeisung wär da kacke) besorg mir ne extre phantomspeisung...(werlche soll ich da nehmen so 100 euro) und häng die dann ans ymaha schalte da die phantomspeisung aus des yamaha an die soundkarte (die M-AUDIO DELTA AUDIOPHILE 2496n is eig. ne gute habsch gehört) und dat wars.....aufnehmen tu ich mit cubase sx (is ja auch sehr gut)....naja


    guckt ma ob des so passt wenn net korriegiert mich bitte!

    DANKE ÜBRIGENS FÜR DIE HILFE SCHONMAL!
     
  10. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 28.09.06   #10
    Hast du eigentlich etwas genauer durchgelesen was gepostet wurde? Du solltest eigentlich schon ansehnliche Aufnahmen hinbekommen mit deinem Equipment. Wenn nicht, machst du entweder etwas falsch oder etwas ist bei dir defekt.
    Außerdem finde ich es komisch, dass du ein Programm für über 600€ hast, aber anscheinend dich nicht wirklich beim Recording auskennst...
     
  11. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.09.06   #11
    und was bitte soll an der phantomspeisung nicht gut sein?????
     
  12. Holiday

    Holiday Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    4.11.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.06   #12
    keine ahnung.....(ja kann schon sein das einfach alles falsch eingestellt ist....ich bau mal alles ab und neu auf...das bringts vll. hat da einfach wieder einer dran rumgefummelt)
    das mit der phantomspeisung habsch gehört weis net ob des stimmt.....weil deine aufnahme is eig. top!
     
  13. Holiday

    Holiday Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    4.11.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.06   #13
    wegen dem programm....ich hab nen kumpel der sich mit dem zeug gut auaskennt...der nimmt mich in der regel auf...aber waru die quali so schlecht is wusste er auch nit (er kauft soft - ich hardware)
     
  14. Holiday

    Holiday Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    4.11.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.06   #14
    ich schieß morgen ma en pic vom mischer und lass es euch sehn...dann wisst ihr die einstellung!
     
  15. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 28.09.06   #15
    Wie kann denn eine Phantomspannung schlecht sein :screwy: informier dich mal bitte
     
Die Seite wird geladen...

mapping