Auf eine 6er Gitarre einen 7ner Satz ???

von mastermoonspell, 03.11.06.

  1. mastermoonspell

    mastermoonspell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.06   #1
    Hi Habe mal ne frage an die Tune Freaks unter euch :great:


    ich Spiele in ner Gothick/Rock,Metal Band

    meine Gitarre Ist normal auf E Gestimmt

    unser Basser hat einen 4 Saiten Bass mit nem 5er Satz drauf.
    weil nun seine erste Saite ein H ist belästigen die mich nun wie folgt:screwy:

    Ich soll mir einen 7er Satz kaufen
    und den Auf die Gitarre Ziehen wobei die hohe E dann fehlt
    sieht dann wie Folgt aus

    H,E,A,D,G,H


    Bringt das was ???

    Ich dachte nämlich eher so daran 12-56 Satz
    und auf D runterstimmen

    Bitte helft mir bin überfordert.:confused::confused::confused:


    Greetings

    René
     
  2. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 03.11.06   #2
    Naja auf D kommst du auch mit einem normalen 10-46 Satz sehr locker...

    wenn es jedoch tiefer gehen soll zum Beispiel H............ist es schon sinnvoll sich einen 7 er Satz auf deine 6er Gitarre zu ziehen......Evtl..musst du die Halskrümmung etwas neu justieren...
    da mehr Zug auf der Gitarre liegt.....


    Wenn du nämlich mit einem normalen "Satz" also 10er oder 12 auf H gehst dann musst du aufpassen, das du nicht über deine Saiten stolperst da die dann so locker draufhängen das ein vernünftiges spielen meiner Meinung nach unmöglich ist

    MFG:great:
     
  3. mastermoonspell

    mastermoonspell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.06   #3
    ja stimmt schon nur ich wollte wissen bringt es was ist es nötig oder besse vom sound her einen 7er Satz zu holen unser Drummer meint man hätte mehr möglichkeiten
    nur es ist doch das selbe nur tiefer ?
     
  4. DrScythe

    DrScythe Endorser der Herzen

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.313
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    1.369
    Kekse:
    30.478
    Erstellt: 03.11.06   #4
    Wenn du mit nem 7-Saiter-Satz oder 12ern auf E spielen willst...viel Spaß, zeig mir deine Finger nach 3 Ganzton-Bendings bitte:D
    Auf D könnte das gerade noch gehen, für den Normal-User.

    Ich spiele den 011er mit umwickelter G-Saite von D'Addario auf E, weil mir der Sound und die Spielbarkeit von dicken Saiten zusagt. Ich soliere seeehr selten und wenn, dann bende ich ungern, mehr so der Slide und Hammer-On Typ.

    Ich rate dir mal: Wenn du auf H runterstimmen willst, solltest du schauen, was du für Saiten normal spielst. 009er sind ja ohnehin weicher, deshalb dann auch solch einen Siebensaiter-Satz nehmen um die hohe E wegzulassen. Die Nachjustierungen dürften dann wesenlicht geringer ausfallen, als wenn du jetzt von..XX auf 12er auf D gestimmt umsteigst. Guck im Falle eines HEADF#H (5 Halbtöne unter normal, wäre logischer mit einer 6-Saiter) dass du den Siebensaiter-Satz mit deiner jetzigen dünnen E-Saite nimmst.

    Ansonsten solltest du dir überlegen, was sinnvoll ist, denn wenn er so tief spielt, der Sänger tief singt (oder ne Sängerin hoch als "Kontrast") und meinetwegen Keys (?) auch tiefer sind. H E A D F# H wäre sinnvoll, das würde sich vermutlich dem Bass anpassen und Schwierigkeiten vermeiden. Dafür am EINFACHSTEN einen Sevenstring-Satz mit deiner jetzigen dünnen E nehmen. Wenn du beim E-Tuning bleiben willst...ok^^
    Wenn du auf D gehst: Wo ist der Sinn? Du musst die ganze Zeit umdenken oder der Bassist...und ihr seid ja ne Band gelle...da bringt dat nichts, wenn ihr aneinander vorbei spielt.

    Daher die Frage: Wie WILLST du stimmen?
     
  5. mastermoonspell

    mastermoonspell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.06   #5
    Wie ich stimmen will ?

    Eigentlich garnicht :-))

    aber ich denke ich werde dann wohl

    auf den siebener Satzt zurück greifen

    und dann H,E,A,D,G,H stimmen
    ein versuch ist es jedenfalls wert
    runerschmeißen kann ich die seiten ja eh wieder

    nur wegen sohn Blöden tiefen H was wir eh noch nicht in unseren songs vorkommt :-)
     
  6. DrScythe

    DrScythe Endorser der Herzen

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.313
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    1.369
    Kekse:
    30.478
    Erstellt: 04.11.06   #6
    Das erinnert mich gerade an dieses Zitat von Kurt Cobain: Nach der Frage ob er seine Gitarre nicht auch runterstimmen möchte wie (der Typ von Helmet), auf die er antwortet, dass er sich manchmal frage, ob er seine Gitarre überhaupt stimmen soll.

    Nicht vergessen, dass du mit HEADGH anders greifen musst.
    H | 5 Halbtöne
    G | 4 Halbtöne
    D | 5 Halbtöne
    A | 5 Halbtöne
    E | 5 Halbtöne
    H | 5 Halbtöne
    d.h. Akkorde musst du anders greifen. Wenn du dir's leichter machen willst, musst du die "G" Saite noch einen Halbton auf F# runterstimmen, dann kannst du alle Akkordschemas beibehalten.
    Nunja, so'nen fetter Baritone-Sound hat schon was für sich, aber das erfährste dann selber. Der Unterschied ist alleine bei "Smoke On The Water" sehr amüsant :D
     
  7. Schneller Elch

    Schneller Elch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    25.07.08
    Beiträge:
    257
    Ort:
    nicht in Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 05.11.06   #7
    Ich hab auf meime riot n 13-64er satz von dean marley drauf und die dauerhaft auf dropped C unten und sehr viel freude daran!
    weiss ned wie dick ne siebenersatzsaite is, aber das kommt wahrscheinlich schon hin.
    Die sache mit dem runterstimmen is nur immer generell problematisch, weil sehr schnell bass und gitarre ineinandermatschen und man dauernd eckel-phasnausloeschung hat...also viel mitm eq arbeiten!
     
Die Seite wird geladen...

mapping