Auf Rechnung bezahlen

von Waldstock, 03.10.06.

  1. Waldstock

    Waldstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 03.10.06   #1
    Grüßt euch,

    ich habe da nur mal eine Frage, ich wußte leider nicht wo es hinpassen könnte, daher probiere ich es einfach mal hier...

    Ich habe vor mir in nächster Zeit eine neue Gitarre zu kaufen (ich habe bereits schon ausgiebig getestet und eine gefunden), nur habe ich Angst das sie mir beim Händler meines Vertrauens weggeschnappt werden könnte.

    Daher habe ich mich erkundigt wie ich sie sofort mitnehmen, sie aber erst später bezahlen könnte (ich glaube das nennt man "auf Rechnung bezahlen").

    Da gibt es eine sogenannte "Comfort-Card", die man mit einem ausgefüllten Formular und der Unterschrift des Händlers beantragen kann oder so...

    Nur frage ich mich jetzt ob man auf diese Karte erst warten muss bis sie ankommt und dann erst die Abwicklung mit den genannten Kriterien stattfinden kann. (Habe bereits schon eine E-Mail an diesen Händler versandt, da aber Brückentag war/ist habe ich leider noch keine Antwort erhalten, was mich nur noch mehr hippelig macht)

    Wenn jemand Erfahrungen mit dieser Möglichkeit hat, möge er doch bitte was dazu schreiben. :)

    Vielen Dank,

    Gruß Frank.
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 03.10.06   #2
    Die Comfort-Card ist eine "Sofort-Kredit" Karte. Wenn du die Beantragst (beim händler vor Ort) kannst du die Klampfe auch sofort mitnehmen. Allerdings folgt dann die übliche prozedur am rechner bei deinem Händler mit Schufa auskunft etc. du musst also ein geregeltes einkommen haben und über 18 jahre alt sein.

    Gruß
     
  3. Waldstock

    Waldstock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 03.10.06   #3
    Danke erstmal für die Antwort.

    Reicht da auch das Einkommen eines Arbeitslosen?

    Gruß Frank.
     
  4. blacksnake

    blacksnake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 03.10.06   #4
    Hi also ich bin mir nicht sicher aber arbeitslose bekommen da nichts
    nur leute wo nachweisen können das sie 3 monaten in der firma arbeiten
    bin mir aber nicht sicher :( so habe ich das mitbekommen
     
  5. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 03.10.06   #5

    Das kann ich dir nicht sagen, man kann es anwählen bei der Beantragung. Ob der gestattet wird hängt dann wohl von deinem vorherigem Berufsleben ab und wie lange du arbeitslos bist. Die frage ist auch wie hoch der Kredit sein wird - das hängt auch von den oben genannten Faktoren ab. Dein Händler kann es ja mal ausprobieren mit dir.

    Gruß
     
  6. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 03.10.06   #6
    Mit der Comfort-Card nimmst du im Grunde einen Kredit auf und zahlst vermutlich auch nicht zu knapp Zinsen dafür wenn es nicht irgendein günstiges Aktionsangebot ist
    Das Unternehmen ist zwar nicht unseriös aber ob man sich auf sowas einläßt ist Ansichtssache. Ich würde für einen Konsumartikel eher keinen Kredit aufnehmen.
     
  7. Waldstock

    Waldstock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 03.10.06   #7
    Ok dann danke ich euch erstmal und werde es versuchen, bin ja erst seit 3 Monaten arbeitslos, davor habe ich meine Ausbildung absolviert. Demnächst kommt Zivi... :)

    Ausserdem kann ich mit Gewissenhaftigkeit sagen das ich das Geld in 2 Wochen habe, da ich da mein Gehalt kriege. (Nebenjob) Aber habe halt Angst das mein Schätzchen in dieser Zeit vergeben sein wird... Mit Reservieren habe ich es probiert, aber anscheinend hatte der gute Herr an diesem Tag schlechte Laune und sagte daraufhin ja ok und hing sie ohne meinen Namen zu notieren wieder an ihren alten Platz... Sonst sind sie dort eigentlich um einiges netter...
     
  8. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 03.10.06   #8
    Sag nicht reservierung sondern: "Kannst du sie mir zurücklegen, ich zahl sie an den rest bekommst du in 2 wochen."... Drauf springt jeder Händler an. Welche ist es denn?

    Gruß
     
  9. Waldstock

    Waldstock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 03.10.06   #9
    Ach das funktioniert auch? Wäre ja super die Hälfte habe ich ja schon dafür.
     
  10. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 03.10.06   #10
    wenn du eh schon die hälfe hast dürfte der händler eigentlich mitziehen.
    hab ich mit meiner 2. klampfe damals auch so gemacht.
    auf jeden fall besser als irgendwelche sachen wo zins draufkommt.

    was hast du denn jetzt für eine klampfe im auge?
     
Die Seite wird geladen...

mapping