Aufbau des Equipments

von Ossi, 01.06.04.

  1. Ossi

    Ossi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    7.06.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.04   #1
    Hallo Leute ,

    bin ziemlich neu in dieser Branche (ein so genannter Newbie :rolleyes: ).
    Meine Frage ist eine Allgemeine frage zum Thema und ich habe die Antwort nirgens gefunden.

    WIE MUSS ICH MEIN EQUIPMENT ANSCHLIESSEN DAMIT ICH SAUBERE AUFNAHMEN HINKRIEGE. Ich habe folgende Geräte:

    1.) Roland EM 2000
    2.) Roland E.70
    3.) Virtuelle Synth.- FM7 und Absynth
    4.) Effektgerät Behringer (billigversion :) )
    5.) Einen Mischpult von Omas Zeiten (ohne Verstärker ``ist ein Verstärker überhaupt nötig?``)
    6.) Ich benutze für die Aufnahmen Hauptsächlich den MAGIX AUDIO Studio de Luxe 2003.
    7.) Hab zwar noch 2Shure Micros , aber die sind nebensächlich.
    8.) Soundkarte on Board ESS1969(war halt im Rechner drin)

    Ich nehme alles was ich über die Rolands abspiele und über Behringer singe , über den Mischpult mit dem Anschluss Line in auf. Ich kann aber nicht nachvollziehen warum nach den Aufnahme der Sound mehr oder weniger irgendwie im Hintergrund bleibt , da fehlt mir Irgendwie die Brillianz wobei der Sound vom Keyboard Super ist . Wenn ich aber über die Virtuellen Geräte abspiele , hört sich alles super Spitzenmässig an , die Spiele ich alerrdings über den Midi Anschluss E70 ab . Habe ich bei den Anschlüssen was Falsch gemacht ? tuagt meine Soundkarte nichts ? oder bin ich zu Blöd?

    Ich weis das dies eine sehr Umfassende Frage ist und ich keine Speziffischen Fragen habe (newbie halt) , aber ich würde mich über jede Antwort freuen ...
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 02.06.04   #2
    hört sich nach einem Pegelproblem an

    Schau mal hier
     
  3. Ossi

    Ossi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    7.06.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.04   #3
    Hallo Martin ,

    erstmal Danke für die schnelle Antwort :-)

    die Seite hat mir ein bisschen weitergeholfen, bleibt nur die Frage nach den Pegelsteuerungen:

    Gibt es eigentlich eine Faustregel wie z.B Keyboards auf volle, Mischpult Regler Halbe, Soundkarte auf 1/4 Lautstärke oder Muss man sich dieses immer einzeln Anhören bevor man aufnimmt. Ausschlag 0-1 dB ist Klar aber man kann ja auch diesen Pegel einstellen und trotzdem einen schlechten Sound rauskriegen.

    Bis denn
    Gruß
    OSSI
     
Die Seite wird geladen...

mapping