Aufbauthread zu Kunst oder Schwachsinn.

von Corvus, 02.11.05.

?

Kunst oder Schwachsinn?

  1. Find ich gut! Is mal ne nette Idee und Kunst gehört schon dazu.

    10 Stimme(n)
    22,2%
  2. Is Schwachsinn, da kommt nix bei raus.

    12 Stimme(n)
    26,7%
  3. Is mir relativ egal, was die Freaks mit ihrer Klampfe machen.

    23 Stimme(n)
    51,1%
  1. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 02.11.05   #1
    Bei so einem Thread (Verweis auf: Kunst oder Schwachsinn?- Umfrage ) frage ich mich, warum die Frage noch net kam, ob es Sinnvoll oder Kunst ist, wenn man versucht auf alle Mechaniken die gleiche Saitenstärke aufzuziehen und sie in Standardtuning EADGBE bringt unabhängig davon in welcher Oktaventiefe/höhe ?

    Um das ganze zu steigern, sollte auch ein Song darauf gespielt werden, der schon nach was klingt...;)

    gruß Corvus :rock:
     
  2. jayminor

    jayminor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Verl (in Ostwestfalen)
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2.427
    Erstellt: 02.11.05   #2
    oder vielleicht mal das Gleiche beim Klavier ???:rolleyes:

    OK, OK, gehört dann in die Rubrik Keys, Plauderecke....ich bin ja schon ruhig.
     
  3. guitar.freak

    guitar.freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    9.10.09
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 02.11.05   #3
    An welche Saitenstärke hast du gedacht?
     
  4. nermin

    nermin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 02.11.05   #4
    Das is Schwachsinn allein schon wegen der Schwingverhältnisse von einer dicken und dünnen Saite!Außerdem ist es viel besser ein Solo zu spielen bei Saiten die nicht so dick sind wie die tiefe A-SAite zum Beispiel
     
  5. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.444
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    323
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 02.11.05   #5
    doch, würd ich gern mal hören und sehen sowas.
     
  6. StringTheory

    StringTheory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    72
    Erstellt: 04.11.05   #6
    Ist interessant, muss ich zugeben, aber ob das Ergebnis so zufriedenstellend ist, wage ich zu bezweifeln! Es wird schon einen Grund haben, warum die verscheidenen Saiten eine unterschiedliche Dicke haben...
     
  7. Corvus

    Corvus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 05.11.05   #7
    An keine bestimmte. I hatte an eine Saitenstärke gedacht, mit der es eher realisierbar sein wird. ;)

    gruß Corvus :rock:
     
  8. Tonic

    Tonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    209
    Erstellt: 05.11.05   #8
    so siehts aus ich würde das nicht machen was soll das bringen :/
     
  9. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 05.11.05   #9
    Ích denke das man irgendwann eher Kunst macht wenn man Gitarre übt, als sich andere Saiten draufzuziehen, sich den Hals damit kaputt macht, und dann darüber nachdenkt ob das Kunst ist.
    ICh glaube echt das einige Leute zuviel Zeit haben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping