Auffahrunfall!!! Versicherung für Equipment?

von Czebo, 03.12.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 03.12.06   #1
    Hi,
    wir haben ein Problem und zwar haben wir gestern abend ein Konzert gspielt, bei dem wir alles Equipment selbst mitgebracht haben. Von daher waren wir mit 2 Autos unterwegs.

    Der Gig verlief super und die Stimmung war echt gut, als wir unser Equipment jedoch um 1 Uhr zurück zum Proberaum fahren wollten passierte es; das 2 Auto mit dem wir unterwegs waren fährt mir hinten drauf!

    Mal abgesehen davon, dass mein Golf ein finanzieller Totalschaden ist und zum Glück keine Personen zu Schaden gekommen sind waren beide Fahrzeuge natürlich bis oben hin bepackt mit unserem Equipment!

    Wir haben die Sachen aus dem Auto in den Proberaum geschafft, aber nix mehr auf technische Mängel überprüft - wir waren einfach zu kaputt vom Gig und zu geschockt vom sehr plötzlichen Unfall!

    Wir haben bereits gesehen, dass ein Gitarrenverstärker einige Optische Mängel hat - Tortex Lack abgekratzt und Frontgitter verbogen. Wir haben allerdings die Befürchtung, dass evtl. noch mehr zu Schaden gekommen sein könnte. Z.B. Platinen duch die Kraft gebrochen oder Schaltkreise kaputt, wie auch immer...

    Unsere Frage ist nur, ob (falls wirklich Schäden an dem Equipment sind, das ja mehrere tausend € wert ist) das irgendwie von der Versicherung unseres anderen Bandmannes, der mir drauf gefahren ist übernommen wird?
    Quasi so eine Versicherungsfloskel für "Frachtgut" das zu Schaden gekommen ist!

    Es wäre für unsere Band nämlich sonst der finanzielle Ruin! Ich denke jeder von euch wird unsere Sorge verstehen - noch besteht ja ach noch Hoffnung, das nix (außer den äußerlichen Schäden am Amp) zu Schaden gekommen ist - vllt. haben wir Glück!

    WIr wollen aber dennoch auf Nummer sicher gehen und würden uns freuen, wenn uns jemand der etwas Ahnung hat oder ähnliche Fälle kennt helfen könnte!

    Vielen Dank!
    MfG Sebastian
     
  2. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 03.12.06   #2
    Helfen kann ich dir leider nicht aber das ist ja echt mal blöd. Ich bin auch immer froh wenn mein Kram wieder heil ankommt!
    Viel Glück noch
     
  3. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 03.12.06   #3
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.