Aufgeladen?

von Jiggaman, 04.03.04.

  1. Jiggaman

    Jiggaman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.04
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.04   #1
    Hallo,
    hab mir ein kleines Homestudio zusammengestellt, bestehend aus PC, Receiver+Boxen, M-Audio Soundkarte, Keyboard, TF Pro Micpreamp und Mic JM-47. Das Keyboard & die Anlage stehen auf einem Holztisch, Preamp und PC- Kram auf einem Glastisch, ich mittendrin. Hab Laminat und bekomme in letzter Zeit andauernd ein gewischt. Vorallem, wenn ich den Receiver anmach. Ist hier ein Physikass oder irgendjemand der mir sagen kann, wodran es liegt.
    P.S.: Kann mir kaum vorstellen, das es an meiner elektrisierenden Art liegt, was ein billig Spruch!
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 04.03.04   #2
    Irgenwo lädst du dich statisch auf.
     
  3. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.614
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.920
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 05.03.04   #3
    Genau. Und zwar höchstwahrscheinlich beim rumlaufen (die Oberfläche des Laminats ist ja aus Kunststoff, wenn du dann z.B. auf Socken durch die Gegend läufst... ). Immer dann, wenn du ein geerdetes Gerät anfasst, funkt's dann halt.
    Das sind in deinem Fall eben höchstwahrscheinlich der Receiver, das Rechnergehäuse (jedenfalls die Teile aus Metall), möglicherweise (aber inzwischen eher unwahrscheinlich) das Keyboard...

    Jens
     
  4. Jiggaman

    Jiggaman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.04
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.04   #4
    Ja, denke auch das es am Receiver und am PC liegt, bekomme auch nur an den Metallteilen n Schlag, Sprich Rahmen um den Glastisch ( Alu schätze ich ), Mic-vorverstärker und vorallem der Receiver. Wenn ich da den On/Off schalter betätige ist es am schlimmsten. Was kann ich dagegen tun?
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 05.03.04   #5
    @jiggamann

    Baumwollsocken tragen,aber 100% oder :shock: :D
    Socken kommplett weglassen :shock: :D
    Receiver nicht mehr anfassen :shock: :D
    Laminat rausreissen :shock: :D
    Handschuhe tragen :shock: :D
     
  6. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.614
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.920
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 05.03.04   #6
    ...oder ab und zu mal (und vor allem unmittelbar vor dem Anfassen des Receivers) an die Heizung fassen oder an irgendein anderes großes, besser noch geerdetes Metallteil. Und zwar nicht mit der Fingerspitze voran, sondern z.B. mit dem Handballen - dann ist die Entladung nicht so schmerzhaft und dein Equipment wird geschont.

    Wenn du länger am Platz bleibst, kannst du auch ein Erdungs- bzw. Antistatikarmband tragen (gibt's im Elektronikhandel für ein paar Euro fuffzich). Das wird mit einem Spiralkabel irgendwo an die Erde geklemmt und leitet jede Aufladung sofort ab...

    Jens
     
  7. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 05.03.04   #7
    das is ja wie mit dem pc und der hardware =) imma schön gehäuse vorher berührn, bevor man die teile im innern anfässt 8)
     
  8. fangorn

    fangorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.03
    Zuletzt hier:
    19.01.08
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    293
    Erstellt: 05.03.04   #8
    ich denk mal dsie biligste lösung sind hausschuhe
     
  9. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 05.03.04   #9
    @fangorn

    kann nicht sein,meine ist billiger

    @Rockopa

     
  10. fangorn

    fangorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.03
    Zuletzt hier:
    19.01.08
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    293
    Erstellt: 05.03.04   #10
    das hab ich dann überlesen , :oops: ;)