Aufkleber auf die klampfe - was sagt der lack dazu?

von nikeairmax, 08.04.04.

  1. nikeairmax

    nikeairmax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    4.04.06
    Beiträge:
    314
    Ort:
    schenefeld/hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 08.04.04   #1
    grüzi
    ich wollt meine gitarre ein bisschen hübscher gestalten, da sie nur schlicht und einfach mit black-metallic lackiert wurde. ich bin am überlegen, ob ich meine süße nicht mit ein paar aufklebern etwas dekorieren werde. hab schon einige nette sachen gekauft, aber was sagt eigentlich der lack dazu? angenommen, ich möchte einen aufkleber, den ich bereits auf die gitarre geklebt habe, doch nicht draufhaben und zieh den aufkleber wieder ab... verabschiedet sich der lack dann auch?
     
  2. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 08.04.04   #2
    Hi,
    der Klebstoff von Aufklebern ist für gewöhnlich nicht aggressiv, d.h. er greift den Lack nicht an (Ausnahmen gibt es immer, z.B. wenn du mit eigenem Kleber nachhelfen willst).
    Es lässt sich also wieder restlos entfernen (wie gesagt, Ausnahmen gibt es immer).

    Zu der Idee:
    übel ist das sicher nicht, ich würde das aber eher spontan machen (wenn Du mich fragst). Nur um sie anders aussehen zu lassen, Aufkleber druff...nicht mein Fall :)

    Jens
     
  3. nikeairmax

    nikeairmax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    4.04.06
    Beiträge:
    314
    Ort:
    schenefeld/hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 08.04.04   #3
    danke für die antwort :D

    was würdest du denn an meiner stelle machen ;)
    lackiern wollt ich se eigentlich nicht... kostet viel viel geld :(
     
  4. Philipp

    Philipp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.04   #4
    Kannst ja n Pickguard draufmachen oder sowas
     
  5. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 08.04.04   #5
    Was ich machen würde?

    Da fragst Du mich was, da ich momentan mit meinen Skulls&Bones Inlays gut bedient bin :p
    Ich denke, dass z.B. der Aufkleber "HOT" auf der Kirk Relic Gitarre irgendeine Geschichte hat (ok, ich philosophiere gerne...) und frei aus dem Willen die Gitarre optisch aufwerten zu wollen, würde ich keinen Aufkleber draufmachen.
    Airbrush kann schon ganz günstig sein (also lackieren) und wenn Du ein schönes Motiv hast, dass Dir gefällt...es ist halt ein Unterschied ob man was draufklebt, oder ob man die ganze Gitarre umgestaltet - wäre ich mit der Optik unzufrieden, dann würde ich es schon richtig machen und nicht mit Lineal und Geodreieck die Position eines Aufklebers bestimmen :D

    Kommt halt drauf an wie aufwändig das Motiv ist, aber sooo teuer ist das garnicht.


    EDIT:
    durch ein schönes Motiv kannst Du die Gitarre sogar aufwerten (also wertvoller machen als sie eigentlich ist), wenn es ein schöner grafischer Effekt ist. Im Endeffekt hast Du halt mehr davon, als wenn der Korpus zugeklebt ist...
     
  6. Os Nasale

    Os Nasale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    6.10.06
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.04   #6
    Bitte beachten: Die Aufkleber sind meist nicht gefährlich, ein Bekannter von mir hat nach dem Entfernen dieser aber mal versucht, die Klebereste mit einem offensichtlich zu aggressiven Lösungsmittel zu entfernen, so dass der Lack seiner LTD stark leiden musste. Das Ergebniss gefiel ihm allerdings dann doch ganz gut, so dass er das dann mit dem gesamten Body machte. Er hat jetzt einen sehr interessanten, industrial-mäßigen Look da drauf und individuell ist es auf alle Fälle.
    Also, nicht unbedingt Angst vor Lösungsmitteln haben, die können auch zufriedenstellend wirken. :)
     
  7. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 08.04.04   #7
    ja und wenn man glück hat kann man sich sogar nachher mit der rauhfasergitarre den rücken kratzen! :D
     
  8. KoRnflake

    KoRnflake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.08
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 08.04.04   #8
    ach scheiss auf den lack :D ich hatte auf meiner ersten gitarre jede menge aufkleber drauf und als ich die wieder abmachte waren von einigen klebstoffreste noch auf der gitarre, mit feuerzeugbenzin ging das aber wieder runter.

    so grosse sorgen das wenn du den aufkleber wieder abziehst dann der lack unterm aufkleber kleben bleibt musste dir aber nicht machen ;)

    alternativ kannste dir wie glaub schon geschrieben ein pickguard bauen(weiß ja nicht welche gitarre du hast) z.b. so form ala strat oder die komplette oberseite bedeckt ala hetfields explorer. am besten dann so ein riffelblech ;)
     
  9. HeyDenker

    HeyDenker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    22.09.08
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #9
    vieleicht die gitarre tapezieren? oder ein schlagbrett aus teppich?
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 09.04.04   #10
    Er sollte aber UV-Licht meiden. Sonst hat er nach dem Ablösen Flecken auf der Gitarre. :-)

    Zumindest wenn die ein paar jahre drauf sind...
     
  11. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 09.04.04   #11
    Kennt ihr diese Tatoos zum auf die Haut mit Wasser Kleben????

    die meisten sehen zwar kacke aus, aber es gibt auch hübsche...
    hatte früher einen auf Meine Akustik (lakiert) drauf tätoviert :D

    Hat ein jährchen gehalten... ist dann spurlos verschwunden... mit Wasser
     
  12. Terence Hill

    Terence Hill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    24.07.05
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Manching
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #12

    Mit denen hatte ich früher meine Arme von unten bis oben voll
    :D
     
  13. Galend

    Galend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Golwisch
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    467
    Erstellt: 09.04.04   #13
    Das mit den tatoos funktioniert wirklich hatte ich auch mal gemacht abe rnur auf'm Pickguard und es verschwindet garantiert spurlos.
    Das kewle daran es sieht richtig auflackiert aus ,)

    MFG Galend
     
Die Seite wird geladen...

mapping