Aufnahme für Radiowerbung

von Korg, 14.02.06.

  1. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 14.02.06   #1
    Moinsen,
    wir haben demnächst einen größeren Gig, für den es auch Werbung im Radio geben wird.
    Wir sollen nun 2 Song´s auf ne CD bringen.
    Erste Frage wöre natürlich: Reicht Homerekording, oder müssen wir ein Studio aufsuchen.
    Zweitens würden wir gerne wissen, wie teuer ein Studio zu mieten ungefähr ist.
    Also mit Personal und allem drum un dran ;)
    Komme auf dem Raum Köln.

    Wäre euch dankbar für ein paar Infos
     
  2. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 16.02.06   #2
    also wenn ihr noch keine erfahrung mit homerecordung noch garkein plan habt, dann könnt ihr es gleich vergessen. da braucht man erst mal n ganzes stück durchblick und erfahrung bis man selber was vernünftiges (und das sollte es wohl sein wenns fürs radio ist) auf die beine stellt.

    deshalb würd ich sagen ihr geht gleich ins studio, natürlich bestens vorbereitet das ihr die lieder alle an einem tag reinspielen könnt, und der typ im idealfall am gleichen tag noch mastert usw und dann alles über die bühne ist... notfalls halt 2 tage oder so ! dann kostets auch nich so viel.
     
  3. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 16.02.06   #3
    Oha, für 2 Songs benötigt man 1-2 Tage? :eek:
    Wir haben mit max. 4 Stunden gerechnet :D
     
  4. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 16.02.06   #4
    kommt ganz drauf an wie gut ihr eingespielt seid, mit mischen und mastern müsst ihr aber min 1tag rechnen.
     
  5. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 16.02.06   #5
    :eek:
    Okay... wird uns wohl nichts andres übrig bleiben
     
  6. DeathMetal

    DeathMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 17.02.06   #6
    Für 2 Songs würde ich aber lieber 2 Tage einplanen, denn es gibt immer was das nicht so geschiet wie man sich das eigentlich vorgestellt hat ... wie schon gesagt, kommt da natürlich auch noch die Zeit für den Mix und das Mastering hinzu - als Erinnerungsstück wär`s ja nicht so wichtig, aber wenn`s in`s Radio soll, dann würde ich lieber etwas mehr investieren, denn sonst beißt man sich hinterher noch in den Arsch!

    Grüße

    Manuel
     
Die Seite wird geladen...

mapping