Aufnahme via PC

von Xodus, 18.05.04.

  1. Xodus

    Xodus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    26.11.07
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.04   #1
    Hallo! Hab bisschen hier rum gestöbert, wurde zu meiner Frage aber nicht 100% fündig. Falls ich was übersehen haben, dann sry.

    Also:
    Ich und meine kleine Hobby-Band will mal ein bisschen aufnehmen.
    Wir haben nen Powermischer mit Line-In, und Line-Out, sowie haben wir uns nen Rechner zusammengebastelt, wobei die Soundkarte auch Line-In und -Out hat.
    Wenn wir von einer einizgen Spur erstmal ausgehen, muss ich dann den Mischer über den Line-In mit som Chinch-Chinch/Klinke (egal ob Stereo?) y-Stecker in den Line-Out der Soundkarte von dem Rechner stecken?

    Wäre das "eigendlich" schon alles? Ich wollte erst den Mischer Line-Out mit dem Rechner Line-In verknüpfen, aber da kam nix raus?!
    Hab in Sachen Recording wie gesagt keinerlei Erfahrung.

    Das ist meine grobe Frage, vielen Dank im Vorraus!
     
  2. Seren

    Seren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    16.08.05
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 18.05.04   #2
    Hi,

    das hat schon gestimmt. LineOut des Mischpults mit dem LineIn der Soundkarte verbinden mit einem 2xChinch-StereoKlinke Kabel. Wenn nichts im Rechner ankommt, dann fallen mir grad zwei Möglichkeiten ein: Entweder das Signal wird im Mischpult nicht an den LineOut geleitet, oder im Rechner ist der LineIn ausgeschaltet. Ersteres liesse sich überprüfen, indem ihr einfach mal einen normalen HiFi-Verstärker an den LineOut hängt.
    Bei zweiterem die Soundkartensteuerung öffnen, bei Optionen auf Recording gehen und schauen, ob bei LineIn das Select-Kästchen ausgewählt ist. Bei den meisten normalen Soundkarten ist nach der Installation nämlich erstmal der MicIn aktiviert (oder gar nichts).

    LineOut der Rechners mit dem LineIn des PowerMixers zu verbinden wäre nur zum Abhören sinnvoll (wobei PA-Boxen dafür nicht wirklich geeignet sind). Da müsstet ihr aber darauf achten, dass entweder im Rechner oder im Mischpult LineOut und LineIn sich nicht gegenseitig aufnehmen können, sonst kriegt ihr ne Feedbackschleife.
     
  3. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 18.05.04   #3
    Also beim Powermischer LineOut raus und SoundKarte LineIn rein!
    Wenn da nix rauskommt is irgendwas faul.
    Die ersten Sachen die du checken solltest

    -Hast du in Windows bei den Audioeinstellungen den richtigen Eingang aktiviert
    -ist das Kabel in Ordnung
    -Hat der Powermischer noch ander Ausgänge die man testen kann? (z.B. Monitor out)
    -Notfalls mal den MikroIn bei der Soundkarte rein und testen ob was kommt (nicht zum Aufnehmen, aber zum Fehler Lokalisieren)


    Mit was für einem Programm wollt ihr aufnehmen? Wie macht ihrs mit den Drums??


    ----------------
    Edit: Dammed zu langsam ;)
     
  4. Xodus

    Xodus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    26.11.07
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.04   #4
    Also das Kabel ist in Ordnung, das Häkchen hatte ich auch ausgewählt und das mit dem MirkoIn hab ich auch getestet und es kam ein Signal an.
    Ich fahr gleich nochma hin, und nehme es nochma genau unter die Lupe..war auch in Eile.

    Zu deiner Frage mit den Drums: So wirklich wissen wir das auch nicht...hatten die "Vorstellung", es mit mehreren Mikros abzunehmen und und so zusammen aufzunehmen....jaja, ich weiß, bei vielen stehen jetzt die Haare zu berge, aber als arme kleine Schüler ist halt nix großes drin, wenn man zuviele andere Hobbys hat :)
    Aber danke schonmal für die schnellen Antworten. Teste es gleich nochma und ansonsten meld ich mich nochma.
     
  5. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 18.05.04   #5
    Ne hab volles Verständniss dafür.
    lar könnt ihr das Schlagzeug mit 3 Mikros abnehmen, möglicherweise bekommt ihr auch ein für euch akzeptables Ergebniss. Das Problem das ihr habt, ist, daß ihr nur mit einer Spur in den PC gehen könnt. Und soweit ich verstanden habe, habt ihr nur einen Powermischer, was bedeuten würde, um das Schlagzeug in den PC zu 'bekommen', müsste es über den Powermischer! So würde das ganze Schlagzeug durch die PA gehen, was nicht der Sinn sein kann. Ergo benötigt ihr zumindest ein kleines Mischpult.
     
  6. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 18.05.04   #6
    Wieso das denn? Der Rec-Out bzw. Line-Out sollte sich doch unabhängig vom Boxenausgang benutzen lassen... Notfalls hängt man solange die Boxen ab.

    Jens
     
  7. Xodus

    Xodus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    26.11.07
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.04   #7
    Ich versteh nicht genau, wie du das meinst?
    Klar, eine Spur kann ich nur aufnehmen, das versteh ich....
    oder was meinst du mit "durch die ganze PA"?
    Quasie ich nehme mit 3Mikros auf auf eine Spur auf...das meinst du?`
    Und wenn ich aufnehme kann ich doch einfach die Boxen auch ausschalten, bzw. kabel raus,oder? Oder wie, oder was? ;)
     
  8. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 18.05.04   #8
    Klar kann ich die Boxen ausstecken, aber nur wenn nix über die Pa zu hören sein muß. So wie ich die Lage beurteilt habe hat Xodus nur einen Powermischer, uber den scheinbar alle Instrumente verstärkt werden.
    Also unser Schlagzeuger könnte nicht mehr sauber spielen wenn jeder die Boxen aus seinem Amp zieht (quasi unplugged :D).
    Aber möglicherweise hab ich da zuviel intepretiert.
     
  9. Xodus

    Xodus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    26.11.07
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.04   #9
    nene, über die PA läuft nur der Gesang!
    Und zum aufnehmen hatten wir gedacht, via Powermischer und Mics die AMPS abzunehmen....oder kann man das irgendwie anders, bzw. besser machen?

    Mir ist gerade was eingefallen, weiß nur nicht obs so geht.
    Die beiden Gitarren laufen über Effektgerät in die AMPs. Kann man nicht einfach aus dem Effektg. in den Mischer gehen und das dann aufnehmen?
    Da wir keine superdupa-mikros haben klingt die Aufnahme mit der Abnahme nämlich nicht so prikelnd??
     
  10. Xodus

    Xodus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    26.11.07
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.04   #10
    Hallo? :(
    *zirp* *zirp*
     
  11. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 24.05.04   #11
    Also auch wenn die Mikros billiger sind, glaube ich, daß du einen besseren Sound hinbekommst wenn du mit denen abnimmst. Denn der richtige Sound entsteht quasi erst in deiner Box und es klingt fast immer beschissen wenn man es vorher abgreift. Jedenfalls bei Gitarren. Beim Bass kann man Glück haben, da kann man auch mit dem LineOut vom Amp Glück haben und einen passablen Sound bekommen. <- Meine Erfahrungen.

    Ansonsten einfach Probieren.
     
  12. Xodus

    Xodus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    26.11.07
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.04   #12
    jojo, hat jetzt doch einigermaßen funktioniert...jedenfalls tun die Ohren nach dem Anhören nicht weh. :D
    Gibbet denn auch noch irgendwelche Tips, die ich beachten könnte? Besonders, wenn ich das Schlagzeug mit 3-4 Mikros auf eine Spur abnehme? Es klingt nämlich teilweise ein wenig blechig?
     
Die Seite wird geladen...

mapping