Aufnahme von 2 Mics - welche Aufnahmespur ?

von Siras, 09.04.07.

  1. Siras

    Siras Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.06
    Zuletzt hier:
    1.05.14
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.07   #1
    Hallo,

    bin Neuling im Recording und habe dementsprechend tausend Fragen.

    Zunächst möchte ich meine A-Gitarre mit 2 Mikrophonen aufnehmen auf Cubase Studio4. Ich würde jetzt gerne wissen welche Souren ich anlegen soll bzw. kann.

    Für jedes Mic eine Stereospur oder für jedes Mic eine Monospur ?
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 09.04.07   #2
    Hi und Hallo.

    Für jedes Mikrofon natürlich nur eine Mono-Spur. Ein Mikrofon Signal ist immer Mono, erst durch eine aufnahme mit 2 Mikrofonen kann ein Stereo Bild entsteht, was aus 2 Mono Spuren besteht.
     
  3. Siras

    Siras Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.06
    Zuletzt hier:
    1.05.14
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.07   #3
    Ja, danke....

    Noch eine Frage :

    Welche Panoramaeinstellung soll ich bei der Aufnahme nehmen ? Beide im Zentrum ?

    (Ich meine die Einstellung im Mixer meines Interfaces oder betrifft dieses nur die Ausgänge zum Monitor ?)
     
  4. dj_thunder

    dj_thunder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    23.05.08
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Schweiz, Raum Solothurn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 10.04.07   #4
    Cubase Studio 4 und so eine Frage? Gibts da nicht sowas wie ein Handbuch?
     
  5. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 11.04.07   #5
    Je nach Geschmack kannst du die beiden Signale schon in ein hartes Panorama anordnen. Also ein Signal komplett rechts und das andere komplett links. Ist aber deine Sache. Beide in der Mittel zulassen, ist relativ blödsinn und hat nicht wikrlich viel mit "Stereo Panorama" zutun. Diese Einstellungen trifft du in deinen Cubase Mixer und nicht am Interface oder im Monitoring.
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 11.04.07   #6
    Naja, es geht aber ja auch nur um eine A-Gitarre. Ist halt die Frage, wie weit ich dieses eine Instrument auseinanderreißen will. Obwohl - beide ganz in der Mitte ist wirklich wenig sinnvoll.
    Wenn Du eine Monospur aufnimmst, dann ist die zunächst mal einfach mono und in der Mitte. Das Positionieren im Panorama macht man dann erst beim Abmischen, also in Cubase.
     
  7. Siras

    Siras Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.06
    Zuletzt hier:
    1.05.14
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.07   #7
    Erst mal Danke für eure Antworten...

    Ich habe auch so mal rumgehört und es wird doch auch eine Stereospur auch empfohlen.

    Also denke ich habe ich 2 Möglichkeiten:
    Einmal ich nehme für jedes Mikrophon eine Monospur oder ich nehme eine Stereospur mit Links Mic1 und Rechts Mic2.

    Ich denke eine Stereospur könnte ich einfacher bearbeiten oder mit Effekten belegen.

    Gibt es da sonst noch Vor- und Nachteile der beiden Möglichkeiten ?
     
  8. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 11.04.07   #8
    Bei der Stereospur bist du viel unflexibler, das sollte man nur machen, wenn man wirklich ein echtes Stereosignakl aufnimmst. Du hast dann ja radikal das eine Mikro komplett links, das andere rechts, und hast da keinen Einfluss drauf, dass zu ändern. Außerdem sind die Mirkofone ja nicht gleichberechtigt, da willst du bestimmt auch getrennt bearbeiten udn mit Effekten belegen. Oder hast du etwa zwei identische Mikrofone, die du als A/B, X/Y, ORTF , also einem echten Stereoverfahrern aufzeichnest? Aber selbst dann würde ich es nicht machen. Ich hab schon mal Drums und Flügel abnahmen gemacht, wo man auch "echt Stereo" mikrofoniert habe - dennoch haben wir zwei Monospuren angelegt. Ich habe noch nie eine Stereospur aufgenommen (natürlich nur wenn es um Abnahmen mit mehreren Mikros oder unterschiedlichen Signalen geht).
    Außerdem kannst du ja einfach eine Stereo-gruppen-Spur anlegen, das würde ich dann auch empfehlen. Und dann hast du exakt die Möglichkeiten, die dir eine Stereoaufnahme bietet, also einen Fader für beide Signale, du musst nur einen Effekt draufklegen, der für beide gilt etc.
    Ich weiß nicht, wer dir die Stereospur empfohlen hat, aber das macht für mich eigentlich kaum Sinn. Der wirklich einzige Nachteil bei der Doppel-Monoaufnahme wäre dann, dass du eben eine Gruppenspur einrichten muss. Aber das ist ja lächerlich, das sind ja nur ein paar klicks.
     
  9. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 12.04.07   #9
    Stimmt soweit alles ars, aber falls man aus welchen Gründen auch immer eben beide Signale in einer Stereospur aufgenommen hat und es Probleme gibtl, kann man diese Spur in aller Regel nachträglich ja noch auseinanderrupfen und zwei Monospuren draus machen.
    Das nur so am Rande und der Vollständigkeit halber ;)
     
  10. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 12.04.07   #10
    Hast du auch wieder recht :-) Vielleicht können wir uns drauf einigen, dass eine Stereospur nichst anders akls zwei Monospuren sind, es im Endeffekt fast egal ist, und sich daher eine solche Diskussion, in der man Vor- und NAchteile abwägt, andere fragt, was zu empfehlen ist etc. gar nicht lohnt.
     
  11. Siras

    Siras Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.06
    Zuletzt hier:
    1.05.14
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.07   #11
    Hey, vielen Dank für die Antworten.

    *freu*

    Ich denke es bringt mich weiter und ich werde bei 2 Monospuren bleiben.

    Vielleicht noch zur Abnahme meiner Akkustikgitarre und Stereoeffekt.
    Ich habe 2 gleiche Mikrophone: AKG C1000S. Eins am 12. Bund eins am Steg positioniert.
    Dazu habe ich gelesen, dass es keine echte Stereoabnahme ist.

    Was die beschriebenen Abnahmen betrifft kenne ich nur XY habs aber nicht probiert. ich denke des brauchts auch nicht.

    Im übrigen dachte ich, dass bei einer Stereospur beim ...äh (ich weiss jetzt den richtigen begriff nicht genau)... Abmischen (ich meine das Zusammenführen der Spuren) auch Stereo links auf links kommt und rechts auf Rechts, oder ?

    Getrennte Bearbeitung mit Effekten brauch ich eigentlich vorerst weniger.
     
  12. Siras

    Siras Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.06
    Zuletzt hier:
    1.05.14
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.07   #12
    .....und mich interessiert wie ich die Stereospur auseinanderrupfen könnte....

    Thx
     
  13. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 12.04.07   #13
    Hallo.

    Bei Audacity ist das zum Beispiel "Stereo Spur auftrennen" und bei Cubase heißt das glaube ich "Stereo Split". Bin aber nicht ganz sicher, aber durch das Exportieren ist es auf jedenfall möglich, die Stereo Spur als 2 mono oder Stereo interleaved zu exprotieren.

    Nicht vergessen, im Handbuch steht das viel genauer. :great:

    bye
     
  14. Siras

    Siras Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.06
    Zuletzt hier:
    1.05.14
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.07   #14
    Okay...

    und zum Handbuch da suche ich den begriff Stereospur.....is nicht zu finden...doof...

    Ausserdem lese ich nicht gerne im PC und ein Handbuch wäre ein handbuch....
    :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping