Aufnahme

von Scholle, 25.06.06.

  1. Scholle

    Scholle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    6.05.08
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.06   #1
    Also wir wollen in den nächsten 2 wochen versuchen wieder etwas aufzunehmen. Das Problem ist wir haben letztes mal sehr viel zeit reingesteckt und das ergebnis war scheisse. habt ihr irgendwelche tipps und tricks? Beim letzten mal hat zum beispiel das Ride Becken vom Schlagzeug gerauscht und die gitare klang so stumpf. Auch der Gesang kam lasch und trocken rüber. Is es möglich mit einem normalen Dynamischen Mikro die Vocals einigermaßen einzusingen?:confused:

    Würde mich echt über feedback freuen.


    Mfg

    Scholle
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 25.06.06   #2
    Kommt aufs MIkro an...und was man dann daraus macht. Optimal ist es nicht.
    Aber ansonsten musst Du schon mehr Informationen geben, wie Ihr überhaupt aufgenommen hat.
    Mit dem PC? Was für eien Soundkarte? Mehrspurig? Mischpult? Alle zusammen, oder nacheinander? Schlageug mit welchen Mikros? Gitarre per DI-Out oder Mikro (was für eins, wie aufgestellt...)? Schon nachgearbeitet per Software?....
     
  3. Scholle

    Scholle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    6.05.08
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.06   #3
    Also wir haben es über pc mit nem mischpult gemacht. Ich weiß jetzt aber nicht welche Soundkarte, auf jedenfall ist es eine gute das weiß ich. Dann hat jeder halt sein teil gespielt. Das verfahren is ein bisschen blöd finde ich denn wenn man aus einem takt kommt ist es sowieso alles etwas versetzt. Das Schlagzeug haben wir auch mit Normalen Mics abgenommen, vom prinzip her ist das schlagzeug ganz in ordnung vom Sound her, allerdings hat unser drummer son Power Ride das ist noch um einiges lauter und klingt fetter im sound daher dieses rauschen. Könnte man einen guten sound bekommen wenn man ne Raumaufnahme macht und den Gesang danach einsingt?
     
  4. pehjott

    pehjott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    1.12.14
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.06   #4
    ich glaube eine angabe wie:"das schlagzeug haben wir mit normalen mics abgenommen" hilft hier bei den ganzen spezialisten nicht weiter.und je nachdem wie eure ansprüche sind,kann man auch raumaufnahmen machen,wenn die mikros einigermaßen sind und den gesang später hinzufügen kommt natürlich auch auf die räumlichkeiten an die man hat.ich nehme mit meiner band gitarre und schlagzeug live auf,also in einem raum und gleichzeitig und mit schlechten dynamischen mikros und spiele später den rest ein (mehr gitarre,bass...) und nehme gesang auf das klingt dann so (die spezialisten weghören,hier ist nix mit kompressoren etc...): http://www.yousendit.com/transfer.php?action=download&ufid=2F76EAE555AB11D8
     
Die Seite wird geladen...

mapping