Aufnahmegerät für Gitarre und Gesang!!!

von mcjoe, 21.10.06.

  1. mcjoe

    mcjoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 21.10.06   #1
    Wie der Titel schon sagt suche ich ein Aufnahmegerät, mit welchem ich Gitarre und Gesang aufnehmen kann. Ich benötige das Teil, um quasie meine Ideen zu speichern. Mir fallen so oft Songideen ein, aber dann kann ich sie net speichern und am nächsten Tag ist alles weg(kennt der ein oder andere von euch bestimmt auch)... Habt ihr ne Ahnung, was das Richtige für mich wäre???Wenn es geht natürlich preisgünstig(wie immer halt:D)
    Gruss Joe
     
  2. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 21.10.06   #2
    Da wäre ein gebrauchtes Zoom PS02 nicht schlecht. Kostet ca. 100€ und bietet eigentlich alles was Du wünscht.


    So steht es geschrieben:
    Quelle:
    Zoom PS 02 Test


    EDIT KlausP: Wenn du schon den link zu dem Testbericht reinsetzt ist es nicht mehr nötig auch den ganzen Test noch in den Beitrag zu kopieren (Übersichtlichkeit), daher gelöscht
     
  3. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 21.10.06   #3
    Tja, da gibt es doch schon einige Vorschläge:

    https://www.musiker-board.de/vb/mischpulte-recorder/158196-multitracker-fuer-gitarre-gesang.html

    https://www.musiker-board.de/vb/mis...-proberaummitschnitte-mit-welchem-geraet.html

    https://www.musiker-board.de/vb/mischpulte-recorder/113082-elektronisches-notizbuch.html

    https://www.musiker-board.de/vb/mis...chaufzeichnungen-empfehlenswertes-geraet.html

    https://www.musiker-board.de/vb/mis...player-fuer-u-raum-mitschnitte-empfehlen.html

    usw...

    Nichts dabei für Dich? Dann vielleicht die Frage (und den Begriff "preisgünstig" ;) ) etwas genauer definieren.
    Nur zur Erinnerung an die Songidee reicht ja wirklich was ganz einfaches, es sei denn, Du willst darauf aufbauend später in's Homerecording einsteigen...
     
  4. mcjoe

    mcjoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 22.10.06   #4
    Mit Preisgünstig habe ich so an die 100€ gedacht....Gibt es dem Bereich überhaupt irgendwas???
     
  5. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 22.10.06   #5
    Hi,

    Um 100€ gibt es nichts neues schau bei EBAY vorbei:

    eBay: Audio, Interface, Audiomensch, Recorder

    eventuell findest du was ?
     
  6. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 22.10.06   #6
    Die günstigsten digitalen Teile sind:
    Von einem Zoom PS02 würde ich aus Gründen der Bedienbarkeit eher abraten. Ich hatte das Teil selber und hab's irgendwann genau aus diesem Grund wieder verkauft.

    Die Dinger kosten aber >200,- EUR. Also 100% über Deinem Budget.

    Ganz ehrlich: wenn's echt nur für das einfache Recording ist, dann würde ich Dir bei Deinem Budget einen 4-Spur Kassettenrecorder empfehlen (nicht lachen! die Dinger reichen für einfachste Ansprüche aus):
    Die Dinger haben zwar keinen Equalizer und keine Effekte, aber hey... Du willst ja keine echte Produktion machen, sondern einfach nur ein musikalisches Notizbuch.
     
  7. mcjoe

    mcjoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 22.10.06   #7
    Hm....Die Beschreibung vom Boss Br hört sich ja schon recht gut an, ist halt noch n bisschen teuer. Könnt ihr mir das Boss Br empfehlen???WEnn ja würde es sich vielleicht lohnen noch n bisschen zu sparen und gleich was gescheites zu kaufen. Könnte ich die Aufnahmen die ich auf dem Boss mache auch für professionelle Zwecke verwenden???Qualität??? Wie ist das bei dem Boss mit dem internen Mikrofon???taugt das was?
    Gruss Joe
     
  8. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 22.10.06   #8
    Ich kenne leider niemand, der das Boss Micro BR bereits in Händen hält. Da gibt's ein paar Anlaufschwierigkeiten beim Vertrieb. Auf Erfahrungsberichte würde ich noch 1-2 Wochen warten. Aber dann wird's hier bestimmt rund gehen... ;)

    Für professionelle Zwecke wird's aber wohl nicht reichen... dafür müsstest Du noch ein paar Tausender drauflegen... (Mikro, Preamp, Mixer, FX, Recorder, Instrumente,...)
     
  9. Bean

    Bean Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    19.01.15
    Beiträge:
    54
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 23.10.06   #9
    Wo hast du das Zoom PS02 denn für 100€ gesehen?
    Gibt ja fast überall nur noch den Nachfolger.
    Gibts noch Alternativen in dem Preisbereich?
    Möglichst mit internem Micro, damit nich noch so viele Zusatzkosten auftauchen..
     
  10. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 23.10.06   #10
    Ich habe meins vor langer Zeit gebraucht für 180€ gekauft, zeitgleich wurde es für 220€ abverkauft. Es ist nicht mehr erhältlich, da stimmt.
    Ich denke für um die 100€ müsste es gebraucht erhältlich sein.
    Lass Dich nicht Kirre machen, das Gerät ist sehr gut.
    Es hat ein Micro eingebaut, es gibt Zusatzsoftware und klingt Klasse.
    Ich denke günstiger und besser gibts nix.

    Für Detailfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
     
  11. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
  12. mcjoe

    mcjoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 23.10.06   #12
    Aber mit dem Boss Br wäre es doch schon möglich nen Song aufzunehmen oder???Gitarre und Gesang. Oder wäre die Qualität miserabel???
     
  13. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 23.10.06   #13
    natürlich nicht, die reine Aufnahmequalität dieser Geräte kannst du von der Qualität einer CD kaum unterscheiden.
     
  14. mcjoe

    mcjoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 23.10.06   #14
    Ah ok, danke für die Info...dann werd ich jetzt mal bisschen sparen und mir dann eines der edlen Teile zulegen! Danke für eure Hilfe
    Gruss Joe
     
  15. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 23.10.06   #15
    Hm... ich will ja nicht meckern und Dich schon gar nicht von einem digitalen Multitracker abhalten, aber Deine ursprüngliche Aussage war doch: "Mir fallen so oft Songideen ein, aber dann kann ich sie net speichern und am nächsten Tag ist alles weg".

    Also, zum Festhalten von Songideen wär ein Kassettenrecorder echt mehr als genug, und den könntest Du Dir in 4-Spur Ausführung bereits für 79,- EUR leisten. Mit dem Boss Micro Br bist Du soundqualitativ zweifellos ein ganzes Stück höher angesiedelt, aber Sinn macht er nur dann, wenn Du ihn auch wirklich benutzt. Sprich: Gitarre reinstöpseln, rumschrummen, Gesang aufnehmen, fertig... das bringt ein Kassettenrecorder auch. Mit dem Micro Br geht's dann halt schon Richtung Klangqualität, Effekte, Copy/Paste, Drums,...

    Dessen sei Dir halt nur bewußt. Ansonsten: keep on rockin' :great:
     
  16. Bean

    Bean Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    19.01.15
    Beiträge:
    54
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 24.10.06   #16
  17. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 24.10.06   #17
    ein eingebautes Mikro hat es auf jeden Fall. Das Boss hat ja noch niemand hier ausprobieren können, von anderen Multitrackern weiß ich daß diese eingebauten Mikros teilweise überraschend gut klingen.
     
  18. Bean

    Bean Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    19.01.15
    Beiträge:
    54
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 24.10.06   #18
    Also kann ich davon ausgehen, dass bei multitrackern ein micro eingebaut ist?
    Hat denn schon jemand das ZOOM PS04 getestet?
    Ist ja vom preis her mitdem Micro Br zu vergleichen.
     
  19. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 24.10.06   #19
    nicht direkt das PS-04 aber ich war mal PS-02 User.

    Eins was mir dazu einfällt ist, daß die Zoom Geräte in dem Drumcomputer auch immer einen Bass dabeihaben, weiß nicht ob die Bosse das auch können. Beim PS-04 dürfte der Drumcomputer insgesamt leistungsfähiger sein als beim Micro BR.
    Nachteil des PS-04 (und des PS-02): Sie verwenden die veralteten Smartmedia Speicherkarten.

    Anderesreits hat das Micro BR die USB Schnittstelle Und speichert auf SD karten, beides eine gute Sache.
     
  20. Bean

    Bean Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    19.01.15
    Beiträge:
    54
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 24.10.06   #20
    ok danke!
    Das hilft mir schon weiter. Werd mich mal nach gebrauchten sachen umsehen..
    will zunächst sowieso erstmal meine ideen festhalten, aber auch net 70€ für nen
    4 spurigen Kassetenrecorder ausgeben, wenn ich nach 2 monaten was besseres brauch.
    also lieber einmal 100-200€ und erstmal ruhe ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping