Auf's Schlagzeug gekommen...

von Schneeregen, 01.03.04.

  1. Schneeregen

    Schneeregen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    25.04.04
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #1
    wann habt ihr angefangen schlagzeug zu spielen und wie sied ihr überhaupt darauf gekommen? gabs da irgendwelche besonderen auslöser, ziele gedanken..?

    ich selber spielte früher klavier, dann wollte ich was anderes, gitarre war aber nun so gar nicht meins. da ich nen klassenkameraden hatte, der schlagzeug spielte und immer lästerte, mädchen könnten sowas nicht, belästigte ich meine eltern damit und dabei bin ich nun geblieben..im übrigen weiss auch der junge nun, dass mädchen es doch können ;)


    [Schlagt mich, wenn es diesen Thread schon gibt, aber die Suchmaschine spukte nichts aus :rolleyes:]
     
  2. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 01.03.04   #2
    Ich hab mit 6 angefangen und ich hatte des irgendwie "im Blut" sobald ich laufen konnte, oder schon früher hab ich mit immer nen Einer geholt und draufrumgekopft. Die Obermieter hat des aber immer gestört. Dann sind wir umgezogen und da's in den Schlagzeuger der Stuttgarter Filhamoniker hatte bin ich zu dem im Unterricht und der is in den 8 -9 Jahren zu nem Richtigen Freund geworden, trotz nem Altersunterschied von 45 Jahren
     
  3. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 01.03.04   #3
    ich hab auch klavier gespielt...."durfte" dann schlagzeug spielen, mussste aber eine zeitlang beides spielen....klavier mochte ich nie, weil mein lehrer so ein a******** war...irgendwann ham das meine eltern eingesehen und ich hab mich ca. 1 jahr nur auf schlagzeug konzentriert, habs aufgestockt usw...... inzwischen spiel ich selbstverständlich ganz viel schlagzeug und es macht spass wie noch nie ( mit band usw)........ich krieg sogar wider lust klavier zu spielen (ganz viel jazz) und ich hab mir auch noch eine a-git gekauft auf der ich auch übe,übe,übe

    ganz zu schweigen von diesem ganzen digeridoo,berinbao-ukulelen-kram den ich auch noch hab :p
     
  4. scarface

    scarface Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 01.03.04   #4
    ich wollt schon als kleines kind schlagzeug spielen...
    doch wir hatten nie platz oder ham inner mietwohnung gewohnt.
    meine eltern ham mir dann ne gitarre gekauft, wollt ich aber nit.
    dann hab ich mit 10 oder so nen paar jahre geige gespielt (krass oder? aber ich profitiere heute noch davon..).
    NUN isses endlich soweit, wir wohnen innem großen haus mit keinen nachbarn! also hat meine mutter mir zum 18ten geburtstag nen schlagzeug geschenkt!
    jetzt darf ich endlich... und es is so, wie ich es mir immer vorgestellt hab, nur das mit der gitarre damals bereue ich. aber ich war zu jung um die chance zu sehn...
    naja, vorbei is vorbei
    (ich habse ja noch, und mein bruder kanns ja, evtl lern ich später irgendwann doch noch)
    ciao till
     
  5. crazyje

    crazyje Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    7.03.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #5
    Naja, am Anfang immer so Standard Sachen, Blockflöte, Klavier (5 Jahre)....zwischendurch hatte ich immer die Gelegenheit mal an einem Schlagzeug zu sitzen und hatte auch irgendwie richtige Lust. Meine Klavierlehrerin war mir dann zu alt, Klassik war eh nicht so mein Fall und so ging es los, Schlagzeug kaufen.
    Das war vor 2 1/3 Jahren und ich spiele jeden Tag min. 30 Minuten und das mit der Begeisterung wie beim ersten Tag.
    Mittlerweile würde ich als 2. Instrument E-Bass spielen, Jazzklavier reizt mich auch, aber das ist verdammt schwer.
    Meine kleine Schwester spielt seid 7, 8 Jahren Klavier, ist ausgezeichnet und ist vor einiger Zeit eben von Klassik auf Jazz umgestiegen. Dazwischen liegen Welten. :)
     
  6. Schneeregen

    Schneeregen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    25.04.04
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #6
    mit nachbarn etc hatte ich eigentlich immer glück. hier drumrum stehen zwar häuser, aber die leute stören sich nicht sonderlich dran und nehmens nicht so streng. mein einziges hindernis waren eigentlich meine eltern-bis ich die dazu rumgekriegt habe, mir doch den schlagzeugunterricht zu finanzieren hats ne ganze weile gedauert, aber nu is ja gut 8)
     
  7. joachim-x

    joachim-x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.04.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #7
    Ich habe so circa vor einem Jahr mit dem Schlagzeug spielen angefangen.Ich spiele Schlagzeug, weil ich immer schon bei Liedern den Takt immer versucht hab "mit zu schlagen" und habe so von der 1-4 Klasse Xylophon gespielt.
     
  8. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 02.03.04   #8
    *schlagschlagschlag*
    gibts schonso nen thread! Lass den Kopf nicht hängen und such weiter!! 8)
     
  9. Schneeregen

    Schneeregen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    25.04.04
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #9
    ach, du bist zu spät...und wenn du so n wert drauf legst, dann such du ihn mir doch raus
     
  10. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 03.03.04   #10
    ach schneeregen ;)

    ich tu dir ma den gefallen:

    hier (speziell warum man drums spielen tut):
    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=3585&highlight=

    und hier (wie lange schon):
    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2372&highlight=

    krieg ich jetz ne rose :rolleyes:

    achja, und ums kurz zu machn: ich selbst spiele jetzt knappe 7 jahre schlagzeug, und der auslöser war mein musiklehrer in der 7. klasse am gymmi damals... und klar: ich wollte rockstar werdn und mädels beeindrucken 8) nene, es war ein innerer drang in mir, der nach diesem instrument lechzte...
     
  11. fraction

    fraction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.04
    Zuletzt hier:
    16.03.07
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.04   #11
    ich spiel jetzt seit drei tagen und hab mir erstma selber lehrbücher geborgt.
    inzwischen bin ich bei 16teln und es macht richtig laune (lacht nur)
    ich hab früher auch klavier gespielt und ich muss sagen dass es schon ein vorteil is als wenn man no peil von musikmachen hat
     
  12. SONORDRUMMER

    SONORDRUMMER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.04   #12
    Hi,
    ich habe vorher kein Instrument gespielt! War nur in der Musikalischen
    Früherziehung an einer Musikschule und dann stand mir die Wahl des
    Instruments "offen", ich in den Schlagzeugkeller der Schule getigert
    und mir das ganze mal von nah angesehen, das wollt ich machen!!!
    Nach drei Jahren langweiligen Unterrichts legte ich eine Pause ein! Wieder
    3 Jahre verstrichen, heute spiele ich wieder und das ist dem Drummer
    einer Band zu verdanken, welcher mich wahnsinnig inspirierte und am selben Abend stand für mich fest, dass morgen das Schlagzeug vom Speicher geholt wird und ab jetzt und für immer geübt wird. Das ist jetzt
    fast 2 Jahre her und spiele jetzt in einer Schulband, nehme Unterricht
    bei einem sehr guten Lehrer und übe jeden Tag min. 1 Stunde!
    Drums are my life!
    Gruss,
    Flo
     
  13. gnome

    gnome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    13.08.07
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.04   #13
    gott kam vorbeigechekt und sagte, du bist zum schalgzeugern geboren
    da kaufte ich mit 6 jahren n schlagzeug und spiele das jetzt seit 9 jahren äusserst erfolgreich ;), spiel nebenbei marimba und so weil mein schlagzeuglehrer is der multikönner überhaupt
     
  14. Lyricist

    Lyricist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    1.04.04
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.04   #14
    Mine erste Annäherung hatte ich glaub ich im zarten Alter von 6 Jahren, als mich mein Onkel zum ersten mal mit in den Proberaum von seiner Band nahm und ich ein wenig auf den Drums rumkloppte, da ich vorher immer überall drauf rumgeschlagen habe ( die typischen Töpfen ^^ ) .
    Irgendwann hat er mir dann ein Kinderschlagzeug gekauft, da ich ja logischerweise noch zu klein war für ein richtiges! Mit 12 war es dann glaub ich, als ich endlich mein eigenes Schlagezgu gekauft habe und auch eine Zeit lang Unterricht genommen habe. Hab dann auch inna band gespielt, bin jetzt allerdings Sänger und bearbeite nur noch bei einem Lied die Drums. Aufhören mit spielen oder gar mein geliebtes Set verkaufen, werde ich nie !!
     
  15. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 03.03.04   #15
    Ich hab vor ca. 5 Jahren(mit 14) angefangen und direkt 3 Jahre Unterricht(1 Jahr Snare, Rudiments, Technik, Notenlesen/speielen, 2 Jahre Drums). Anschließend hab ich mit nem Kumpel der E-Gitarre angefangen hatte ne Band gegründet und es macht Riesenspass. Achja ich spiel auch in nem Musikverein seit 4 Jahren aber das ist nich mehr so mein Geschmack. Da wir in der Band Metal spielen hab ich mir vor 2 Monaten ne Iron Cobra DOFUMA gekauft und übe seitdem... Doublebass ist einfach geil. Ich bin so ein Soundfetischist, dass ich mein ganzes Geld in Drums investiere... 400€ für die IC, 600€ in Becken... Und ein Ende ist noch nicht in Sicht da mein Set nur ein YD von Yamaha ist.

    Schlagzeguspielen=immenser Geldverlust!

    Durch Unterricht geben und Zeitung austragen finanzier ich mir das so en bisschen.
     
  16. Schneeregen

    Schneeregen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    25.04.04
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.04   #16
    dankeschön, aber ich habs echt nicht gefunden. wohl nicht die richtige wortkombination eingegeben :oops: aber man amtwortet ja trotzdem :D @---`--- dein röschen ;) im übrigen:klappts mit den weibern? :p
     
  17. GrooveMachine

    GrooveMachine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    23.11.04
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Tirol - Ibk
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.04   #17
    ich hab mit 14 angefangen. ich hab damals irgendein konzert besucht und der drummer dieser band hat mich derart begeistert dass ich auch anfangen wollte. ich habe ihn dann gefragt wie man eigentlich die sticks hält, mir wenig später ein set gekauft(pearl export mit headlinerbecken) und dann ist es losgegangen.
    und seitdem bin ich begeisterter trommler :D
     
  18. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 04.03.04   #18
    daaanke für die rose *verbeug* :oops:

    mit den weibern? oh ja =) seit ca. 2 wochen bin ich einer dame verfallen, mit schwarzen haaren bis zum arsch, und einer sehr sexy ausstrahlung 8) jo, ich konnt mich noch nie beschwern :rolleyes: das machn meine langen haare harhar... ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping