Aufstellen von Kirchentonleitern

von Ferun, 02.11.06.

  1. Ferun

    Ferun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.06   #1
    Hi,
    ich habe eine Frage zu den Kirchentonleitern und zwar würde ich gerne wissen wie ich diese aufstellen kann, also zum Beispiel G-aeloisch oder A- lydisch.
    Ich hab hier ein Beispiel vor mir liegen und zwar ist dies F-mixolydisch und es wird Tonmaterial aus bb-dur verwendet.
    Ich habe daraus geschlossen, dass ich vom Grundton der Tonleiter 5 Halbtonschritte vorwärts gehen muss, damit ich in der Tonart lande, die das mixolydische Tonmaterial beeinhaltet. Dementsprechend wäre das dann ja bb.
    Ist das so richtig oder wie ist die Herangehensweise?
     
  2. Benno _8)

    Benno _8) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    17.02.14
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    im Gillbach-Delta, zwischen Köln und Mönchengladba
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.592
    Erstellt: 02.11.06   #2
    In diesem Fall solltest Du den Rückschritt nicht scheuen und statt 5 Halbtönen vorwärts 7 Halbtöne (eine Quinte) zurück gehen, dann landest Du auch bei bb. Wenn Du vom Grundton der ionischen Leiter ausgehst, erhätst du die Grundtöne der entsprechenden anderen Leitern in Ganztonschritten:

    2 Halbtöne (große Sekunde): dorisch
    4 Halbtöne (große Terz): phrygisch
    5 Halbtöne (Quarte): lydisch
    7 Halbtöne (Quinte): mixolydisch
    9 Halbtöne (Sexte): aeolisch
    11 Halbtöne (große Septime): lokrisch

    Um zu einer bestimmten Leiter den entsprechenden Grundton der ionischen Leiter zu finden, gehst Du also einfach rückwärts:

    G aeolisch - 9 Halbtöne = Bb ionisch
    A lydisch - 5 Halbtöne = E ionisch
     
  3. Ferun

    Ferun Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.06   #3
    ok vielen dank für die hilfe :)
     
Die Seite wird geladen...