Aufzeichnungs Alternativen

von ginod, 06.01.06.

  1. ginod

    ginod Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.565
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    145
    Kekse:
    5.741
    Erstellt: 06.01.06   #1
    Mit Aufzeichnen meine ich jetzt Noten bzw. Tabs. Und zwar habe ich ein Solo komponiert. Habe auch schonmal grob die Tabulator aufm Zettel aufgeschrieben, allerdings fehlt da ja noc hdie Tonlänge und eigentlich wollte ich auf was anderes hinnnaus und zwar. Wie schreibt ihr eure Solos auf ? Schreibt ihr sie euch überhaupt auf ? Schreibt ihr sie in Noten auf oder in Tabulator mit Tonlänge ? oder nimmt ihr es einfach auf und damit ihrs dann ungefähr wisst ? Gibt es ein Programm was z.B. wenn man etwas im Wav aufnimmt einem die Töne dafür als Noten hinschreibt ?

    Ich denke mal viele benutzen Guitar Pro, doch bei mir würde das ewig dauern, ich kapier das Programm net wirklich außerdem habe ich nur ne Testversion und ich bräuchte bestimmt Stunden um gerade mal 5 Takte oder so aufzuschreiben.
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 06.01.06   #2
    Wozu mühsam in ein Programm eingeben, aufschreiben, was man eh spielen kann? In der Zeit kann man schon wieder neue Sachen üben/spielen.

    Als gelegentlich Gedächtnisstütze bis zur nächsten Probe oder kleine Sammlung von Licks oder Akkorden reicht auch die schriftliche Notiz.

    Tipp: Noten- und Tabpapier zum Ausdrucken (auch für 7-Saiter) gibt's hier in vielen Versionen und Größen:

    http://www.blanksheetmusic.net/
     
  3. ginod

    ginod Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.565
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    145
    Kekse:
    5.741
    Erstellt: 06.01.06   #3
    wow THX ^^.

    Das hat mich immer genervt die Strings am Pc hinzuzeichnen ^^
     
  4. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 06.01.06   #4
    ich film die Licks immer mit Videokamera :D

    wenn ichs aufs Papier aufmal krieg ich den Lick beim nächsten Mal vom Rythmus NIE so hin wie ursprünglich
     
  5. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 07.01.06   #5
    Wenn du weist, wie du dein Stück zu spielen hast, dann brauchst du das nicht wirklich aufzuschreiben. Ansonsten sitz du vielleicht etliche Zeit da und versuchst irgendwelche Noten einzugeben und ja zu gucken ob die auch die richtige länge haben usw. Reicht doch wenn du diese normal aufschreibst, oder einfach in Word oder so eintippst. :)
     
  6. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 07.01.06   #6
    die beste methode ist ein midi-tonabnehmer an der gitarre.
    rec. drücken, spielen, fertig
    (okokok quantisieren muss man noch, aber nur wenn man soi schlecht spielt wie ich ;-).
     
  7. Neuling

    Neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    uʍoʇuʍopǝpısdn
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    2.285
    Erstellt: 08.01.06   #7
    Ich nehm' mich immer mit Mikrofon und Minidiscplayer auf, und wenn ich dann paar Licks zusammenhabe die mir gefallen, übertrage ich sie in den PTE, mit ein wenig Übung geht das auch echt schnell.
    Sonst habe ich sie nämlich bis zum nächsten Morgen vergessen.
     
  8. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 08.01.06   #8
    Habe mal mit meinem MP3 Flash Player aufgenommen, hat sich ziemlich leise angehört und die Qualität des aufgenommenen auch nicht viel besser, Störgeräusche inklusive :D
     
  9. Neuling

    Neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    uʍoʇuʍopǝpısdn
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    2.285
    Erstellt: 09.01.06   #9
    Mit meinem Minidiscplayer und dem Mikrofon meines Headsets klingt das ganze erstaunlich gut. Ok, der MD war auch teuer genug, aber das liegt ja zum Großteil auch an dem Mikrofon (und das war eins der Marke Superbillig).
    Hatte mir heute ein richtiges Mikrofon ausgeliehen, aber die Qualität war total bescheiden. Lag aber vermutlich am Kabel, mal sehen, was ich da noch rausholen kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping