Aus Noten den Song einspielen lassen.

von Vamiris, 25.06.07.

  1. Vamiris

    Vamiris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.07
    Zuletzt hier:
    25.06.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.07   #1
    Hallo,
    bin neu hier und weiß auch nicht ganz, ob ich mit meiner Frage hier richtig bin.
    Es geht darum, ich habe einen Song für jedes Instrument komponiert.
    Den Gesang singe ich selbst, der ist auch schon aufgenommen.
    Nun brauche ich ein Programm, in welchem ich meine Noten übertrage und welches diese nun mit virtuellem Instrumenten einspielt. Die Qualität ist erstmal nebensächlich, ich muss nur erstmal ein Bild vom Song bekommen.
    Es muss auch keine Testversion sein, Songwriting ist mein Hobby, und nun neu ohne Band steh ich erstmal allein da, und lass mir meine virtuelle Band auch gern was kosten :)

    Ich hoffe, ihr wisst was für eine Art Programm ich suche. Nebenbei, ich arbeite das erste Mal mit solchen Programmen, also Noten eintippen, Instrument wählen, spielen ^^ Perfekt.

    Schonmal Danke im Vorraus.
     
  2. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 25.06.07   #2
    es gibt da guitarpro das ist wohl das beste/bekannteste in der richtung und kann genau das was du willst. kostet allerdings ein wenig geld
     
  3. Orgeltier

    Orgeltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    910
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    3.988
    Erstellt: 25.06.07   #3
    im endeffekt können das auch die meisten notenschreibprogramme. ich kann bei finale die jeweiligen stimmen oder partituren auch abspielen lassen.
     
  4. Vamiris

    Vamiris Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.07
    Zuletzt hier:
    25.06.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.07   #4
    Hallo,
    Guitarpro und diese "einfachen" Midiprogramme kenne ich.
    Ich hätte aber wirklich gerne was hochwertigeres an Instrumenten. Ein Bekannter meine, es gäbe wohl solche Programme mit ??? VST ??? Instrumenten? So etwas in der Art.
    z.b. Steinbergs The Grand(Piano virtuell) hat mich vom Klangbeeindruckt, ist aber nur das Piano. Ich hätte gern so alle Instrumente in einem ^^
    Darf auch gerne was mehr kosten, weil als Nebenbeschäftigung solls auch Spaß machen und gut klingen.
     
  5. daemonica

    daemonica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    86
    Erstellt: 25.06.07   #5
    Cubase (oder Logic) sind cool für VST, ich empfehle Cubase da einfacher. Du kannst dann quasi alle (virtuelle) Instrumente einschleifen....Gruss, das d
     
  6. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    29.296
    Erstellt: 28.06.07   #6
    Wenn du notenorientiert arbeitest, hole dir Finale Songwriter oder ein anderes Programm aus der Finale-Familie (es geht auch mit Sibelius, Capella oder einem anderen Notensatzprogramm) und dazu ein Portable Keyboard, z.B. Yamaha PSR 1500/3000. Dann kannst du z.B. ohne Computer erst mal am Instrument Songideen ausprobieren und dann später per MIDI in das Programm einspielen und dabei die recht guten Sounds des Keyboards benutzen.

    Du kannst natürlich auch eine reine Softwarelösung für die Sounds nehmen, z.B. Steinberg Hypersonic oder die Vienna Symphonic Library Special Edition (für Songwriting aber eher overkill). Bei den Software-Lösungen brauchst du noch einen Sequenzer wie Cubase, Logic oder Cakewalk. Außerdem gute Computerboxen und eine fähige Soundkarte.

    Harald
     
  7. Ramarro

    Ramarro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 08.07.07   #7
    Steht nicht vielleicht sowieso mal ein neuer Computer an? Dann kauf Dir einen Mac mini, da ist das Programm GarageBand schon dabei. Die Sounds der Instrumente sind wirklich ausgezeichnet, man kann die auch noch verändern und mit Effekten belegen, sogar mit Amp-Simulationen. Es gibt auch unzählige Loops, die man für die Songs benutzen kann, man kann auch selbst welche erstellen. Die Noteneingabe ist etwas spartanisch, aber es geht durchaus. Du brauchst nur ein USB-Keyboard ohne eigene Sounderzeugung und kannst alle Instrumente spielen!

    Grüße,
    Rolf
     
Die Seite wird geladen...