"Ausgeflippte" Metal Musik

von Pondo, 04.10.05.

  1. Pondo

    Pondo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    94
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 04.10.05   #1
    Hey, ich brauch mal wieder ein paar Empfehlungen und zwar sollen die Bands/Scheiben richtig "ausgeflippt" sein :D
    ich geb mal cephalic carnage, dillinger escape plan und meshuggah als grobe anhaltspunkte :)

    Vielen Dank für gute Empefhlungen ;)
     
  2. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 04.10.05   #2
    wenn dir meshuggah gefällt probier mal die (ich glaub letzte) goreguts.
    ist so ein typ mit verschränkten armen drauf. mich macht die cd ganz kyrre im kopp!
     
  3. GRINDyourMIND

    GRINDyourMIND Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 04.10.05   #3
    INFESTED
    WORMED
    TERMINALLY YOUR ABORTED GHOST

    fallen mir spontan ein. CONVERGE kennst du bestimmt, aber die sind auf jeden Fall auch immer ne Empfehlung wert. Die drei oben genannten Bands sind jetzt vielleicht noch ne spur heftiger als Cephalic Carnage, gehen aber ungefär in die Richtung.
     
  4. Pondo

    Pondo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    94
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 04.10.05   #4
    hi, danke für den tipp, höre grade in das songsample auf der offiziellen page rein :)

    noch mal ein paar anhaltspunkte (nicht, dass mir gleich einer mit so nem scheiß wie sons of tarantula kommt :D )

    - ein recht hohes technisches niveau sollte vorhanden, also wie breaks, vllt. sogar stilwechsel im song und sowas
    - keine power-metal ähnlichen vocals
    - "sound-spielereien" (elektronik)
     
  5. GRINDyourMIND

    GRINDyourMIND Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 04.10.05   #5
    RED HARVEST ?
     
  6. Pondo

    Pondo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    94
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 04.10.05   #6
    noch nie von gehört, setz ich mal auf meine liste :D
    also das mit den sound spielereien muss nicht zwingend sein, hab aber nichts dagegen, wenn z.B. mal melodische samples (dillinger escpae plan) oder eben wirre keyboard tonabfolgen auftauchen ;)

    von converge hab ich die "you fail me", die gefällt mir soweit ganz gut, hab sie aber bisher noch nicht allzu intensiv gehört.
     
  7. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 04.10.05   #7
    Fantomas
     
  8. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 04.10.05   #8
    Strapping Young Lad?
     
  9. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 04.10.05   #9
    Wurden noch nicht genannt:

    Uphill Battle
    Uranus
    Botch
    Coalesce
    The Red Chord
    Despised Icon
    Daughters
    Burnt by The Sun
    As The Sun Sets
    Deadguy
    PsyOpus
    Reflux
    Julith Krishun
    American Heritage

    Am besten auch mal die ganze Relapse Familie durchtesten.. ;)
     
  10. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 04.10.05   #10
    Cause For Effect, Ion Dissonance, Psychofagist, Agoraphobic Nosebleed. :D
     
  11. Lord Worm

    Lord Worm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.04
    Zuletzt hier:
    26.03.15
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    245
    Erstellt: 04.10.05   #11
    Ephel Duath
     
  12. disillusion

    disillusion Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    Gleisdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    605
    Erstellt: 04.10.05   #12
    hehe, yeah, großartig. das ist musik, die selbst für mich (der ja doch einiges gewohnt ist) schwer verdaulich ist...

    ziemlich "ausgeflippt" (im positiven sinne) sind auch buried inside, das album "chronoclast" habe ich heute endlich bekommen, der untertitel lautet "selected essays on time-reckoning and auto-cannibalism". sind natürlich kanadier (wie eigentlich ziemlich viele durchgeknallte musiker: ein schelm, wer böses dabei denkt... :D)
     
  13. Trivium

    Trivium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 04.10.05   #13
    Into the moat
     
  14. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 04.10.05   #14
    Meshuggah in noch ausgeflippter ist deren Gitarristens Frederik Thordendal's Special Defect - Sol Niger Within.
    Sonst würd ich noch Spastic Ink und Ron Jarzombekscheiben als ausgeflippt sehen. Aber da sind teilweise auch Synthisachen dabei.
     
  15. disillusion

    disillusion Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    Gleisdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    605
    Erstellt: 04.10.05   #15
    ich glaube, dass er nichts dagegen einzuwenden hat...

    vielleicht auch noch ein ohr für das gesamtwerk von today is the day riskieren, die überschreiten manchmal/oft auch die grenzen des normalen... :D
     
  16. FACELESS UNKNOWN

    FACELESS UNKNOWN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Süd-West Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    82
    Erstellt: 04.10.05   #16
    Watchtower-alles

    ich sage nur break 'em all

    Cryptopsy- None So Vile

    ok vielleicht eher brutal tech death aber grad diese scheibe is so schön schwer verdaulich

    Extol - Synergy ( einzige pladde die ich habe :()

    sehr vetrackt, die jungs kennen wohl keinen 4/4 Takt... ausgflippte jazzige melodien, alles irgendwie wirwar
     
  17. disillusion

    disillusion Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    Gleisdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    605
    Erstellt: 04.10.05   #17
    hätte ich auch empfohlen, wenn nicht folgender satz bereits gefallen wäre:
    ... und da fallen watchtower leider völlig durch! ;)

    dafür wurde bereits spastic ink mit ron jarzombek genannt, die ja auch an der grenze sind.
     
  18. Lord Worm

    Lord Worm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.04
    Zuletzt hier:
    26.03.15
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    245
    Erstellt: 04.10.05   #18
    An denen ist das einzigs schwer verdauliche für mich der Schreihals. Der nervt in an manchen Stellen irgendwie weil er die Atmosphere der Lieder kaputt macht. Manchmal passts oft , auch nicht mhh. Sonst kommt das ganze Jazz, Metal , Synthie Gewirr ziemlich geil rüber. DAs erste Album von denen ist allerdings gar nicht so ausgeflippt sonder so ehr Black Metal. Bald bringen die übrigens ihr drittes Album raus.
     
  19. Ataca del Rasha

    Ataca del Rasha Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.030
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.513
    Erstellt: 04.10.05   #19
    Nile is au total ausgepflippt.

    Ägypten style und death metal
    super kranke riffs
    hammermelodien und extrem brutal.
     
  20. ToS

    ToS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 04.10.05   #20
    le scrawl
    mischung aus grind, jazz und ska
     
Die Seite wird geladen...