Auslandssemester mit Akkordeon?

A
Alyeka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.12
Registriert
22.06.12
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo ihr Lieben,

ich studiere momentan Englisch und Musik (mit Hauptfach Akkordeon) auf Lehramt. Nun muss ich von der Studienordnung her für ein Semester ins Ausland und wollte von daher mal fragen: hat von euch jemand Erfahrungswerte mit einem Auslandsstudium samt Akkordeon? Da meine Hauptfachprüfung erst im Master erfolgt, das Auslandssemester aber schon vorher absolviert sein muss, werde ich auf jeden Fall auch im Ausland üben müssen. An der Uni haben sie mir nur gesagt, dass es einen Fall wie meinen bisher einfach nicht gab, sodass keiner mir so recht sagen konnte, was ich alles beachten sollte und was ich vorab klären müsste. Von daher, wenn jemand unter euch schon Erfahrungen mit einem Auslandssemester mit Akkordeon gemacht hat, fände ich das toll, wenn ihr mir davon berichten könntet...
Mir wäre vor allem wichtig:
Wo habt ihr in der Zeit geübt? Wie finde ich heraus, an wen ich mich wenden muss, um das abzuklären? Wurde das im Vorfeld geklärt oder erst vor Ort?
Und: Gibt es eine Möglichkeit, sich ein Studieninstrument auszuleihen, wenn ich zum Beispiel nach Amerika wollte, aber mit meinem Instrument nicht fliegen wollte?

Danke schonmal im Vorraus :)
 
Eigenschaft
 
Brückentroll
Brückentroll
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.20
Registriert
15.09.08
Beiträge
200
Kekse
268
Ort
Mittelhessen
Sry, aber wieso machst du einen Master im Lehramtsstudium? Da macht man doch ein Examen. Und warum musst du ein Auslandssemester machen, wer zwingt dich?

Zum Topic: Ich würde sagen, orientier dich doch einfach an deiner jetzigen Uni. Bei uns in Marburg z.B. gibt es im alten und neuen Botanischen Garten Musikräume. Einfach anmelden, Schlüssel holen und hingehen. Ein Musikfachbereich hat doch auch Übungsräume. Warum also nicht da üben? Instrumente leihen wird man auch in den USA können, warum auch nicht. Prinzipiell sind das doch alles Infos, die man telefonisch oder per Mail in der jeweiligen Uni in die man möchte einholen kann. Da wird man auch eher helfen können als hier.
 
thuja
thuja
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.18
Registriert
27.01.10
Beiträge
219
Kekse
1.229
Ähem, dank "Bolognarisierung" werden sukzessive alle Studiengänge auf Bachelor und Master umgestellt - auch das Lehramt. Soweit ich weiß, ist bundesweit das (Staats-)Examen alter Struktur abgeschafft.
Das ist für die Leute, die sich dann nach dem (in dem Falle recht wertlosen) Bachelor auf einen Masterstudienplatz bewerben dürfen, ein ziemlicher Käse. Mit manchen Fächern muss man quer durch die Republik und hat das Theater mit Anerkennungen - nervig.

Ansonsten würde ich mich Brückentroll anschließen - wenn sich hier keiner mehr findet, der sowas schon mal gemacht hat und Alyeka sowas sagen kann wie: "prima, in Colorado gibt es da eine Uni, die ist in der Beziehung spitze, ich mail Dir mal die Kontaktdaten zum Fachbereich, alle sehr nett und kooperativ dort" (und für die Eventualität einer solchen Antwort finde ich Alyekas Anfrage hier völlig legitim) - dannnnn hilft wohl nur noch googeln, in Frage kommende Unis einkreisen und per Vorab-Kontakt herausfinden...

Alyeka, auf alle Fälle viel Glück in der Hinsicht - ich weiß leider auch nichts...

LG
Thuja
 
Klangbutter
Klangbutter
HCA Akkordeon-Spieltechnik
HCA
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
03.10.10
Beiträge
3.393
Kekse
42.119
Ort
Sachsen Anhalt
Hallo Alyeka,

ich schick Dir mal privat zwei Mailadressen. Ein Student ist schon in England, eine Studentin hat gerade alle Formalitäten erledigt. Von ihnen kannst Du sicher mehr erfahren.
Aber Detailfragen sind natürlich jedes mal anders.

Viel Glück!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben