auslesen von jmp1 und gmajor über midiinterface...

von angelofdeath666, 20.01.07.

  1. angelofdeath666

    angelofdeath666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 20.01.07   #1
    nabend jungs,

    hab mir die tage beim großen T ein midiinterface gekauft um ie daten von meinem jmp1 und meinem gmajor auszulesen und zu speichern bzw bearbeiten....

    nu bekomme ich einfach keine verbindung zu den geräten...


    frage: geht das hiermit überhaupt? :confused:

    https://www.thomann.de/de/swissonic_midi_usb_1x1.htm

    falls nein: was brauche ich dann für eins? also richtungsmäßig... weil würde halt gerne alles programmieren und alle daten aufm rechner speichern bzw auf cd ziehen....

    greetz jay
     
  2. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 20.01.07   #2
    Sollte gehen. Aber dazu brauch mein ein entsprechendes Programm, dass die Werte aufzeichnet. Die da wären MIDI-OX oder das Programm von lenny für den JMP1.

    Mein problem war immer, dass ich Ausgang und Eingang vertauscht hatte....
     
  3. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 21.01.07   #3
    das hatte ich zuerst auch, hab das noch mal geändert... bekomme trotzdem noch keine verbindung...
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 21.01.07   #4
    Etwas mehr Input bitte:

    Welche Software nutzt du?

    Wie hast du die Verbindungen erstellt?

    Wie hast du die Software eingestellt?
     
  5. Rakx

    Rakx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    9.04.15
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Filderstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 21.01.07   #5
    Für das GMajor gibt es ein geniales Programm, welches inzwischen auch richtig gut funktioniert. (Ich hatte mal vor längerem die Version 1.0 ohne Erfolg ausprobiert)
    Das Programm kann das Gmajor in realtime bearbeiten. Das heißt, Regler auf dem PC drehen und gleich das Ergebnis hören.
    Es gibt auch eine (noch sehr kleine) Online-patch-Datenbank, aber das muss ja nicht so bleiben :)
    Kanns nur empfehlen:
    REAL MAJOR
     
  6. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 21.01.07   #6
    also für den jmp1 nutze ich den jmp-editor.
    das midi interface wird bei mir als usb-audiogerät erkannt...

    hab den jmp1 auf channel1 gestellt, genauso wie in der software. wenn ich dann aber auf request gehe, bekomm ich keine verbindung...

    beim gmajor nutze ich den editor g7. da das gleiche spiel nur jeweils mit channel2.
     
  7. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 25.01.07   #7
    fehlt noch was an infos oder so?
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 27.01.07   #8
    Hast du evt. MIDI-In und MIDI_out verdreht?


    Hast du bei der Software das richtige MIDI-Geraet eingestellt?
     
  9. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 27.01.07   #9
    midi in und midi out hab ich schon in beide richtungen versucht... das schöne is ja das auf dem midi in ein pfeil nach außen geht und uf dem midi out ein pfeil der nach innen zeigt drauf is... also schön verwirrend.

    hab bei der software das usb_audiogerät gewählt... also das gerät was er erkennt sobald ich den amp einschalte...

    is alles irgendwie komisch...
     
  10. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 28.01.07   #10
    Is jetzt schwer was zu sagen, weil du vielleicht auch irgendeinen Wert verstellt haben könntest. Wie das halt so ist. Manchmal probiert man aus und macht und macht und schwups is was verstellt...

    Bei mir ging das gleich auf anhieb.
    Aber auch nur der SysEx Dump. Vielleicht solltest du das mal probieren.
    Lass den laufen und schaue ob was ankommt. Wenn nicht Stecker vertauschen.
    Die Beschriftungen sind eh immer verwirrend.

    Bei MidiOx muss natürlich auch auf SysEx Recieve sein.

    Da steht dann sowas wie "Waiting for Data" (Und en Abbrechen-Button unten drunter).
     
  11. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 19.12.07   #11
    hm... hab ma wieder en schönes prob...

    bekomme beim auslesen übern realmajor ne ausnahmefehlermeldung...

    habt ihr paar tips für mich?
     
  12. ancrux

    ancrux Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 20.12.07   #12
    Moin moin,

    sind denn beide Geräte hintereinander geschaltet oder wie machst Du das mit dem auslesen?
    Denn wenn Du beide Geräte eingeschliffen hast, guck mal ob Midi Through eingestellt ist.
    Denn sonst kommt nach dem ersten Gerät kein Byte mehr an das 2te.

    Gruß ancrux
     
  13. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 20.12.07   #13
    hatte die einzeln jeweils über ein usb-midi-interface an meinen rechner gehongen... habs vorhin nochma mit nem anderen rechner probiert. da gehts. das prob liegt also nich an den geräten, sondern an meinem rechner...

    so langsam wirds echt zeit für en neuen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping