austattung unseres proberaumes

von everon, 04.11.04.

  1. everon

    everon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 04.11.04   #1
    guten tach,

    also wir haben uns nu nen proberaum gebaut mir schallshutzdecke und allen schikimiki^^.. nu brauchen wir aber von euch ein wenig hilfe bei der ausrüstung.
    Also in unsere Band spielt ein Bass 2 e-gitarren und ein schlagzeug ... und natürlich ein sänger.

    Wir wollten uns folgendes kaufen:

    Boxen (klick)

    Endstufe (klick)

    die eine e-gitarre spielt über ein marshall topteil mit box (klick)
    und der andere über einen peavey bandit.

    nun eure meinung dazu.haben wir irgentwas vergessen, und reicht die endstufe?
    schafen es die boxen gegen die verstärker der gitarren anzukommen
    und was können wir über die boxen laufen lassen? ..nur gesang oder alles ?
    oder habt ihr ganz andre vorschläge?

    PS: sollte alles nicht teurer sein als 1000 euro

    also happy posting^^ :great:

    mfg everon
     
  2. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 04.11.04   #2
    welche endstufe und boxen ?
    Ein Mischpult habt ihr vergessen.
     
  3. everon

    everon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 04.11.04   #3
  4. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 04.11.04   #4
    oh sorry,

    ich hab das neue Design und da werden Links nicht mehr unterstrichen .. :o
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 05.11.04   #5
    Alles im grünen Bereich.
    Vergessen habt ihr die Kabel und die Boxenständer.
    Die Endstufe reicht.
    Dass liegt doch an euch.
    Im Moment würde ich nur den Gesang drüber laufen lassen,wenn ihr euch später noch Subs dazu kauft nd eine zweite Endstufe ,dann könnt ihr alles drüber laufen lassen.Dann werdet ihr aber merken das der Mischer zu klein ist.
     
  6. everon

    everon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 05.11.04   #6
    könnt ihr uns vll noch ein paar passende kabel raussuchen hab keinen plan welche!
    aber sonst habt ihr uns schon sehr geholfen :great:
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 05.11.04   #7
    zum verbinden des mixers mit der sndstufe braucht ihr, soweit ich es sehen kann 2kabel mit stereoklinke auf XLR(male) (der mixer hat nämlich nur symetrische klinken outputs und keine xlr outs)

    zum verbinden der boxen mit der endstufe spaekon auf spaekon (bis 10 meter würd ich 2,5 qmm nehmen, darüber 4 qmm kabelquerschnitt)
     
  8. everon

    everon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 05.11.04   #8
    hi das wäre dann doch von dem mixer zur endstufe so ein kabel (klick), oder?
    von der endstufe zu den Boxen find ich nix was in die richtung spaekon auf spaekon geht?

    thx everon
     
  9. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.620
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.930
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 05.11.04   #9
  10. everon

    everon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 05.11.04   #10
    ok thx :great:
     
  11. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 05.11.04   #11
    Huch....., da hat sich wohl ein kleiner verdreher eingeschlichen.

    Die Mikrofonkabel zw mix und endstufe könnt ihr so lang wählen, wie ihr braucht, versucht die lautsprecherkabel so kurz wie möglich zu halten (am besten unter 10 meter) und so dick wie möglich
     
  12. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 05.11.04   #12
    2 Stück braucht ihr dafür...
    Eins für rechts eins für links...
     
  13. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 06.11.04   #13
    der mischer hat aber xlr outs auf der rückseite. von daher vom mixer zur endstufe xlr kabel.
     
  14. everon

    everon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 06.11.04   #14
    ok danke euch allen! :great:
     
  15. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 03.01.05   #15
    Hallo Leute!
    Wollte keinen neuen Thread anfangen Passt grad hier noch zu. und zwar werden wir bald unsern ersten gig haben mit unserer neuen Band. Leihen uns eine PA vom Verleiher. Ist keine große Sache, deshaklb leihen wa uns nur BOxen. So dann pack ich also die Boxen vom Verleiher an den Main Out des Ub 1622Fx Pro. Nun will ich unsere Gesangsanlage bestehend aus 2x Yamaha C-112 und na Dap Endstufe als Monitoranlage benutzen damit wir unseren Gesang auch auf der bühne hören. Die NEsstufe pack ich dann in eine Aux Send Buchse. Lange Geschichte kurze Frage: Wie regele ich die einzelnen Kanäle auf die Aux Send CHannels? Und wie regel ich die Gesamtlautstärke des Channels? Die Bedienungsanlöeitung hat mir da net geholfen. Aber vlt kennt sich ja irgendwer mit dem Behringer-Mixer aus.!!! Danke für die antworten
     
  16. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 04.01.05   #16
    Dazu hast du in jedem Kanalzug die AUX-Regler.
    Und dazu wird sich am Pult ein AUX-Send Regler finden, welcher für die AUX-Summe zuständig ist ;)
     
  17. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 04.01.05   #17
    100prozentig. Thx.
     
  18. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 04.01.05   #18
    Also eine frage hab ich dann doch noch. ich hab ja nur einen aux send ausgang. hab aber ja in der endstufe zwei eingänge L und R. geht das dann Mono mit y-adapter oder wie?
     
  19. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 04.01.05   #19
    in kanal 1 reingehen und den schalter hinten auf parallell stellen
     
  20. Bonebraker

    Bonebraker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    462
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 14.02.05   #20
    sorry wegen OT, wollte aber keinen neuen thread aufmachen. passt grad so schön.

    wie schaut es mit dem ding hier aus.

    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Endstufen/Behringer_Europower_EP2500.htm

    laut angabe hat das ding gebridged 2400 Watt. dazu meine fragen:

    1. kann mir mal bitte jemand sagen was da hinter wirklich noch rauskommt? weil 2400 watt kann ich mir beim bestem willen net vorstellen. da zerreists ja jede normal box die da dran hängt!

    2. was taugt das ding? weil der preis gefällt mir für die angebliche leistung. und was kann man da für boxen dranhängen? weil es heißt ja 2400 watt an 4 ohm. ich bin mir nicht sicher, aber das hat glaub ich nichts mit der impendanz der boxen zu tun. kann man da jede box dranhängen (es geht nur um impendanz!). ich meine ob 2, 4, 8 ...ohm is doch eigendlich egal. oder net? hilft mir!

    3. vielleciht noch ne empfehlung für boxen? sollte net so viel kosten und wenns geht 15" bassspeaker haben. sollte keine professionelle sein. also kommt mir jetzt bitte net mit boxen für 500 öcken an. die sind nur für proberaum und eventuell kleine gigs. aber in erster linie nur für bandprobe. daran schließen wir übrigens 2 micro und nen keyboard an. danke schon mal im vorrasu!!!

    gtz Bonebraker
     
Die Seite wird geladen...

mapping