Autodidakt

von Fasse, 08.03.06.

  1. Fasse

    Fasse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    12.06.07
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Terlan, Italien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.06   #1
    Hallo Leute!

    Hab vor kurzem begonnen Schlagzeug zu spielen und mich dazu entschlossen es mir selbst beizubringen, mit einigen Tipps erfahrener Drummer!

    Wer von euch ist/war auch Autodidakt? Wie lange habt ihr auf der kleinen Trommel gespielt, bis ihr auf das komplette Set umgestiegen seid? Hattet ihr schon Erfahrung mit anderen Instrumenten?

    Danke schon im Voraus!

    mfg Fasse


    Edit: Verdammt, falscher Bereich! Sorry. Bitte einen Mod es zu verschieben! Danke
     
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 08.03.06   #2
    falsche rubik
    suchfunktion benutzen
    in letzter zeit wurde viel zum thema autodidaktik vs lehrer geschrieben
    und auch tipps zum selbst lernen sind zu finden...
    ansonsten wird das nämlich wieder ne endlose diskussion ;)
     
  3. Fasse

    Fasse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    12.06.07
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Terlan, Italien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.06   #3
    Meine Frage ist ja nicht Autodidakt vs. Lehrer, sondern ich habe schon entschieden Autodidakt zu sein. Ich wollte wissen, wie lange ihr mit nur einer Trommel geübt habt...
    Gibts sowas auch schon?
     
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.017
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.229
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 08.03.06   #4
    Ich halte das Unterfangen für etwas ... fraglich.
    Ein wesentliches Element beim Schlagzeug ist die Unabhängigkeit von Händen und Füßen. Das lernst Du mit einer kleinen Trommel nicht.
    Ich habe immer ein drumset gehabt - mit einigen Unterrichtsstunden und immer mal wieder sich gegenseitig neues zeigen. Und ich habe immer zu Hause auf nem Pad Übungen für die Hände gemacht.
    Kurz: ich sehe das nicht als eine Nacheinander-Geschichte an.

    Aber es gibt natürlich drummer, die in Marsch-, Blasmusik- und ähnlichen Kapellen gespielt haben und später erst auf das ganze Set umgestiegen sind.
    Die könnten Dir womöglich mehr dazu sagen.

    x-Riff
     
  5. Fasse

    Fasse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    12.06.07
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Terlan, Italien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.06   #5
    Ich dachte mir das eher so: Am Anfang eine Zeit (wie lange war eben eine Frage) auf nem Pad Rhytmusübungen und Übungen für die Hände und dann mit Vollgas aufs Set übersteigen... Denn wenn ich die Basisübungen mit den Händen nicht kann, hat es wohl wenig Sinn auf dem Set zu üben, oder?

    Aber ich lass mich auch gerne umstimmen! Könntest du mir aber sagen, mit was du auf dem Set angefangen hast? (eventuell Buchname oder ein Link)
     
  6. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 08.03.06   #6
    und ich habe gesagt, dass in diesen threads wo "unterricht oder nicht" auch tipps zum thema autodidaktik stehen

    gibs doch einfach mal ein "selbst beibringen" oder sowas in die suchfunktion und als beiträge anziegen lassen, es wurde schon viel dazu geschrieben und tipps gegeben welche standartwerke man sich holen soll

    zudem ist das hier immernoch der falsche thread
    und ich denke hier hat grad keienr so richtig lust das schonwieder zu erörtern
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.017
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.229
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 08.03.06   #7
    1. Ja, ich weiß, was Du dachtest und halte das für unsinnig. Beides ist wichtig, ein Nacheinander halte ich nicht für sinnvoll.

    2. Du übst Beats, grooves und sowas.

    3. Ist schon zu lange her. Aber es ist kein Problem: geh in die Bibliothek oder das Fachgeschäft Deines Vertrauens, guck in vier Bücher rein, was Dir zusagt, nimmst Du. Wenn eine mit CD dabei ist, nimm die. Kauf Dir ne Fachzeitschrift für drummer und mach die Workshops mit.

    Investiere lieber die Zeit, die Du räsonierst fürs Üben, da hast Du mehr von.
    Ich denke, Du kennst einen drummer, der Dir was zeigt. Dann laß Dir doch was zeigen und übe.

    Ich schätze, das ist mein letzter Post in diesem Thread.

    Grüße,

    x-Riff
     
  8. JoJoAction

    JoJoAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 08.03.06   #8
    Man kann es aber auch machen.
    Ich habe ein halbes Jahr Snare-Übungen gemacht und Patterns gespielt. Hatte da allerdings schon Unterricht. Als ich dann ein Set hatte, habe ich auch am Set gespielt.
    Den Weg generell als falsch zu bezeichnen ist falsch. Wenn man es vernünftig aufbaut, kann es Sinn machen.
     
  9. Fasse

    Fasse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    12.06.07
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Terlan, Italien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.06   #9
    Ok! Ich nerv jetzt nicht weiter rum und das Thema kann jetzt gleich geclost werden!

    Ich weiß jetzt aber endlich, wieso man in der Musikschule in meinem Dorf vor dem Set 2 Jahre nur an der kleinen Trommel übt! Um in einer Kapelle zu spielen braucht man am Set nichts zu können un die wollen anscheinend eine neue Generation Kapellenmitglieder züchten (um mit ihnen die Weltherrschaft an sich zu reißen =) )

    Ich werd jetzt jedenfalls trotzdem einige Wochen ander kleinen Trommel üben bis ich das Set bekomme und dann umsteigen!

    Danke für alle Antworten!
    Sorry an DrummerinMR und close!

    mfg Fasse
     
  10. Noodles'87

    Noodles'87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.06   #10
    Hi,
    spiele seit 8 Jahren Gitarre...mit Unterricht!
    Und habe vor ca. 3-4 Jahren ein wenig mit Drums angefangen und 1 mal pro woche ne stunde gespielt...ausser in den ferien usw...Habe jetzt seit letztem Oktober n eigenes set, aber davor habe ich grundsätzlich mit sogenanntem Air-Drumming "geübt"...gebracht hats etwas! Aber ich denke ich werde bald trotzdem mit Unterricht anfangen um technische Sachen raufzukriegen!
     
  11. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.017
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.229
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 09.03.06   #11
    Na dann ist ja alles geklärt.

    Frohes drummen,

    Grüße,

    x-Riff

    Thread can be closed
     
Die Seite wird geladen...

mapping