Automatischer Fader

von windplayer, 28.07.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. windplayer

    windplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.18
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    526
    Erstellt: 28.07.16   #1
    Gibt es ein Tool (Box, Hardware o. Ä.), die man vor einen Verstärker schalten kann und die dann auf Knopfdruck (z. B. per Fernbedienung) automatisch die Lautstärke der Begleitmusik verringert?
    Am nächsten dran ist bei meiner Suche bisher dieses Teil von Omnitronic:
    https://www.amazon.de/OMNITRONIC-LH-125-IR-Lautstärkeregler-Stereo-Fernbedienung/dp/B00NQ3VBS8
    Da muss man die Lautstärke allerdings per Hand herunterregulieren bzw. die Lautstärke ist per "Mute" sofort unten.

    Aber vielleicht habt ihr noch andere Ideen.
     
  2. Fish

    Fish HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.497
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.492
    Kekse:
    33.521
    Erstellt: 28.07.16   #2
    Was willst Du genau machen?
    Mit einem Kompressor kannst Du z.B. Die Begelitmusik automatisch leiser werden lassen wenn Du Sprichst oder singst
    Stichwort: Talkover oder Ducking
     
  3. windplayer

    windplayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.18
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    526
    Erstellt: 28.07.16   #3
    Einen Playback-Song ausblenden (automatisch), und dann manuell einen neuen auswählen, der dann möglichst wieder bei normaler Lautstärke beginnt.
     
  4. Roki1954

    Roki1954 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    1.111
    Ort:
    Ba-Wü
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    2.259
    Erstellt: 29.07.16   #4
    Hi,

    warum machst Du das Fade-Out nicht schon vorher bei der Aufnahme bzw. bei der Bearbeitung des Playback?
    Oder willst Du flexibel sein und jedes Mal anders ausblenden?
     
  5. windplayer

    windplayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.18
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    526
    Erstellt: 29.07.16   #5
    Letzteres. Genau richtig beschrieben.
     
  6. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    10.226
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    3.095
    Kekse:
    45.173
    Erstellt: 01.08.16   #6
    Was hältst du von einem Volumenpedal, das Du zwischen Sounderzeuger und Amp/Pult schaltest? Da könntest Du dann bequem per Fuß die Lautstärke ausblenden.
     
  7. windplayer

    windplayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.18
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    526
    Erstellt: 02.08.16   #7
    Das ist eine gute Idee. Hast du einen konkreten tipp?
     
  8. Fish

    Fish HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.497
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.492
    Kekse:
    33.521
    Erstellt: 02.08.16   #8
    Vom Gerät her meint er z.B. sowas:
    [​IMG]

    das wäre eine universell einsetzbare Stereoversion.

    Andere Mütter haben aber auch schöne Töchter. Such mal nach "Volume Pedal" dann wirst Du fündig.

    Gruß

    Fish
     
  9. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    10.226
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    3.095
    Kekse:
    45.173
    Erstellt: 02.08.16   #9
    Das Morley ist wohl eher was für Gitarristen, da wäre ich nicht sicher, ob das mit der Impedanz der Potis so hinhaut. Ich würde eher zu einem für Line-Pegel ausgelegtem Teil raten: z.B. ein Boss FV-500-L
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. lil

    lil Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    4.219
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Zustimmungen:
    2.413
    Kekse:
    28.567
    Erstellt: 03.08.16   #10
    aber dann daran denken, nach dem Ausblenden wieder Vollgas zu geben! Der OP möchte ja eigenlich nur ausblenden und beim nächsten Stück sofort wieder da sein ...
     
Die Seite wird geladen...