AutoTuner4 speichert Einstellung nicht!

von pablovschby, 25.10.06.

  1. pablovschby

    pablovschby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 25.10.06   #1
    Forum,

    ich habe hier AutoTune Version 4.13 als Plugin in Cubase SX2.

    Es geht um eine Gesangslinie. AutoTune speichert Einstellungen wie "tune" oder "track", da ist es kein Problem.

    Wenn ich aber jetzt auf der Tastatur (in AT) gewisse Töne remove, das Plugin dann schliesse, es wieder öffne ("e" beim Insert-Effekt) sind diese Einstellungen alle weg. Es ist dann komischerweise einfach kein einziger Ton removed auf diesem Keyboard da.

    Das Gleiche, wenn ich via einem Midi-File dem AT sage, welche Töne kommen. Einstellen kann ichs, aber sobald ich das AutoTuner-Fenster schliesse und wieder öffne, orrientiert sich das AT nicht mehr an dem vorher erfolgreich zugewisenen Midi-File.

    Komisch, was? Es geht darum, dass sich das AT bei gewissen Tönen beim Gesang nicht von Anfang an am richtigen Ton orientiert.
    gruss&thx
    pablo
     
Die Seite wird geladen...

mapping