AVT150 combo abschneiden und 4X12 dazu

von hoochie coochie man, 17.10.06.

  1. hoochie coochie man

    hoochie coochie man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 17.10.06   #1
    Blöde Frage aber was haltet ihr von der Idee den Combo obn abzuschneiden...also quasi ein topteil draus zu machen und ne 4X12er anzuschließen?
    Und dann noch ne Frage: Wo steck ich die 4X12er an ...also an 4 ohm hat der verstärker 150watt ...der interne speaker hat 8 ohm...die 4X12 hätte angenommen auch 8hm...steck ich dann einfach das kabel vom internen aus und geh dort mit der 4x12er rein? welche kabel verwendet man für sowas überhaupt? Oder steck ich die 412er in die buchse für extension speaker? ... danke schonmal für sie antworten
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 17.10.06   #2
    meinste nicht dass es ggf. sinnvoller wäre den combo zu verkaufen und sich z.B. bei ebay ein gebrauchtes topteil zu holen?

    ich mein die AVT-Serie gehört ja nun eh nicht zu marshalls glorreichsten taten, also ist der wiederverkaufswert in ein paar jahren eh schon fraglich, wenn du jetzt an dem teil noch rumsägst und bastelst musste nem interessenten fast schon was zahlen damit du den wechkriegst...

    ich würds mir mal durch den kopf gehen lassen, das topteil sieht erstmal besser aus, so´ne selbstbauaktion kann auch mal ganz schnell nach hinten losgehen. du hast keinerlei probleme mit sägen, speaker abklemmen etc.
    und mit dem verkauf vom combo und dem kauf vom topteil dürfteste ungefähr mit +/- null rausgehen, vllt. n minimaler aufpreis aber dafür halt was gescheites mit nem ordentlichen wiederverkaufswert...

    ich persönlich würds mir überlegen...

    ne andere alternative wäre natürlich den combo einfach auf die 412er oder daneben zu stellen, ist vielleicht jetzt nicht sooo stylish, aber erfüllt genauso ihren zweck...
     
  3. hoochie coochie man

    hoochie coochie man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 17.10.06   #3
    das problem is dass der interne speaker nicht mehr funktioniert... also kann ich den combo schlecht als solchen verkaufen...
    das aussehen is mir sehr egal...schwer dürfet dass absägen nun auch nicht sein...prinzipiell is der verstärker ja der gleiche wie das topteil des avt150 ...einfach speaker abstecken und sägen oda? ... das mit dem neben hinstellen wär mir ja noch egal aber das is transporttechnisch blöd...mehr gewicht...ich will nicht einen sinnlosen speaker rumtragen...
    aber nochmal die frage....wo steck ich die 4X12er eigentlich ein???
     
  4. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 17.10.06   #4
    was hälst du denn davon den internen speaker einfach auszuwechseln? so alt ist doch der AVT jetzt auch noch nicht, evtl. haste da auch noch garantie drauf, ich würd mal den händler fragen und so´n marshall speaker kostet jetzt nicht unbedingt die welt...

    ansonsten kommt die externe box auch an die external speaker-buchse beim amp.

    und nochmal zum absägen...

    ich hab das schon ein paarmal gesehen und von "ampchassis ist durch den boden gebrochen und auf den boden geknallt --> amp war hin" bis "es sieht sowas von sch..e aus" hab ich da die gesamte bandbreite erlebt...
     
  5. hoochie coochie man

    hoochie coochie man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 17.10.06   #5
    dann das interne kabel raus? ... ich mein wenn ich dann ja nur 1ne box(die412er) betreibe wärs dann nicht so als würd ich einfach die interne alleine betreiben? immerhin haben ja interne und auch 412er beide 8 ohm...also isses eigentlich egal oda?
     
  6. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 18.10.06   #6
    nachdem der AVT ja n transenamp ist, kannste die impedendanzen getrost vernachlässigen, aber ist schon richtig was du sagst,

    die Ohmzahl hätte bei ner röhrenendstufe schon ne ganz gravierend andere priorität:great:
     
  7. hoochie coochie man

    hoochie coochie man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 18.10.06   #7
    Also ich war heut mal im Musikgeschäft...der Typ meinte dass das mit dem abschneiden bei dem avt kein prob wäre weil der sowieso ne platte untn hat...und er meinte auch dass es egal is ob ich die 4x12er dann in internal steck oda extension vorausgesetzt die 2 seien parallel was er aber nicht genau wusste ...kennt sich von euch da jemand aus?
    UNd dann hab ich noch net frage...es steht obn 150 watt an 4 ohm...nun hat die 4x12er aber 8 ohm ...heißt das dann das da im endeffekt nur 75 watt rein gehen oder wie is das genau mit impedanz und leistung? danke schonmal
     
  8. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 20.10.06   #8
    Laut Handbuch werden externe speaker parallel geschaltet. Da Deine externe Box 8 Ohm hat, würdest Du im Alleinbetrieb eine Überanpassung betreiben. Das stört zwar Dein Top zunächst nicht (lediglich eine Unteranpassung wäre tödlich), aber Du hast nur die halbe Leistung zur Verfügung -> 75 W.

    http://www.marshallamps.com/downloads/files/AVT150_275 hbk.pdf
     
  9. hoochie coochie man

    hoochie coochie man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 22.10.06   #9
    danke erstmal ...auch die interne hat 8 ohm...kriegt also auch 75 watt ab ...und eine 4x12 mit 4ohm hab ich noch net gesehen...die eigens für den amp konzipierte avt box hat ja auch 8 ohm...das is also denk ich normal das die nur 75 watt abkriegt...hättest du ein fullstack dann würden die ganzen 150 watt des verstärkers ausgenutzt ...also kriegt dann jede box jeweils 75 watt

    ich hab heute mal den verstärker mit ner 4x12 ausprobiert und war super ...also ich werd das mit dem abschneiden auch machen...da das bei dem teil kein problem darstellt...also danke nochmal für die antworten
     
  10. Schneller Elch

    Schneller Elch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    25.07.08
    Beiträge:
    257
    Ort:
    nicht in Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 23.10.06   #10
    https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/150475-combo-wird-zum-topteil.html

    Da sind einige Fragen beantwortet und dir wird Mut gemacht.
    Bevor du da rumsaegst, wuerd ich sagen baust du mal den amp aus dem gehauese aus und schaust dir mal an was da drin so los ist. Bei vielen Combos, die es auch als top gibt ist die amp-einheit die selbe. bei meiner stage 100 war z.b. bereits ein loch fuer eine External-speaker-buchse vorgesehen und ein platz auf der platine frei...ich musste nur das kunstleder aus dem loch schneiden und eine on-board-buchse kaufen und einloeten um aus dem combo ein top zu machen. ausserdem soltest du bei solchen dingen eine gewisse elektrotechnische grundbildung besorgen...das ist zwar nichts kompliziertes, aber man kann auch ohne viel aufwand alles kaputt machen!
     
  11. hoochie coochie man

    hoochie coochie man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 23.10.06   #11
    Wie du schon sagst is das bei dem AVT 150 der Fall dass der combo baugleich mit dem top is...da brauch man nix löten oda sonst was...einfach absägen...die offenen teile mit latten bzw netzt drüber machen ...box an intern stecken und fertig

    was ich vielleicht noch fragen sollte is die belüftung...also bei dem combo is ja ein netz über den kleinen spalt zwischen box und amp drüber ...wie sieht das bei topteilen aus...müssen die auch da belüftet werden oda reicht der soweiso eingebaute lüfter oben?
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  12. hoochie coochie man

    hoochie coochie man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 04.11.06   #12
    experiment hat geklappt
     
  13. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 04.11.06   #13
    segnmegn

    sprich: mach mal n foto davon, interessiert mich jetzt schon sehr
    ich lass mich hie und da ja auch gerne eines besseren belehren

    aber herzlichen glühstumpf ersma!
     
  14. price of gas

    price of gas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    120
    Erstellt: 05.11.06   #14
    geil wäre ja wenn das top dann genau umgedreht wäre. also bedienleiste oben und marshall schriftzug unten! :) dann hätte man ein custom top..
     
Die Seite wird geladen...

mapping