AX 3000 JCM 900 wie anschließen???

von Sentinel, 19.11.06.

  1. Sentinel

    Sentinel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 19.11.06   #1
    Hi

    Ich habe einen Marshall JCM 900 und ein Toneworks AX 3000 Effektboard. Ich möchte jetzt die Zerre von dem Marshall benutzen und das AX 3000 zusätzlich wegen Modulationseffekten, Hall, Delay etc. anschließen. Wie muss ich das in den Einschleifweg anschließen???

    Die Gitarre habe ich an den Marshall direkt angeschlossen und das AX 3000 über die Insert Buchsen Send und Return an die Send und Return Buchsen des Marshall angeschlossen. Allerdings bekomme ich dann kein Ton mehr raus...

    Könnte mir das jemand erklären wie das funktioniert?

    Danke schonmal

    Gruß Senti
     
  2. Kinslayer

    Kinslayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    21
    Erstellt: 19.11.06   #2
    Du willst das Board auch mit den Zerren nutzen und hast es im Effektweg? Heilige Scheisse!

    Zerrer immer vor die Vorstufe...
     
  3. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 19.11.06   #3
    Also ich würde es so machen: Gitarre --> Input Korg --> Send Korg --> Input Marshall --> Send Marshall --> Return Korg --> Korg Out --> Return Marshall
     
  4. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 19.11.06   #4
    HI

    Nein die Marshall zerre und von dem KORG nur Effekte wie Delay und Hall...
    Hab jetzt vom Send Marshall in den Input vom Korg und dann vom normal Ausgang des Korgs in den Return vom masrhall funkt...
    Sound ist aber trotzdem nicht besonders...
     
  5. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 19.11.06   #5
    Solange du keine Effekte wie WAH oder nen Kompressor nutzt kannste das auch so machen. Das das nicht besonders klingt liegt wohl am JCM oder am Korg, viel mehr Möglichkeiten gibts ja nich
     
  6. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 19.11.06   #6
    du hast es auch falsch angeschlossen...
    entweder du fährst so:
    git -> amp input -> effekt send -> korg input -> korg output -> effekt return
    was allerdings zu übersteuerungen im sound führen kann. (schlechte erfahrungen gemacht) oder du machst es so:
    git -> toneworks input -> toneworks send -> amp input -> effekt send -> toneworks return -> output toneworks -> effekt return amp
    ich bin mit meinem vox folgendermaßen gefahren...
    git -> toneworks input -> toneworks output -> amp effekt return.die boxensimulationen dann ausgeschaltet und tadaaa....fertig war der sound.
    habe dadurch nicht mehr die zerre des amps benutzt sondern das tonelab als vorstufe benutzt.
     
  7. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 20.11.06   #7
    Hmmm dann muss ich das mal so ausprobieren, da muss ich jetzt erstmal noch drigend Kabel kaufen ^^

    Danke schonmal
     
  8. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 20.11.06   #8
    versuche doch mal die methode mit git->Toneworks input-> Toneworks output -> Effekt return. damit erzielst du bestimmt gute ergebnisse...und du benötigst nicht so viele kabel.:great:
    boxensimulation abschalten und fertig.
     
  9. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 20.11.06   #9
    So kann ich leider aber nicht mehr die Marshall Zerre benutzen da kommt dann nichts mehr außer CLean :-(
     
  10. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 20.11.06   #10
    So kommt nur keine Zerre vom Marshall mehr und auch keine Zerre vom Effektboard :(
     
  11. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 20.11.06   #11
    falsch...
    so kommt alles vom effektboard und der marshall macht nur noch laut.
    klingt super...probier es ruhig mal aus.
    du hast ja eh in nem anderen thread nachgefragt, wie man nen metalsound mit dem 900er bekommt. damit klappts bestimmt. du hast ja schließlich die ampsimulationen im board an.
     
  12. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 20.11.06   #12
    hmmm joa klingt schon ein wenig besser jedenfalls nicht mehr so kratzig... allerdings kann man die amp modelle UK Modern, US Modern ( Mesa) und Shred Distortion fast vergessen die sind viel zu dumpf und höhen un mitten kann man ja jetzt nicht mehr am amp regeln...
     
  13. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 21.11.06   #13
    ok...dann stell jetzt mal deine gesamteinstellung von "ap" (amp) auf "ln"(line).
     
Die Seite wird geladen...

mapping