ax1500g aufnehmen und Kanal ändern?

von Merkurius, 21.02.05.

  1. Merkurius

    Merkurius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.06
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.05   #1
    Ich habe mir jetzt auch das Ax gekauft ich bin echt zufrieden damit allerdings habe ich in einem Video auf der Korg Website gesehen, dass man angeblich Währen man vom Aufnahmemodus etwas in Schleife abspielt den Effektkanal ändern kann in der Anleitung steht allerdings das Gegenteil und ich weis auch net wie ich es anstellen soll bitte um hilfe!
    Außerdem krieg ich das Umschalten vom selbstbastelmodus in den Vorprogrammiert modus nicht ich weis nicht wie es gehen soll da soll es doch einen kanal geben in dem man nichts ändern kann so hab ich das verstanden ist ja nicht so einfach bei der Bedienungsanleitung wie komm ich da nun hin :screwy:

    Das scheint wirklich nicht zu klappen schon eine Frechheit wenn man in nem Verkaufsvideo falsche Sachen verbreitet die nicht klappen...aber evtl gehts ja doch!
    Die Betreibsanleitung ist ja grausam übersetzt^^

    Danke schonmal
     
  2. Groenhoff

    Groenhoff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    3.10.06
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.05   #2
    um vom User- zum Vorgefertigten Modus zu kommen:
    "Nach oben" und "Nach rechts" auf einmal drücken (andersrum genauso)

    - ein Punkt rechts unten in der Bankanzeige (da steht auch "User") zeigt an, dass man im User-Modus ist, d.h. du kannst selber Zeugs speichern, ist der Punkt weg, kannst du keine Veränderungen speichern.
     
  3. Merkurius

    Merkurius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.06
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.05   #3
    Okay danke hast du evtl noch ne Ahnung ob man Channel ändern kann im Aufnahmemodus also nicht davor sondern während man was in der Schleife abspielt?
    thx !
     
  4. Merkurius

    Merkurius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.06
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.05   #4
    So das was ich suche scheint also die Sample +Play funktion zu sein allerdings klappt das net so wie es in der Anleitung steht habe mein Pedal mal neu kalibriert und alles aber es funtzt einfach net versuche es genau so zu machen wie in der Anleitung steht klappt aber net.
    Kann mir wer erklären wie das funzt weis auch net die Anleitung taugt net so viel^^
    danke
     
  5. TelosNox

    TelosNox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    19
    Erstellt: 24.02.05   #5
    Also wenn es so ist wie beim AX100g auch, dann ist am ende des pedalwegs noch ein kleiner knopf. dieser muss gedrückt werden um die aufnahme zu starten und zu beenden. dazu musst du ganz vorne aufs pedal stark drücken (also weiter als der eigentliche anschlag)
    ob das aber so stimmt weiß ich nicht, ich kenne es nur vom 100g aber schau doch einfach mal unter das pedal, dann siehst du ob es so geht
     
  6. Sponge-82-Bob

    Sponge-82-Bob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 24.02.05   #6
    wie kallibriert man das pedal?
     
  7. Merkurius

    Merkurius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.06
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.05   #7
    Danke für eure Hilfe ich habe blackz gefragt der konnte mir dierekt helfen!
    hier der Text von ihm hier:


    also, erstmal wählst du die Sample+Play funktion aus. dann gehst du,
    wie du schon richtig sagst in den individual-modus, indem du die
    bank-up taste lange gedrückt hälst. wenn du nun kurz auf die bank-up
    taste tippst, beginnt die aufnahme. diese kannst du mit Taster 1
    pausieren bzw. abspielen, mit taster 2 kann man verschiedene
    einstllungen übernehmen und mit Taster 3 kannst du die aufnahme
    anhalten.

    das was du versuchst (mit dem expression pedal runterdrücken und
    aufnehmen) gilt für das HOLD DELAY, aber nicht für die S+P funktion!!

    danke Blackz!

    schreibe dir morgen wie das kalibbrieren geht
     
  8. Sponge-82-Bob

    Sponge-82-Bob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 26.02.05   #8
    juhuu :)
     
  9. Sponge-82-Bob

    Sponge-82-Bob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 28.02.05   #9
    Und ?
     
  10. deepfritz7

    deepfritz7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.06.13
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Balsthal (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 28.02.05   #10
  11. Merkurius

    Merkurius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.06
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.05   #11
    sry habs vergessen und habe keine mail benachrichtigung bekommen!
    Beim einsteckern exit und pedal effektblock Taste gleichzeitig drücken
    dann kommt min & max bei mindeststand machste write dann max das selbe das wars es kommt compl
     
  12. Sponge-82-Bob

    Sponge-82-Bob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 28.02.05   #12
    thx, habs geschafft
    jetzt ist das pedal sensibler :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping