ayotte shellset

von autdrummer, 18.08.04.

  1. autdrummer

    autdrummer Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.08.04   #1
    ayotte shellset: mein musiklehrer hat ein shellset bei sich zuhause herummliegen und wollte fragen da ich noch nichts über ayotte weis

    ist so ein shellset von ayotte zu brauchen
     
  2. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 18.08.04   #2
    Ja. Kellerkessel in Kombination mit eigenentwickelter hardware. Toller Klang, gute Verarbeitung, voilà.
    Leider wurde der Gründer von Ayotte aus seinem eigenen Unternehmen gedrängt und produziert jetzt unter dem Namen Taye Drums.
     
  3. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 18.08.04   #3
    Ayotte waren die ersten mit Böckchen, bei denen man beim Fellwechsel die Schrauben nicht entfernen musste, dazu kommen die Serien mit Woodhoops (keine Stahl- sondern Holzspannreifen), wie schon von PM gesagt klingen die echt gut, allerdings ist der (neu)Preis sehr hoch und der Service mangels guter Vertriebs- und Händlerstruktur eher schlecht.
    Ein Geheimtipp der sich nicht durchsetzen kann/konnte.
     
  4. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 18.08.04   #4
    Inzwischen produzieren die aber die Kessel selbst. Wenn Ayotte, dann bitte mit Woodhoops. Ansonsten hat das kein Style... ;)
     
  5. geisterfahrer

    geisterfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 18.08.04   #5
    also ich finde die ayotte spannbökchen ne sehr sehr gute idee... man kann felle wechseln ohne das tuning zu verändern und ohne dieses lästig schrauben
     
Die Seite wird geladen...

mapping