[Baal 1] Das richtige Interface für Bassaufnahmen

von Oliver_, 13.11.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 13.11.07   #1
    Hoi, MuBo-Ba-Albianer!
    Welches Mini-USB-Interface bietet basstechnisch die beste Tonqualität? Preissegnebt 30-40 €. Hat da jemand Erfahrungen? Was benutzt ihr so?


    Grüße,
    Olli

    Edit: Quatsch, so ein Thema hat ich doch schon offen.

    // Könnte evtl. wegen aktuellem Interesse offen bleiben. (?)
     
  2. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 13.11.07   #2
    Ich persönlich benutze ein E-Mu 0404 Interface mit Ableton Live 6.
    Das Interface hat mich aber 180 € gekostet. Ich glaub nicht, dass man für 40 € gescheite Audio-Interfaces bekommt...
     
  3. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 13.11.07   #3
  4. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 13.11.07   #4

    Bin auch gerade am grübeln, ob der nicht was für mich wäre.
    Hier gibts übrigens auch ein Review dazu:

    https://www.musiker-board.de/vb/soundkarten-interfaces-preamps/230538-review-line-6-toneport-gx.html
     
  5. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 13.11.07   #5
    Mit dem Toneport GX könnt ihr nichts falschmachen. Hab es zwar nich selber, aber n Kumpel hat das UX-1, was ja im Prinzip das gleiche is, nur mit mehr Features. Der Wandler klingt in meinen Ohren sehr gut und auch die Gearbox hat sehr gute Sounds dabei.
     
  6. Oliver_

    Oliver_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 13.11.07   #6
    Hm, wäre eine Überlegung wert.
     
  7. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 13.11.07   #7
    hey!
    ich mach wohl nicht bei dem Album mit, aber schau mich im mom auch mal nach nem guten Interface für an den Laptop um.

    was haltet ihr von dem?

    https://www.thomann.de/de/maudio_jamlab.htm
    sind halt drumloops dabei, ein pro für mich, weil ich meine eigenen drumspuren nie aufnehmen kann - zu wenig know how und kein equipment dafür
    ich bin halt schüler, und umso günstiger,umso besser.
    aber ich sehe es auch ein, dass man für gute sachen auch manchmal geld ausgeben muss.
    wollt nur mal eure meinung wissen :-)

    mfg
    FtH

    @mod: sollte das hier falsch sein, löschen.
     
  8. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 13.11.07   #8
    ich hab den toneport GX und er ist hervorragend. wüsste nicht, was ein teureres mehr kann, der toneport ist nämlich vom rauschen her totenstill und die amp/speaker/mikrophon/effektsimulationen sind authentisch.
     
  9. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 13.11.07   #9
    Richtig, obwohl das M-Audio Jamlab garnicht mal so schlecht ist. Für das Geld ist es auf jedenfall tauglich, wenn auch nicht so stark wie das Toneport GX mit der Gearbox. Ich habe übrigens das Review geschrieben und auch schon beide Geräte zu hause getestet. Für die Aufnahme/Amp Simulation sind beide Geräte recht gut für diesen Preis, obwohl ich mehr zum Toneport tendieren würde.
     
  10. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 13.11.07   #10
    Wie steht es denn bei den Geräten mit der Latenz wenn ich später 2 Spuren nacheinander aufnehmen will?
     
  11. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 13.11.07   #11
    Toneport ist auf diesem Gebiet absolut Top. Beim M-Audio gab es aber auch keine Probleme, wenn man einen einigermaßen guten Computer hat. Latenz sollte bei den meisten Audio-Interface eh nicht das große Thema sein, da alle mit Asio arbeiten und schon für latenzarmes Monitoring ausgelegt sind.
     
  12. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 14.11.07   #12
    ich persönlich werd n motu 828 nehmen, aber was sich für dich anbietet wäre n fasttrack
     
  13. bassometer

    bassometer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 14.11.07   #13
    Ich benutze das TASCAM US-144 und bin sehr zufrieden. Damit habe ich dann auch gleich MIDI in/out für mein Notebook.

    klick
     
  14. Dwarf_berserk

    Dwarf_berserk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 14.11.07   #14
    was meint ihr, ist ein toneport ux2 zu überdimensioniert? würds das ux1 auch tun? kein plan, hab mich bisher nicht auseinandergesetzt damit. aber das ux2 wär interessant. jemand erfahrungen damit?
     
  15. de long

    de long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.064
    Erstellt: 14.11.07   #15
    Ich weiß jetz nich ganz genau was das ux2 alles mehr hat als das ux1 (ich glaub je 2 Gitarren und Mikro-eingänge ne Phantomspeisung und n VU-meter), aber mir reicht das ux1 vollkommen.
    Die Ampsimulationen sind echt gelungen und ansonsten hab ich auch keene Probleme.
     
  16. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 14.11.07   #16
    Hab auch das UX1, bin soweit zufrieden. Das einzige was mich nervt ist die fehlende Phantomspeisung. Dafür hab ich mir noch von Behringer dieses Teil geholt, geht in Ordnung.

    Gruesse, Pablo
     
  17. Dwarf_berserk

    Dwarf_berserk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 14.11.07   #17
    nya, werd mir wohl gleich das ux2 holen, da ichs ja eh zu weihnachten krieg *g*

    das sollte dann für die aufnahmen eigentlich reichen
     
  18. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 15.11.07   #18
    das zoom b2.1U hat auch nen geilen qualitätseindruck hinterlassen... aber is ausserhalb der preisgrenze.... ich kann damit super aufnehmen und hab den amp gleich mit drin ;)
     
  19. szem

    szem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 20.11.07   #19
    ich hab jetzt mal das line6 toneport ux2 gekauft .... bin gespannt ... wird morgen oder übermorgen geliefert ... dann kann ichs ja endlich angehen ...
     
  20. Oliver_

    Oliver_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 20.11.07   #20
    Ich hab mir das GX bestellt :)
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping