[Baal 1] Die Finalisierung rückt näher....

von Cervin, 21.01.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 21.01.08   #1
    Hallo liebe MuBoBaAl mit Musiker :D
    Der abgabetermin rückt immer näher...
    Schafft ihr es alle rechtzeitig, seid ihr noch mitten drin oder steht ihr verzweifelt vor einem haufen riffs die einfach nicht klingen wollen? :o

    Ich bin auf nem guten weg gen Ende.
    Dazu mus sman halt sagen das ich beim aufnehmen erst schreibe, demnach hatte ich vorher kein fesstes Skript an das ich mich halten wollte.
    Nahezu alle sachen aus meinem ersten preview bei hörproben sind rausgeflogen ^^
    Ich werd also definitiv was abliefern, ob das dann aber so fertig ist, wie ich es gerne hätte, ist noch nicht gesichert.

    Was sonst noch offen ist, ist die frage wo die fertigen songs in welcher form hin sollen.
    Machen wir vorher zusammen ein format und eine qualität aus ?!
    Oder ist es jedem selber überlassen (zumindest das zweite).
    Wo sollen dann die ganze mp3's hin ?!
     
  2. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 21.01.08   #2
    Einwurf seitens der Jury: Wenn ihr euch auf ein Format einigen könntet, würde das die Vergleichbarkeit erhöhen. Eine wave in CD-Qualität klingt einfach besser, als ein mp3 in "Radiorauschen". ;)
     
  3. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 21.01.08   #3
    192er mp3 reicht nun wirklich allemal aus....

    alles andere halte ich für esotherik...

    gerade bei der unteren mittelmaßqualität die hier rein mix-technisch abgegeben werden wird (nicht böse gemeint, schließ mich da ja selbst mit ein)
     
  4. Cervin

    Cervin Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 21.01.08   #4
    Mich auch :o :p :D

    Ja doch definitiv. Bei unserer qualität prinzipiell sogar weniger. mein erster preview hatte ich mit 56 gepostet :D
    Vorallem wird es sonst nur unmöglich groß...
    eine gewisse anzahl könnte ich gewiss auf meinem server unterbringen!
    allerdings erstmal zeitlich begrenzt. wieviele songs kann man bei myspace reinstellen? :D (wobei die quali dann natürlich auch nicht die beste wär...)
     
  5. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 21.01.08   #5
    Ich werde dann nächste Woche mal ein mp3 herstellen, was sowas wie ein Master ist. Das werde ich auch definitiv einreichen.

    Die mp3 werden doch bestimmt erst einmal ausgewählt, sodass man mit freien FIlehostern arbeiten kann. Wenn dann feststeht, welche Stücke auf die CD kommen, sollen die betreffenden Musiker wave-Dateien herstellen, die man dann sicherlich über einen eigenen Server tauschen kann. Denn 50 MB Webspace sollte man heutzutage haben.
     
  6. Cervin

    Cervin Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 21.01.08   #6
    der webspace wär kein problem, mein problem ist der aufkommende traffic :D
    Bei der Menge an Songs kommt da schon einiges zusammen. aber selbst für eine cd halte ich den export als wav für übertrieben ^^
    Mal im ernst, was habt ihr den für Interfaces? :D
     
  7. K-Bal

    K-Bal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    1.268
    Erstellt: 21.01.08   #7
    Mir ist leider meine Projektdatei flöten gegangen, format c:/ lässt grüßen :D hab aber noch die mp3, hoffe mal die Quali reicht..
     
  8. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 21.01.08   #8
    herbie und ich sind auch langsam aber sicher so weit....
     
  9. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 21.01.08   #9
    Preview für die Massen und für die Jury: MP3 192 kbs. Wenn es dann ernst wird 'nen loseless Format. Was halten unsere Studio-Kapazitäten im Recordingbereich davon das ganze zu mastern? Ist bestimmt 'ne Herausforderung. :)

    Gruesse, Pablo
     
  10. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 21.01.08   #10
    ouh ich würde sogar behaupten das ist so gut wie unmöglich vernünftig zu mastern :D:D

    aber klar: warum nicht
     
  11. ToBi84

    ToBi84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.06
    Zuletzt hier:
    30.09.13
    Beiträge:
    32
    Ort:
    near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 21.01.08   #11
    Ich bin momentan mittendrin, hoffe nur mal ich bekomme es noch akzeptablerweise hin bis zum Stichtag, wenn nicht wird es halt eine nicht ganz fertige Version werden. Gewöhnungsbedürftig ist es allemal. :p
    Hochladen würde ich auch sagen zum bewerten erstmal 192kbs mp3 das sollte doch mehr als ausreichen. Für die CD sieht das dann wieder anders aus.
     
  12. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 22.01.08   #12
    Eine Bitte noch seitens der Jury:

    Wenn ihr uns einen Gefallen tun wollt, dann vermeidet Anbieter wie z.B. rapidshare zum Upload eurer Songs.
    Für nicht angemeldete User ist das einfach nur nervig und zeitraubend, bis man den Song schließlich soweit hat, dass man ihn anhören kann.

    Vielleicht ist es auch möglich die Songs zentral auf dem MB-Server zu speichern. Möglicherweise drückt Johannes ja so um die 100 MB für das Projekt vorübergehend ab.
     
  13. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 22.01.08   #13
    Ich hätte mir jetzt gedacht, wenn die Songs und die Doku alle fertig sind pack ich alles in eine rar-Datei und uploade es auf Rapidshare. Muss man halt einmal zwei Minuten warten, hat aber dafür gleich alle Songs.

    EDIT: Achso, ihr müsst die ja schon vorher bewerten...
    Dann ist was anderes als Rapidshare wirklich praktischer.
     
  14. Cervin

    Cervin Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 22.01.08   #14
    Für die Jury kann ich ruhig meinen Server nehmen.
    Solang der halt nicht ganz frei rasgegeben wird und der traffic ins unermäßliche steigt :D
     
  15. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 22.01.08   #15
    Gab's nicht mal den Gedanken, die CD eventuell auch zu verkaufen?
    In dem Fall wär's vielleicht weniger optimal die Songs frei zugänglich zu speichern.
     
  16. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 22.01.08   #16
    Ich zitiere mich mal selbst aus dem Diskussionsthread zum Bassalbum:

    Die letzten beiden Sätze sind die entscheidenden. Es war bis jetzt der allgemeine Konsens, dass man aus diesem Grund das Album auch frei herunterladen können sollte.
    Die CD über das Board zu verkaufen war nur geplant, weil es halt schon cool ist das ganze nochmal komplett fertig in der Hand zu haben. Ich denke es werden auch viele darauf anspringen obwohl man das Album herunterladen kann.
    Eine andere Möglichkeit die bis jetzt in Erwägung gezogen wurde war es, eine Art MuBoBaAl-CD-Selbstbau-Kit mit Druckvorlagen zum Download anzubieten.
     
  17. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 22.01.08   #17
    Ich hätte jetzt auch gedacht, dass man das Ganze so handhaben könnte wie z.B. das Mercedes Benz "Mixed Tape": Songs als hochwertige MP3s und PDF mit Cover und/oder Booklet zum Download anbieten. Bleibt halt nur die Frage: Wo hosten?

    Und für alle, die's lieber fix und fertig haben, bietet man den Versand der fertig bespielten und bedruckten CD an, natürlich gegen einen kleinen Unkostenbeitrag. Da bliebe dann nur die Frage, wer sich um solche Bestellungen kümmert.

    Den ausschließlichen Verkauf einer fertigen CD halte ich für problematisch. Wer kümmert sich um Pressung/Brennen der CDs? Wer druckt wo die Cover/Booklets/Labels? Wieviel kostet eine CD? Was passiert mit den Einnahmen? Wer wird an evtl. anfallenden Gewinnen beteiligt? Das könnte u.U. schnell aus dem Ruder laufen...
     
  18. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 22.01.08   #18
    Also ich brauch keine CD. Mir langt ein Bastelset.

    Gruesse, Pablo
     
  19. Cervin

    Cervin Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 22.01.08   #19
    Zumal es völlig gegen das Prinziep der Sache geht. Es ist zum lernen, zum zeigen und vorführen gedacht. Wir lässt sich das denn mit dem Faktor Geld vereinbaren?

    Wo man hostet...
    man könnte sich sozusagen einen sponsor suchen, der nix anderes tut als die file zu hosten.
    Mit der bitte, das man nie auf die file sondern auf die donwloadpage linkt, wo dieser Name erwähnt ist. Als erstes müssten wir da natürlich mal Musik-Service fragen.
    Wer schreibt Johannes an, damit dernicht 50 pn's erhält? :D
     
  20. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 22.01.08   #20
    Nicht dass ein falscher Eindruck entsteht, ich halte den Verkauf auch nicht für eine sonderlich gute Idee, nur war es eben mal im Gespräch.

    Die einzige Alternative, die mir einfallen würde wäre die, wenn MS sagen würde, sie würden die CD über ihren Shop vertreiben und den Erlös zur Unterhaltung des Forums nutzen.
    Jedoch stünden da am Anfang auch erst mal Kosten für Pressung, Cover usw.
    Wenn Musik-Service das in die Hand nehmen möchte und das Album anbieten möchte, dann hätte ich da nichts dagegen.
    Wobei das natürlich hauptsächlich die Leute entscheiden sollten, die auch aktiv was zu dem Album beisteuern, ist schließlich ihre Arbeit und Ideen, die drin stecken.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping