Back Box

von elven_king, 10.03.04.

  1. elven_king

    elven_king Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    43
    Erstellt: 10.03.04   #1
    Moin!

    Wollte mir so eins in nächster Zeit holen, nur hab ich jetzt ein paar Fragen auf die ich (noch) keine Antwort gefunden hab:

    1. Reicht eine oder müssen da zwingend zwei rein um die Gitarre stabil zu halten?
    2. Gibts in der Verpackung Schrauben?
    3. Was für ne Schraubenlänge wäre grundsätzlich zu empfehlen?

    mfg,
    elven_king
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 12.03.04   #2
    eigentlich verwendet man 1 "BLACK BOX" und die wird glaube ich mit 2 kleinen Schrauben mit dem Body verbunden. Die Kraft ist in der Regel ja auch nicht so groß die darauf einwirkt, da der Saitenzug ja immernoch über die Federkraft ausgeglichen wird.
    Die Hauptfunktion liegt auch darin, das Tremolo in einer Position zu fixiren.
    Keine Tonhöhenveränderung durch zu starkes auflegen des Handballen.


    RAGMAN
     
  3. Galend

    Galend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Golwisch
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    467
    Erstellt: 13.03.04   #3
    Also BlackBox macht man normalerwiese nur eine rein weil man brauch ja auch noch Platz für die 3 Federn.

    Das Handballenauflegen ohne daß sich die Git verstimmt is die eine Sache ne andere sache ist daß sich angeblich das Klangverhalten verändert und das Sustain etwas zunimmt da das tremolo kaum mehr mitschwingen kann

    MFG Galend
     
Die Seite wird geladen...

mapping