Bafög - Geld zurück?

von Seymour Duncan, 11.11.04.

  1. Seymour Duncan

    Seymour Duncan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    103
    Erstellt: 11.11.04   #1
    hi ich hab hier schon ein schreiben vom amt für ausbildungsförderung was ich noch ausfüllen muss. ich bin z.Z. in der ausbildung zum assisstent für automatisierungs- und computertechnik also (theoretisch) berechtigt für Bafög. nun hat mir ein bekannter erzählt das man am ende der ausbildung den betrag den man bekommen hat zurückzahlen muss. ist da was dran?

    thx
     
  2. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 11.11.04   #2
    glaubsch der staat schenkt dir einfach so Kohle?
     
  3. JugglerOfJuSa

    JugglerOfJuSa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Lemgo
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    42
    Erstellt: 11.11.04   #3
    ja das ist wahr, allerdings zahlst du das nicht sofort, sondern auch in raten.
    auch erst sobald du einen festen job hast, nach ein paar jahren und ab einem gewissen einkommen ;)
     
  4. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 11.11.04   #4
    Ja, das tut er!

    Die Hälfte wird dir geschenkt ("Zuschuss"), die andere Hälfte ist ein Staatdarlehen (zinsfrei). Rückzahlungsbedingungen siehe hier:

    http://www.bafoeg.bmbf.de/fragen_darlehen_default.php
     
  5. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 12.11.04   #5
    Genau so ist es. Also nur Hälfte rückzahlen und immer deinem Einkommen angemessen.
     
  6. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 12.11.04   #6
    Ich habe damals keinen Zuschuss bekomme und musste alles zurückbezahlen. Das Perverse: Meinen Eltern ist das damals als Einkommen gewertet worden und sie mussten es versteuern!
     
  7. Fetisch

    Fetisch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    20.12.13
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.04   #7
    also ich mache die selbe ausbildung auch assi für computer und automatisierung in hennigsdorf bin nun schon das 2te lehrjahr dabei und kann sagen alle haben bafög keiner zahlt es zurück weil es 2 arten gibt schüler bafög was auf assi´s zutrifft da vollzeit schüler und studenten bafög was man nach gewisser zeit zurück zahlen muss werde aber ab januar dank harz 4 sozialhilfe beantragen bekomme mehr geld und muss es garantiert nicht zurück zahlen :rock:

    habe grade noch den passenden link gefunden Ohne rückzahlung
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 12.11.04   #8
    In Dänemark bekommt jeder Schüler wenn er 18 ist ca 375€/monat
    Wenn man dann auf der UNI ist bekommt man ca 600€/monat unabhängig vom einkommen der eltern

    OHNE DAS MAN AUCH NUR EINEN PFENNIG ZURÜCKZAHLEN MUSS

    Irgendwas haben die also in Deutschland falsch gemacht
     
  9. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 12.11.04   #9
    richtig. und ich bekomm gar nix Ihr absahner :D.
     
  10. Seymour Duncan

    Seymour Duncan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    103
    Erstellt: 12.11.04   #10
    du auch in hennigsdorf???
    :eek:
    cool ich bin da auch!!
     
  11. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 12.11.04   #11
    denk mal nach.....deutschland ist europas bevölkerungsreichstes land auf garnicht mal so großer fläche (im vergleich zu frankreich) und dann schau dir dänemark an....naja diese nordstaaten haben sowieso zuviel geld (wo war das nochmal mit jeder haushalt hat ne standleitung...schweden...tzetzetze)

    außerdem haben wir schon genug schulden, also kann das volk ja auch noch mehr geschröpft werden
     
  12. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 03.12.04   #12
  13. MC Jay

    MC Jay Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.12.04   #13
    Ich habe gehört dass ich als Schüler auch Bafög bekommen könnte...bin 17.
     
  14. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 03.12.04   #14
    Ich mach ab nächstem Jahr mein Abitur nach und bekomme unabhängiges Bafög, muss also auch nicht zurückgezahlt werden. Sonderlich viel wird es nicht sein und um einen Nebenjob werde ich nicht drumrum kommen.
     
  15. SCrap28

    SCrap28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    3.08.09
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.04   #15
    du musst nur die hälfte zurückzahlen, unter der vorraussetzung das du ausbildung/studium ERFOLGREICH abschließt.
     
  16. julianm

    julianm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.04   #16
  17. Rumba Improvisada

    Rumba Improvisada Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 05.12.04   #17

    in dem artikel gehts doch darum, dass leute ihr vermögen verschweigen (kam auch im tv) und nicht darum, ob und wann ein berechtigter bafög empfänger des zurückzahlt ... oder ?

    ansonsten ist das mit dem zurückzahlen eher locker zu sehen in puncto fristen (das sind auch meine erfahrungen im austausch mit studenten bzw. absolventen)

    aber nur mit bafög kommt man heute wohl nicht mehr aus oder ? ich bin zzt noch zivi bis august nächsten jahres.
     
  18. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 06.12.04   #18
    kommt natürlich auf deinen Lebensstil an. Der Bafög-Höchstsatz liegt imho bei 585 Euro. Das sollte schon reichen um ein Dach überm Kopf und was zu beissen zu haben...