Bafög und privat studium :P

von Senfbanane, 28.02.06.

  1. Senfbanane

    Senfbanane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    18.12.07
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #1
    so leute, wollte ja kamera/regie an ner privaten hochschule studier, prob ... das liebe geld -.- kosten wuerde das studium FETTE 24900 € fuer 6 semester.

    nun meine frage wie siehts mit bafög aus ... der hoechstsatz ist glaub ich 530 €/mon.
    da fehln 170 :p.
    ich haett ja kein problem die aufzufuellen indem ich arbeiten geh aber dann hab ich immer noch keine wohnung :p kein essen, trinken, gas,wasser scheisse etc.

    es gibt tage da wuenscht man sich einfach schotter zu haben -.-

    kann mir da eina weidahelfen ... tips geben oda wat weiss ich , baut mich auf


    ps: nen job darf mir max 400 eus bring, sonst muss ich steuern zahln und das waer ja wieder unguenstig.
     
  2. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 28.02.06   #2
    sozialschmarotzer :D
     
  3. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 28.02.06   #3
    in der gatronomie hast du vll ne chance. Kellnern nach der Arbeit und am WE ok Freizeit is dann nicht mehr so viel (scheisse) aber das geld kriegste so zusammen. ansonsten gibts noch so Jobs in getränkebetrieben als Kastenschlepper beim Aufahren und so ... Arbeitsamt vll aml bemühen.
    Ansonsten: Ferienjob in den Semesterferien (da gibts jede Menge sachen).
    Ansonsten fälltm ir nur noch Drogenhandel und Zuhälterei ein aber das is wohl beides nicht so das gelbe vom ei.
    Ich wünsch dir übrigens glück!! und glabu an deine träume! (schnulzig aber ernst gemeint)
     
  4. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 28.02.06   #4
    ~ 530 Euro gibt es nur, wenn Du schon eine Wohnung hast, und das per Mietbescheinigung glaubhaft machst. Sonst ~ 370
    Gerne auch weniger wenn Dein Vater mehr verdient.

    Mit der Regelstudienzeit würde ich übrigens eh nicht kalkulieren... ;)

    Kellnern ist natürlich eine ganz gute Angelegenheit. Trinkgeld und in der Regel keine Steuerkarte.
     
  5. Senfbanane

    Senfbanane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    18.12.07
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.06   #5
    was denn ? ^^ is doch schon hart genug mich durchs studium zu wuchten da muss ich nich noch den staat mit durchziehn^3^ ( ja und wer jez sagt der staat wuchtet mich mit bafög durch das studium dem sei gesagt ......



    STIMMT)
     
  6. Senfbanane

    Senfbanane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    18.12.07
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.06   #6
    na meine mum verdient net grad viel und mein dad zahlt kein unterhalt ... der hund :p

    aba wenn das mit 370 hinkommt kann ich mich einsargen lassn :)


    PS: Kellnern is sicher nich schlecht, danke fuer den tipppppp
    Aber ich denk ich schaff mir ne vermoegende 90 jaehrige Freundin an *grrrr*