Ballade an beste Freundin --> Feedback

von Pulvertoast-Mann, 13.04.07.

  1. Pulvertoast-Mann

    Pulvertoast-Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.07   #1
    Hallo Leute,
    habe hier einen Song und möchte einfach mal ein wenig Feedback haben^^ (vor allem zum Gesang und zum Text, da es meine erste Gesangsaufnahme war und ich wissen will, was ich verbessern kann. Natürlich aber auch die Kombination mit der Gitarrenaufnahme und die Aufnahmequalität).
    Zum Hintergrund: Das ganze ist für meine beste Freundin. Der Rest ist im Text^^

    http://rapidshare.com/files/25690678/Was_du_fuer_mich_bist.mp3.html

    So long,
    Pulvertoast-Mann
     
  2. Grönlandhai

    Grönlandhai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    29.11.14
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bückeburg, Deutschland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    41
    Erstellt: 15.04.07   #2
    Gefällt mir ganz gut... Bass, eh? :D Klingte jedenfalls ungefähr wie meine Stimmlage.

    Eimziger Verebesserungsvorschlag wäre, nicht bei jedem einzelnen Ton leise anzufangen, lauter und wieder leiser zu werden. Soll heißen: Mehr Fluss reinbringen, es sei denn, du machst das absichtlich und betrachtest das als deinen persönlichen Stil. :p Vielleicht bei Worten wie "Sand" und "Hand" nicht gar so früh aufs "n" gehen... aber das ist auch schon wieder Haarspalterei... hört sich jetzt schon super an, für die erste Gesangsaufnahme allemal. :)
     
  3. Semmy

    Semmy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.07
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 19.04.07   #3
    Deine Stimme ist an sich echt gut, du triffst die Töne ziemlich sicher und singst dafür, dass du ziemlich tief singt auch recht verständlich. Was mir allerdings nicht gefällt ist die Art wie du singst. Deine Stimme gefällt mir wirklich sehr gut. aber du "schwenkst" die Töne immer "hin- und her", das kommt - sorry, ein besseres Wort fiel mier nicht ein - etwas lächerlich rüber. Halte den Ton einfach mal Konsequent auf einer Linie, das würde sich dann bestimmt besser anhören. Was das Lied angeht finde ich es zwar etwas in die Länge gezogen aber sonst auch ganz gut :) Der Text ist nunmal etwas eintönig, aber die Botschaft, die du bringen willst kommt immerhin klar raus ;)
     
  4. Grönlandhai

    Grönlandhai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    29.11.14
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bückeburg, Deutschland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    41
    Erstellt: 20.04.07   #4
    @ Semmy:

    Meine Rede. Mehr Linie, ansonsten kann man das so lassen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping