Balladenintro zu bewerten

von Plainshift, 19.04.05.

  1. Plainshift

    Plainshift Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 19.04.05   #1
    Ok, ich mal was ausgegraben aus den Tiefen meines verrosteten Rechners.

    Das Intro war zu einer wohl mal angefangenen Ballade. :confused:
     

    Anhänge:

  2. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 19.04.05   #2
    Klingt irgendwie nach ner Metal-Ballade. Passiert zwar eher wenig, aber verbreitet ne schöne bzw eine überzeugende Stimmung. Setz vielleicht n paar Streicher in den BG für die richtige Ladung Schmalz :D

    PS: Wäre übrigens ganz schön, wenn DU deinerseits auch mal Fremdkompositionen beurteilen würdest ;)
     
  3. Plainshift

    Plainshift Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 19.04.05   #3
    Oh, du hast recht! Ich werde es machen - aber richtig schlecht bin ich im Kritisieren von Kunst aller Art , erwartet nicht zu viel von mir! :D
     
  4. Armin

    Armin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 02.05.05   #4
    hey, mir taugt das irgendwie... ich könnt mir das als intro vorstellen und danach gehts richtig los, Die effektgeräte an, die drums rein, den Bass lauter.
    Und mit Viel Druck in den Refrain, dabei noch die leicht dissonanten Töne weg lassen und reine Akkorde bzw Powerchords reinbrettern.... schööön *träum*
     
Die Seite wird geladen...