band braucht was zum microfoniren

von JonyBlub, 02.03.06.

  1. JonyBlub

    JonyBlub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    16.06.07
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.06   #1
    Hi erst mal
    also .. folgendes, neulich haben zwei freunde und ich beshclossen ne band zugründen, das hesit wir sind ejtzt zwei gitarristen udn ein drummer, .. ich denke eienr von uns gitarristen wird noch auf bass umsteigen, doch besteht das problem (wie wohl so oft) in der technik.
    bzw darin das wir nicht genau wissen was wir noch brauchen

    wir HABEN: n schlagzeug, e-gitarre mit amp, mehrere akustik und western gitarren und würdne uns dan noch um n abss kümmern (soll jetzt hier aber nichd as prob sein)


    was wir brauchen ist nämlich so was wie mic's udn die entsprechenden boxen und mischer... also .. was sollte man da so haben

    erst mal ohne bugget ^^ den jaja man kann da viel drin begrabenn ..

    was erst mal sein sollte ... das man eben die stimm auch gut hört ... das es KEINEN feedbacks gibt udn eben wen man sonst noch was braucht ..das auch
     
  2. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 03.03.06   #2
    Junge, das ist ein Fehler in diesem Forum...:D

    Sag bitte nochmal was alles abgenommen werden soll, und wo ihr plant aufzutreten, das wird sich in der PA dann ein wenig niederschlagen;-)
    Und gib uns doch schnell ein Budget, sonst werden es mehr als 20.000 Euro..
     
  3. JonyBlub

    JonyBlub Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    16.06.07
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.06   #3
    ja ich weis das e sn fehler is ^^

    aber nun ja

    sollte eben netrülich, wie immer, günstig sein .. aber keien billig ramsch ..

    also auftrerten wollen wir eignetlich in kneipen un so was ...also haubtzähliche ebnen für den proberaum ... und ja nur das absulut notwenigste ^^
     
  4. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 05.03.06   #4
    alter bei dir tut man sich schwer beim Lesen! :rolleyes:


    n kumpel singt über ne alte Bassbox, das is schön billig, wenn ihr echt ÜBERHAUPT kein Geld habt :D
     
  5. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 06.03.06   #5
    braucht ihr zeugs zum proben oder wollt ihr tatsaechlich mikorfonieren (sprich aufnehmen oder mikros, mit denen ihr live drums abnehmen koennt etc.)??
    Zeugs zum proben hab ich die ersten x jahre boxen der marke eigenbau verwendet (sperrholz besorgen, dick, speaker besorgen, sperrmuell und dann schrauben...). hat s so erstma getan zum proben und was man sonst so braucht sparte man sich als schueler damals eben stueck fuer stueck zusammen...
     
  6. JonyBlub

    JonyBlub Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    16.06.07
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.06   #6
    jaoh .. zum proben halt ... drei micros zum "singen" .. das wars erst ma .. udn ja eben die entsprchende technick das man auch was von den drei mic'S hört ^^
     
  7. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
  8. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 07.03.06   #8
    @ jonyblub:
    ich schreib ja auch oft schlampig, aber übertreibs nicht, sonst antwortet die hälfte der fachmänner hier nicht.

    ihr solltet am besten mal ein, zwei bands besuchen, die nen proberaum haben und gelegentlich auftreten. die können euch dann mal kurz zeigen, was man ungefähr braucht.
    schlagzeugabnahme braucht man im seltensten falle, die dinger sind sehr laut:D also lieber ein gutes base drum mirco. das braucht ihr aber auch nur wirklich live und weniger zum proben.
    günstige gesangs micros wurden ja schon empfohlen. die instrumente wie gitarren oder bass sollten jeweils einen eigenen amp haben. das ist aber normal jedem musiker sein "problem" und infos dazu gibts in den entspr. foren.
    ne kleine pa für proben und kleine (wirklich kleine) kneipen gigs kostet nicht die welt, ich hab die erfahrung gemacht, dass da so 2x 200-300w (also stereo) ausreichend sind. wenns was grösseres wird, kann man ja auch noch leihen.
     
  9. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 07.03.06   #9
    naja - dann holt euch nen powermixer (ebay hilft) und n paar billige boxen (auch hier) und wenns nich zu teuer werden soll 3 sm58-verschnitte - damit sollte ja zumindest ne Zeit lang Proben moeglich sein (ham wir ja auch jahrelang so gemacht)...
     
  10. Neuling

    Neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    uʍoʇuʍopǝpısdn
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    2.285
    Erstellt: 07.03.06   #10
    Eine kurze Zwischenfrage: Ist es denn unbedingt nötig bzw. dringend anzuraten, live ein Bassdrum-Mic zu verwenden?
     
  11. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 07.03.06   #11
    noetig: live ja, studio ja
    unnoetig: normalerweise im Probenraum...
     
  12. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 07.03.06   #12
    Aber auch da bringt es nen coolen zusätzlichen Punch, wenn die akustische Umgebung es zulässt.
     
  13. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 07.03.06   #13
    und wenn die PA s hergibt - was ja grade im low-budget-bereich doch eher selten is.
     
  14. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 08.03.06   #14
    Stell dich doch so hin:
    Du spielst Gitarre oder Bass auf deinem Verstärker, der Kumpel spielt dann Gitarre oder Bass auf seinem Verstärker, der Drummer trommelt und für den der singt sollte ein Mikrophon vorhanden sein das mit einer Art Gesangsanlage (ne Art Mehrkanal-Mixer mit eingebautem Verstärker und dazu passende Boxen) verbunden ist. Dann muss sich halt jeder der Gitarristen und der Gesang an der Grundlautstärke des Schlagzeugs orientieren, aber es ist mittels heutiger Mehrkanal-Amp-Technik zu machen. Und auch sonst gibts Treter falls einkanalige Amps da sind.
    PA und Mischer würd ich übertrieben finden ausser du hast regelmässig (also mehr als 5mal pro Jahr) ein Konzert bei dem du Geld verdienst. Da gibts bezahlbare Komponenten und da kann man halt nebst dem Gesang auch zb den Basskick des Drums drüber laufen lassen und kann Schwächen ausgleichen und man kann sogar nen Keyboarder am Leben erhalten. ;)

    Falls du natürlich viel Geld hast, dann steht dir die Welt offen :)
     
  15. JonyBlub

    JonyBlub Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    16.06.07
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.06   #15
    also das mitdem geld is mior auch klar @@ aber

    ich daachte eigentlich an genau das was du jetzt meintest .. gesang halt erst mal darueber laufen lassen

    ach ja .. der grund warum es zur zeit mit dem schreiben nich sooo toll klappt ist vielcht das ich gerade mit ner englishen tastatur an nem belischne pc sitzt .. auf gut deutsch .. ich seh nich wo welche buchstaben drunter stecken .. also kann ich den text auch nur schwer korigiren ...
     
  16. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 10.03.06   #16
    ??? englische tastatur -> von den buchstaben sind nur z und y vertauscht (sitz auch an einer)... *wunder*

    sorry - genug geofftopict :)
     
  17. JonyBlub

    JonyBlub Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    16.06.07
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.06   #17
    ja .. auf der englischen tastarut sind nur z und y vertauscht ... ok und noch die zeichen .. aber das ding hier is ja auch noch BELGISCH belget .. ich seh einfach nich was ich drueck
     
Die Seite wird geladen...